1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher DVD-Spieler spielt meine mp3 DVDs?

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Gunnar aus A., 02.02.06.

  1. HI!
    Welcher DVD-Spieler spielt meine von mir erstellten mp3- DVDs??

    BIN ICH RICHTIG HIER ??? o_O o_O o_O o_O
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Eigentlich jeder, der nach dem 30-jährigen Krieg gebaut wurde.
    Solange du die Disks im korrekten Format erstellst jedenfalls.
    Da kann man mit iTunes oder Toast nicht viel falsch machen.
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, es geht um MP3-DVDs..., das kann eben nicht jeder... MP3-CDs kann wirklich jeder, aber Daten-DVDs...

    Zumindest war es vor kurzem so, was die neusten Geräte können, weiß ich nicht.

    Geh doch einfach mal mit einer bespielten DVD in den nächsten Mediamarkt oder zu Saturn und teste es.

    Mein Billig-Player (schon etwas älter, von Centrum) spielte damals als einziger Daten-DVDs mit MP3s ab.

    MfG
    MrFX
     
  4. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Ich weiß zwar nicht was MP3-DVDs sein sollen, aber wenn es um Audio-DVDs geht, das sollten eigentlich alle modernen Player spielen können. Man muß allerdings aufpassen, dass das Format stimmt.
     
  5. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Da ist aber schon ein Unterschied zwischen einer Audio-CD/Audio-DVD und einer MP3-CD/MP3-DVD, denn eigentlich sind MP3 gepackte Audio-Dateien, die ursprünglich von keinem CD-Player sondern nur von Computern gelesen werden konnten.

    In sofern sind MP3-DVDs weniger Audio-DVDs im herkömmlichen Sinne sondern mehr Daten-DVDs, und die MP3-Dateien muss der DVD-Player verarbeiten bzw. lesen können. So selbstverständlich ist das nicht und ich glaube, dass auch heute nur wenige Geräte dazu in der Lage sind.

    Beispielsweise kommt mein Philips-DVD mit MP3-CDs klar, aber eine DVD mit MP3-Dateien ist für das Gerät nicht lesbar.

    Gruß,
    Michael
     
  6. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Also meiner kann das nicht...... (der ist aber auch von 1998)
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, ich hab mich etwas falsch ausgedrückt... fast jeder.

    Viele ältere Markengeräte spielten ja fast nur Original-DVDs und CDs, nur die Billig-Player kamen dann mit den (fast) allen Scheiben und Formaten zurecht.

    Aber Daten(ISO)-DVD mit MP3-Dateien spielt eben kaum einer... aber z. B. alle Geräte dieser "Serie" von 2002:

    http://www.dv-rec.de/test/player2002/centrum100/main.html

    Bei den neuen hilft nur testen!

    MfG
    MrFX
     
  8. GENAU DA HABEN WIR DEN SALAT:-D !
    Ich will mir den Sony DVP-NS 32 holen, aber bei AMAZON, wohne auf dem "Dorf" und so geht es am unproblematischten!
    Der kann schon wirklich alles aber es ist nicht rauszubekommen ob DVDs mit mp3 Dateien!!!
    DVD-A spielt er nämlich laut Test NICHT!!!!!
     
  9. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Vielleicht versteh ich das Problem nicht, aber WOZU brennst Du Daten-DVDs mit MP3-Dateien? Zu Backupzwecken? Wenn Du die DVD als Audio-DVD nutzen willst, warum brennst du nicht einfach eine Audio-DVD? Das brennen dauert auch nicht länger und Audio-DVDs spielt praktisch in jedem DVD-Player...
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Weil er dann mehr Dateien/Musik auf die DVD bekommt. Um eine Musik-DVD zu machen, werden die mp3 Daten umgewandelt (die dann mehr Platz wegnehmen), damit es eine Audio-DVD wird.

    Wenn der DVD Player aber auch Daten-DVDs erkennen würde, dann könnte er die mp3 Dateien auf eben eine solche DVD brennen und einfach den Player damit füttern.

    Zu deinem Problem: Ob der Sony das kann, weiss ich auch nicht. Vielleicht mal an den Sony Support eine E-Mail schreiben.

    Carsten
     
  11. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Die MPEG-2-Streams in die die MP3's kodiert werden nehmen aber nur dann mehr Platz weg, wenn man die Bitrate höher setzt als bei den MP3s. Ansonsten bleiben sie ungefähr gleich..
     
  12. Laut " Technische Daten" Spielt er KEINE DVD-A ab, das sind doch Audio-DVDs oder??o_O o_O
     
  13. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Er will weder MP2 noch DVD-A haben, er will einfach seine MP3s auf DVD schieben und dann im Player abspielen.

    So mache ich das auch... ist schon ganz praktisch, wenn man so um 800-900 Titel auf eine Scheibe packen kann.

    MfG
    MrFX
     
  14. G-E-N-A-U !!!!!!
    DAS WILL "ER":-D
    Ich will mir eben KEINEN IPOD kaufen um alle meine CDs zu archivieren und meine eigenen Playlists zu spielen, ich würde ihn sowiso meist NUR stationär nutzen !!!
    GRÜSSE aus Ahrensburg, Gunnar
     
  15. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Ich glaube, dir bleibt wirklich nur übrig, das an mehreren Playern zu testen (Mediamarkt&Co.).

    Solche Funktionen werden leider auch bei keinem Gerätetest (Internet/Zeitschriften) überprüft.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen