1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welcher Scanner?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von wAxen, 17.03.07.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Scanner und habe dabei 3 Geräte ins Auge gefasst:

    Canon CanoScan LIDE 50
    Canon CanoScan LIDE 70
    Canon CanoScan 4200F

    Die o.g. Scanner haben alle absolut unterschiedliche Userbewertungen bekommen, deswegen bin ich grade etwas versunsichert. Der LIDE 70 kostet nämlich nur noch knapp 70 € und ich habe gerade einen Scanner meiner Freundin für 100 € umgetauscht, weil der einfach nur scheisse war: HP Scanjet 3010. Schlechte Qualität und die Scanngeschwindigkeit ließ echt zu wünschen übrig. Nun stellt sich halt die Frage ob ein Scanner, der auch noch 30 € weniger kostet wirklich meine Anforderungen und die meiner Freundin erfüllen würde. Wir benutzen den eigentlich hauptsächlich zum Zeugnis und DOkumente einscannen, fotos etc. sind eigentlich nur zweitrangig.

    Mich würde mal interessieren, ob vielleicht einer von euch einen von den o.g. Scanner hat und mir daher einen empfehlen kann?


    Vielen Dank

    Gruß

    wAxen
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Der 4200F funktioniert nicht unter OS X
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Ich nutze noch einen Canon CanoScan LIDE 30,der mit der leider antiquierten Software dennoch perfekt unter Mac OS X läuft.
     
  4. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    ah o.k. interessant zu wissen, aber das ist eigentlich auch eher zweitrangig, weil der hauptsöchlich für meine Freundin gedacht ist und die benutzt ihr Windows Notebook :)
    Aber wäre schon praktisch, wenn er auch unter Mac OS X läuft.
     
  5. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi Marco,

    also der 30iger und selbst der 50iger sind wirklich schwer im Internet zu finden. Ich würde einfach den LIDE 70 kaufen, allerdings weiß ich jetzt nicht so ganz ob das der Nachfolger vom LIde 50 ist?
     
  6. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ich hatte den 4200F. Ist echt ein tolles gerät und ein toller Preis. Aber er geht nicht unter OS X auch nichrt über Bootcamp oder Parallels.
     
  7. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Also ich muß ehrlich sagen der LIDE 70 wär mir der Liebste, weil es den auch bei Amazon gibt. Der ist schön leicht und brauch kein extra Netzteil...Allerdings sind die Meinungen so unterschiedlich.... :(
     
    #7 wAxen, 17.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.07
    abstarter gefällt das.
  8. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ich habe den 50er und bin eigentlich recht zufrieden. Jedoch: er ist eher langsam und die fehlende Tiefenschärfe ist nicht immer nur ein Vorteil.

    Gruss
    moornebel
     
  9. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Also würdest du tendenziel eher davon abraten?
     
  10. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Nein, überhaupt nicht! Er tut bei mir seit etwa zwei Jahren ausgezeichnete Dienste. Aber ich musste ihn erst zähmen. Das ist mir gut gelungen, drum will ich ihn nicht ersetzen. Falls Du bei allenfalls späterem Besitz Tipps brauchst, bist Du herzlich willkommen zu fragen.

    Gruss
    moornebel
     
  11. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    also ich sehe gerade, dass es den 4400 F auch bei Amazon gibt... Schwere Entscheidung...
     
  12. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Ich habe den Canon Lide 50. Ist schön klein, passt zu meinem PowerMac, kein Netzteil, wie bereits erwähnt. Allerdings lässt die Geschwindigkeit in der Tat zu wünschen übrig. Und das Geräusch beim Scannen ist grauenhaft, das zieht einem die Socken aus. :( Außerdem: Die Scanner-Software ist ein ziemlicher Sch...:

    Ich kann nur mit der mitgelieferten Tool-Box scannen, die jedoch dazu führt, dass der Mac unter Volllast fährt, sobald ich die Tool-Box gestartet habe. Es gelingt mir auch nur, aus Photoshop heraus den Scanner anzusteuern (dafür gabs ein PlugIn), nicht jedoch aus anderen Anwendungen (Hat da vielleicht jemand eine Lösung?). Da ich aber einen Scanner nicht so oft brauche, halten sich die Probleme in Grenzen.

    Mit dem Scan-Ergebnis bin ich jedenfalls zufrieden, mit dem Preis-Leistungsverhältnis auch, da es ein Auslaufmodell war/ist.

    Soweit von mir,

    schönen Sonntag

    Harald
     
  13. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Auch ich kann mit dem LiDE50 nur aus PS oder der Canon-Software scannen. Es gibt keine Twain-Treiber dafür. Aber man kann eine beliebige Software mit dem Scanner verknüpfen. Sie startet automatisch nach dem Scannen. Ich habe so z.B. OmniPageX verknüpft und auch Photoshop.

    Gruss
    moornebel
     
  14. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    dann werde ich mir wohl doch den 4400 F kaufen. Meine freundin benutzt eh einen Windows-Rechner und der Scanner soll ja wirklich toll sein.
     
  15. maeck

    maeck Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    91
    Hallo wAxen,
    hast du dir den 4400F gekauft? Läuft er unter OSX?
    Ich bin nämlich auch am Überlegen mir diesen zu kaufen und möchte ihn mit meinem MacBookPro verwenden.

    Gruß Marcel
     

Diese Seite empfehlen