1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches Mac Book?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Kimmy121, 18.09.06.

  1. Kimmy121

    Kimmy121 Gala

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    49
    Hallo,
    Ich überlege mir einen Mac Notebook zu kaufen. Hatte vorher immer nur Windows und kenne mich mit Mac kein bisschen aus.
    Welches Mac Notebook könntet ihr mir empfehlen?

    Ich brauche ihn für: Arbeiten mit Office, um alle meine Bilder zu speichern (ich fotografiere sehr gerne), meine Websiten zu machen, Musik zu speichern, für's surfen im Internet (Blogging, Podcast, Videocam etc.).

    Danke für euere Hilfe!

    LG

    Katrin
     
  2. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Kurz und Knapp: Wenn du nicht Zocken willst oder professionellen Videoschnitt/Fotobearbeitung betreiben möchtest, dann reicht das MacBook völlig aus. :)
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Willkommen im Forum

    dafür reicht das MacBook ganz sicher (mind. mit 1 GB RAM bestellen)

    ein gebrauchtes iBook G4 (mind 1 GHz) kann das aber auch alles locker erledigen
     
  4. 53Designs

    53Designs Gast

    Auf jeden Fall ein normales MacBook. Für Office Anwendungen brauchst du kein Pro. An deiner Stelle würde ich das 2.0 Ghz Modell nehmen. Es hat ausser dem schnelleren Prozessor auch noch ein Superdrive (im Gegensatz zum normalen 1.83 Ghz Modell mit Combo Laufwerk (CD Brenner, DVD Player), mit dem du auch DVD´s brennen kannst und ne grössere Harddisk (80 Gb).

    Wofür braucht er 1Gb Ram? Für Officeanwendungen und Internet surfen? Da würde ich eher sagen bei bedarf nachrüsten...
     
  5. hyperion

    hyperion Braeburn

    Dabei seit:
    29.07.06
    Beiträge:
    47
    Hi,
    kann mich den anderen Beiträgen nur anschließen. Ich empfehle meine Konfig:
    MacBook 2 GHZ 1 GB RAM 80 GB Platte
    Das ist ein völig ausreichend.
     
  6. Markus23

    Markus23 Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    94
    naja, ich würde eher das 1,83ghz Basismodell empfehlen, weil:

    - die 0,17Ghz Mehrleistung nicht zu bemerken sind
    - diese internen DVD-Brenner-Laufwerke für Laptops einfach nur kacke sind
    (wenn Du wirklich DVDs brennen willst kauf dir nen externen USB2 oder FW-Brenner, ist tausendmal besser wie diese internen Slot-In Scheissdinger).
    - größere HD kann man sich dann kaufen, wenn man sie wirklich braucht (Preisvorteil?)
    - das gespaarte Geld lieber in Ram, Ram und nochmals Ram stecken (2GB sollten dafür schon drin sein)
     
  7. 53Designs

    53Designs Gast


    Nochmal: Wofür zur Hölle sollte er 2Gb Ram brauchen? Zum bloggen? Ausserdem kann man RAM genauso nachrüsten wenn man´s wirklich braucht. Das Superdrive mag ja nicht so das herausragendste Laufwerk der Welt sein, allerdings ist es 100 mal besser als ein externes Laufwerk mitzuschleppen. Wie du schon andeutest: Wie oft brennt man DVD´s? Und wenn man dann mal eine brennen möchte und keinen Brenner dafür hat ärgert man sich (zudem man dann auch kein Geld für externe Geschichten ausgibt)
     
  8. Kimmy121

    Kimmy121 Gala

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    49
    Also Fotobearbeitung will ich auch auf jedenfall machen (auch u.a. für meine Websites). Auch Videobearbeitung mache ich. Ähm...ja...CDs/DVDs brennen auch u.a. auch für Sicherungskopien, Aufgenommene Filme. RAM brauche ich auf jedenfall sehr viel - da ich sehr viele Fenster nebenher offen habe und verschiedene Browser, Dokumente etc. gleichzeitig offen habe. Gelegentlich versuche ich auch ein paar mini computer spiele selbst zu erstellen oder verschiedene programme zu programmieren.
     
  9. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Also ich finde 1 gb ist heutzutage sowieso schon standart und mit 512 mb macht der mac keinen spaß. sobald man 2 programmen offen hat is tote hose. ist ja bekannt das mac osx ram hungrig ist. als ich meinen mini von 0,5 auf 1,25 gb aufgerüstet habe war es ein gigantischer sprung..
     
  10. 53Designs

    53Designs Gast

    Das hättest du auch gleich sagen können! Dann brauchst du auf jeden Fall mehr RAM.
     
  11. Kimmy121

    Kimmy121 Gala

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    49
    Daran hab ich am Anfang nicht gedacht, sorry!
     
  12. TimmyMC2k3

    TimmyMC2k3 Carola

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    111
    Also ich habe in meins 2Gig verbaut und ich möchte diese nie wieder missen. Also ich kann meine Konfig sehr empfehlen. Den Ram habe ich bei http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/ nachgekauft und selber eingebaut. Und das war sogar für mich ein Kinderspiel, der vorher noch nie Hardware in einem Laptop ausgetauscht hat.
     
  13. 53Designs

    53Designs Gast

    Ist ja kein Problem. Dann würde ich dir das 2Gb Modell mit einer Speicheraufrüstung von 1Gb empfehlen.
     
  14. Kimmy121

    Kimmy121 Gala

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    49
    Ok. Danke. Ist das MacBook ziemlich klein? Sieht auf dem Bild so aus.
     
  15. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    13,3" Bildschirmdiagonale eben. Für mich der es ständig mit sich rumschleppt genau das Richtige. Und es ist aber auch nicht so klein das man überhaupt nicht dran arbeiten könnte. Aber wenn man viel mit Bildern etc. macht dann braucht man eigentlich schon etwas mehr Bildschirm. Also muss man evtl. noch Geld in einen externen Bildschirm investieren. Für jemanden wie mich, der mobil sein will ist das die Beste Kombi. Unterwegs MacBook und zu Hause stöpsel ich dann einen externen Bildschirm an.
     

Diese Seite empfehlen