1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Drucker soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von goldute, 20.01.06.

  1. goldute

    goldute Gast

    Hallo! Bin absoluter Imac Neuling und habe auch sonst nicht soviel Ahnung von Computern. Habe einen Imac G3 Mac Os. 9.0. Welchen Drucker soll ich nehmen? Wecher funktioniert problemlos ohne dass ich viel installieren muss oder so...
    Ich danke schon mal für Eure Antworten und warte auf Hilfe...:) Grüsse Ute
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Hi Ms. Schwarzwald und willkommen.
    Verrate doch mal was du mit Drucker meinst.
    Laser oder Tintenstrahler
    davon wieder Schwarzweiß oder Farbe
    Generell funktionieren alle Postscript Drucker, findest du aber bei Tinten fast nicht.
     
  3. Kritias

    Kritias Gast

    Ohne jetzt gleich ein bestimmtes Modell im Auge zu haben bzw. nennen zu wollen, das mußt Du selbst entscheiden, aber versuche es mal primaer mit einem Canon. Mit den Druckern(z.B. dem S300, benutze ihn heute noch bei OSX und habe keine echten probs) habe ich eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.

    Achte beim Installieren mal drauf, daß Du die zusaetzlichen Systemeinstellungen deaktivierst vorher. Ist meist besser und sollte dumme bugs verhindern oder ihnen wenigstens vorbeugen.
     
  4. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Ich hätte beinahe "blind" alle Drucker der Markenhersteller empfohlen, aber Du schreibts ja, das Du OS 9 benutzt, da muss man tatsächlich aufpassen, denn nicht jeder Drucker bringt dafür noch Treiber mit.

    Ich benutze zum Beispiel mittlerweile einen Canon Pixma IP4200 welcher ein hervorragendes Gerät ist, aber es gibt Treiber für OS9, wie ich eben festgestellt habe.

    Solltest Du also einen Canon-Tintenstrahldrucker suchen, der randlos drucken kann und auch CDs bedruckt dann empfehle ich eher den Canon i865 (den habe ich auch noch, ist der Vor-Vorgänger) denn da gibt es auch Treiber für OS9.

    Allgemeiner Tipp: Schau auf den Webseiten der Hersteller (Canon, Epson, HP, Lexmark etc.) nach, welche Treiber es zum Download gibt. Für den IP4200 werden zum Beispiel nur OS X Treiber angeboten, also wäre ich bei dem Drucker eher Vorsichtig.

    Gruß, Sascha
     
  5. duffy_duck

    duffy_duck Carola

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    115
    also ich hab mir von der letzten serie den größten Canon IP5000 zugelegt - extrem leise, sehr schnell und dieser hier bis in eine ultraauflösung für photos (9600#2400 pixelchen).
    tinte - klar
    und er hat ein ausgesprochen schönes design.

    offiziell unterstützt er auch OS9, wo der treiber auch von haus aus mitgeliefert wurde, bloß hat er auf dem PB meines kollegen der auf OS9 fährt aus irgendeinem grund nicht gefunzt.

    also mittlerweile unbedingt drauf achten das der drucker OS9 auch wirklich unterstützt.

    lg
    d_D
     
  6. goldute

    goldute Gast

    Hallo liebe User! So jezt habe ich auf Anraten eines Verkäufers einen Epson Stylus D88 gekauft. Drucker angeschlossen, zugehörige Software Cd eingeschoben...dann sagt mein lieber Imac dass ich mir ein Programm namens "CarbonLIb" laden muß da der Drucker ohne nicht will.... Jetzt hab ich also das Programm runtergeladen aus dem macintosh-support. Und was nu? Wie muß ich vorgehen? Ich bin dankbar für jeden Rat. Ich dachte eigentlich dass es auf dem Imac auch sowas wie ne Systemsteuerung gibt in welcher ich einfach durch ein Druckerinstallationsprogramm hindurch geführt werde...gibts das nicht oder find ich das nicht? habe im Shylock danach gesucht und nix gefunden?! Grüsse an alle Antworter :Ute
     
  7. PizzaMista

    PizzaMista Carola

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    112
    Hab auch nen iMac G3 mit OS 9

    Ich benutze nen HP Deskjet 840c, der schon seit Jahren einwandfrei läuft.

    Edit:
    Sorry. hab irgendwie den letzten beitrag übersehen. Also Systemsteuerung gibts nicht. Das CD- Symbol sollte auf dem Schreibtisch erscheinen. Dann doppelklicken und auf das Programm klicken. Der Rest sollte eigentlich im programm erklärt werden.

    Gruß, Pizza
     
  8. goldute

    goldute Gast

    Okay, danke erstmal, probiers gleich mal aus!
     
  9. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Ich arbeite seit 5 Jahren nicht mehr mit OS 9 (auf dem FatMac habe ich aber noch OS 7 :-D ) aber ich versuche es trotzdem mal: Wo hast Du die "CarbonLib" hingetan? Eigentlich sollte es reichen, wenn Du die Datei auf den "Systemordner" ziehst und dann loslässt. MacOS sollte sie dann automatisch die CarbonLib an den richtige Ort kopieren. Danach empfehle ich einen Neustart mit angeschlossenem Drucker. Nun sollte der Installer der sich auf der CD befindet problemlos laufen.
     
  10. PizzaMista

    PizzaMista Carola

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    112
    Oh ich dachte bei dem problem handle es sich um die Druckertreiberinstallation. Das "installieren" von CarbonLib ist ganz einfach. Genau wie Sascha das gesagt hat

    Gruß. Pizza
     

Diese Seite empfehlen