1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen UPnP-Server? Elgato oder TwonkyVision?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Maconaut, 06.02.06.

  1. Maconaut

    Maconaut Gast

    Hallo zusammen - ich stelle nach und nach alles vom PC auf den Mac Mini um, als nächstes ist meine MP3-Sammlung dran. Die LaCie Mini 250 GB ist schon bestellt, jetzt fragt sich noch, welchen UPnP-Server ich für das Audio-Streaming vom Mac zum Noxon Audio Client verwenden soll. Eigentlich bleiben nur TwonkyVisions TwonkyMedia Server oder Elgatos EyeConnect Streaming Software übrig in der Auswahl.

    Kennt jemand eines oder sogar beide und kann eine Empfehlung geben? Da es nur um Audiostreams geht, sind andere Features wie TV oder Fotofunktionen uninteressant... Es geht mir vor allem darum, schnell und einfach eine stabile Verbindung von Server und iTunes einerseits und Server und Noxon Client andererseits herzustellen. Das ganze sollte dann auch noch einfach zu bedienen sein, damit auch meine Liebste "schnell mal" ein Hörbuch auf die Anlage bringen kann ;) .

    Am PC nutze ich derzeit ein Winamp Plugin - soll aber nun alles auf iTunes am Mac umgestellt werden. Dann wird der PC doch irgendwann noch arbeitslos... :D

    Grüße in die Runde und Dank schon mal vorweg für jede hilfreiche Information zu den o.g. Programmen.

    Stefan
     
  2. Maconaut

    Maconaut Gast

    Gar niemand, der eines der Programme nutzt?? Bin ich ein early-adopter für WiFi am Mac???
     
  3. Maconaut

    Maconaut Gast

    OK, hab's verstanden. Elgato EyeConnect installieren und loslegen - wieso frage ich so blöd - wenn eine Software NUR für OS X verfügbar ist (und nicht wie TwonkyVision für Windows und Mac) dann wird sie schon optimal funktionieren :-D

    Kurz meine Erfahrungen:

    Der Mac Mini (OS X 10.3.9) ist über Airport mit dem Draytek Router verbunden. Am Router musst ich zunächst die MAC-Adresse des Terratec NOXON2 Audio Streaming Clients eintragen. Dann Client einrichten (IP-Adresse, Gateway, WPA etc. - ich mag kein DHCP auf meinem Router...).

    So - Mini und Noxon hängen im gleichen Netz, alles prima - Internetradio funktioniert schon mal

    Dann die CD mit der Elgato-Software eingeglegt, installiert, den Musikserver gestartet und siehe da - am Noxon erscheint der Eintrag und ich kann durch meine iTunes Listen oder die Bibliothek blättern. Das war ja einfach!!! Jetzt muss ich nur noch etwas mehr Struktur reinbringen und die wichtigsten Listen als Favoriten am Noxon eintragen und es kann losgehen.

    Die Wiedergabe klappt problemlos, der Noxon ist etwa 5m und 2 Wände weit vom Router getrennt, Ausfälle bei der Wiedergabe von Internetradio (bis 128 kb/s) oder iTunes (192 kb/s-MP3) gab es am Wochenende noch nicht. Ich verfasse bei Gelegenheit mal einen ausführlichen Testbericht bei www.ciao.de .

    Ist auf jeden Fall nett, die MP3-Sammlung nun auch in der Küche oder im Garten komplett verfügbar zu haben, einfach den Noxon mitnehmen und einstöpseln. Hoffentlich gibt es bald auch den Noxon2 Speaker, dann habe ich auch ohne externe Lautsprecher ein komplettes MP3/Internetradio und das normale CD-Radio wird aus der Küche verbannt....

    Grüße - Stefan

    P.S. Was mir noch aufgefallen ist - der Noxon2 Audio hat exakt die Maße vom Mac Mini und sieht dem Design auch sonst seeeehr ähnlich... ;)
     
  4. t_heinrich

    t_heinrich Starking

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    221
    Hallo,

    würde das auch mal gerne ausprobieren, habe aber noch keinen UPNP Client.
    Ist denn die Adresse bekannt, unter der EyeConnect streamt.

    Habe zB einen Palm mit Wlan und könnte wenn ich die Adresse empfange, den Stream hören!!

    Thomas
     
  5. chiemseer

    chiemseer Braeburn

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    43
    Was mach ich falsch?

    Hallo
    also heute ist auch mein noxon angekommen. Bin super zufrieden mit dem gerät. Internetradio funktioniert wunderbar, doch ich kann leider nicht per wlan auf meine itunes-bibliothek zugreifen
    Könnt ihr mir helfen und vielleicht nen tipp geben woran es liegen könnte?
    Danke

    marc
     

Diese Seite empfehlen