1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welches DSL-Modem für Airport Express?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von moloro, 21.06.06.

  1. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Hallo zusammen! Kurz vor Bestellung meines Mac Book möchte ich eine Frage zum WLAN stellen. Ich möchte mir Airport Express bestellen, um darüber kabellos ins Internet zu kommen. Bisher hatte ich aber nur ein internes DSL-Modem in meinem PC, der abgeschafft werden soll. Daher muß ich jetzt ein zusätzliches DSL-Modem kaufen, das ich an die Airport Express Basisstation anschließen kann. Welches Modem könnt Ihr mir empfehlen, worauf muß ich beim Kauf achten? Ich habe hier im Forum viel über Router gefunden, aber wenig über reine DSL-Modems.

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  3. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Vielen Dank für die Info! Ist es denn prinzipiell egal, welches Modem man nimmt (was die Kompatibilität mit Airport Express angeht)?
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ich glaube da gibt es ein Missverständniss.
    Die AE bräuchtest du ganicht wenn du ein Wlan Modem nimmst.
    Diese haben alle den gleichen Standart (jedenfall die 802.11a/b) und auch mit dem im MacBook verbauten kompatibel.
    Schlau machen kannst du dich auch hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wlan

    Solltest du aber unbedingt eine AE wollen,
    geht das mit quasi allen Modems, die über eine Weboberfläche kofiguriert werden können, also fast allen. Das ist aber der umständlichere Weg.
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ich kann dir mein altes LAN-DSL-Modem von Siemens geben, das funktioniert 100%ig mit Apple Airport, da ich dieses Team sehr lange im Einsatz hatte. Bin jetzt aber doch auf AVM Fritz Fon Box umgestiegen, da diese VoIP anbietet. Falls du Interesse hast, geb ich es dir gerne. Einfach pm an mich.
     
  6. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Ich weiß, daß ich auch einen WLAN-Router mit integriertem DSL-Modem kaufen könnte. Aber ich möchte gerne Airport Express kaufen wegen der guten Kritiken hier im Forum und weil es eben auch von Apple ist. Aber das gibt es ja nicht mit integriertem DSL-Modem. Daher suche ich noch ein günstiges und gutes Modem, das ich an die Basisstation anschließen kann.
     
  7. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    @moloro

    Du kannst ausnahmslos jedes DSL Modem an deine Airport Basisstation anschließen, es gibt da keine Einschränkungen. Wenn du dir ein gebrauchtes DSL-Modem z.B. bei eBay zulegen solltest, mußt du darauf achten, daß das Modem U-R2 kompatibel ist. Bei eBay sind eine Menge alter Telekom-Modems im Angebot, die diese Schnittstelle zum Provider noch nicht unterstützen. Also auf jeden Fall zusichern lassen, daß U-R2 vom Modem unterstützt wird.
    Bei neuen Modems (z.B. Telekom Teledat 431 LAN, von DLink gibt's bei MM oder Saturn wohl auch welche) wird der Standard auf jeden Fall unterstützt. Da es meines Wissens nach keine Unterschiede in der technischen Leistungsfähigkeit der Modems gibt, kannst du dein Urteil auf Basis des Preises oder des Aussehens selber treffen.
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    Ajo, ich hab nen Uralt-Kabel-Modem, das funzt supi mit Airport :)
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Die ersten Angebote trudeln ja schon ein, ich wusste doch das sich hier was finden wird.
     
  10. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Wie gesagt - mit deiner Airport Station laufen sie alle. Nur ob sie mit deinem DSL-Anschluß funktionieren (U-R2) solltest du dir zusichern lassen. Je älter das Modem, desto höher die Wahrscheinlichkeit, daß es nicht klappt.
     
  11. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Naja nicht ganz.
    Wenn sie nicht mit einem Browser einstellbar sind = no way.
    Die mitgelieferte Software läuft fast nie mit einem Mac.
     
  12. ahuebenett

    ahuebenett Morgenduft

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    171
    Wir sprechen von DSL-Modems - da gibt's nichts einzustellen sondern nur richtig anzuschließen. Du meinst vermutlich DSL-Router, daß ist aber nicht das gleiche.
     
  13. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    oops du hast recht, syr.
    zu weit gedacht.
     
  14. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Ok, vielen Dank für Eure Tips, dann bin ich schon mal schlauer. Ich werde mich im Internet nach DSL-Modems umsehen und dann berichten.
     
  15. moloro

    moloro Bismarckapfel

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    77
    Nach meiner Suche nach DSL-Modems habe ich doch noch eine Frage. Sind sowohl USB- als auch Ethernet-Modems geeignet? Außerdem habe ich bei Ebay häufiger das Modem Teledat 302 günstig gesehen. Hat jemand Erfahrungen damit?
     
  16. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nur mit Ethernet...

    MfG
    MrFX
     
  17. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Hallo Freunde,

    ich bin auch evtl. auf der Suche nach einem neuen Modem. Ich habe zwar eines von Arcor, aber es bricht mir ab und zu zusammen, vor allem was den Real Player betrifft. Irgendwann kommt die Meldung dass der Realplayer die Zeit überschritten hat. Auch habe ich gelegentlich keinen Zugang zum Netz, wenn ich dann den Router resette (aus und wieder einschalte) funktioniert wieder alles.

    Hilft evtl. ein leistungsfähiger Router, oder mache ich in den Einstellungen was falsch ?

    Vielleicht kann mir einer von Euch helfen.

    Danke und Gruß
    Christian
     
  18. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Hallo,
    wenn du die Versandkosten übernimmst, kann ich dir gerne mal meines zum Testen schicken.
     
  19. Deiseal

    Deiseal Stechapfel

    Dabei seit:
    06.03.06
    Beiträge:
    161
    Was hast Du denn für eines ? Kenn mich da gar nicht soo aus. Vielleicht kannst Du mir ja erzählen,welche Unterschiede es so gibt bei den einzelnen Modems ??

    Wär Klasse.

    Danke schön !
     
  20. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Nur mal so als Anmerkung

    Ich habe auch Airport-Express und es ist egal, welches DSL-Modem Du benutzt. Du musst das DSL-Modem auch nicht einrichten, wie manch andere es hier besser wissen. Du kannst nachdem Du das DSL-Modem an Airport-Express angeschlossen hast, in dem Airport-Administrationsprogramm (Ordner: Dienstprogramme) Unter den PPPOE-Einstellungen Deine Provider Benutzerdaten eingeben und die Station wählt sich immer für Dich ein bzw. kontrolliert, ob Du eingewählt bist.

    Gruß Niko
     

Diese Seite empfehlen