1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Java IDE?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von twinastir, 01.01.07.

  1. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Hallo Zusammen,

    erst mal allen, die das hier lesen: Ein gutes Neues Jahr!

    Ich habe eine Webanwendung um im Browser Daten zu erfassen. Es ist eine typische Anwendung mit Textfeldern und Auswahllisten. Die Daten werden in eine MySQL DB geschrieben. Momentan ist die Anwendung mit PHP implementiert. Diese Art der Implementierung ist halt nicht besonders sexy und komfortabel. Die eingebenen Daten können halt erst auf dem Server validiert werden. Ich würde gerne die Daten schon client-seitig validieren um zum Beispiel Auswahllisten, basierend auf zuvor im Formular eingebene Daten im Hintergrund aus der DB zu füllen.

    Bin nun am überlegen, wie ich diese Applikation zeitgemäß machen kann und dachte dabei an ein Java-Applet.

    Ich habe nun die folgenden Java-IDEs zur Auswahl:

    - Apples XCode
    - Oracles JDeveloper
    - Eclipse

    Vor Jahren haben ich mal einen 5-tägigen Kurs über Oracle JDeveloper besucht. Leider habe ich eigentlich alles vergessen... Mit Java-Entwicklung habe ich keinerlei Erfahrung. Habe früher viel in C++ entwickelt.

    Welches IDE würdet Ihr empfehlen?

    Danke und Gruß

    Thomas
     
  2. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Hmm....ich empfehle Eclipse, aber es gibt hier genug Stimmen, die dir das Gegenteil raten werden. Das ist wie mit Autos, jeder hat seine Favoriten.

    Aber es gibt eine andere Lösung, dass so zu machen, wie du dir das vorstellst.
    Und zwar mit Java Script. Da brauchst du kein Applet, kannst aber all das, was du machen möchtest schaffen. Das is kein Problem...

    Der Datschi
     
  3. xenxox

    xenxox Macoun

    Dabei seit:
    08.02.05
    Beiträge:
    122
    Applets sind alles andere als zeitgemäß und das Vertrauen auf vom Klienten validierte Daten ist töricht egal ob in JavaScript, Java oder sonst wo implementiert. Du musst sowieso in jedem Fall die Daten serverseitig validieren.

    Aber um zu deiner Frage zurück zu kommen, Netbeans ist eine sehr angenehme IDE und mit Matisse hat man nen erstklassigen Swing GUI Builder.
     
  4. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Hallo Datschi,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

    An Java-Script und Ajax habe ich auch gedacht. Das scheint mir aber ne ziemliche Fummlerei zu sein, da die Interpretation des Java-Scripts sehr viele Browser-Abhängigkeiten zu haben scheint. Das hat zumindest meine Recherche ergeben...
     
  5. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    [ot]
    java applet = zeitgemäß?
    [/ot]

    eclipse ist halt das "riesenmonster" aber man kann es zähmen. wenn man viel damit arbeiten muss ist es später mit sicherheit von vorteil gleich mit dem richtigen programm angefangen zu haben.
     
  6. twinastir

    twinastir Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    19.10.06
    Beiträge:
    305
    Alternativen? Hatte auch schon an ein Flash-Formular gedacht....

    Das sehe ich halt eben auch so. Java ist eine Programmiersprache, die ich auf dem Server UND Client verwenden kann.
     
  7. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Hallo,

    ein Java-Applet ist für diese Art nicht unbedingt die erste Wahl. Und ich hoffe nicht, dass Du vor hast, die Daten vom Applet sowohl validieren als auch in die Datenbank schreiben zu lassen.

    Wenn Du unbedingt Java nehmen magst und eventuell sogar bei der ServerUmgebung was ändern kannst, dann würde ich an deiner Stelle den Tomcat nehmen und möglichst in Richtung Three-Tier gehen.

    Was muss denn geprüft werden? Wenn es nur Datumsfelder sind oder ob in Feldern auch nur Zahlen und keine Buchstaben und Sonderzeichen stehen, dann ist JavaScript das was Du brauchst. Wenn Du aber gegen die Datenbank prüfen musst, dann würde ich das über Java machen. Allerdings wirst du dann, wenn du es halbwegs komfortabel machen willst, nicht um AJAX herum kommen.
    Oberstes Ziel sollte jedoch sein, die Datenbank komplett vom "Web" abzuschotten.
     

Diese Seite empfehlen