1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welche Vorteile bietet eine kommerzielle Software zum Brennen von CDs?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von konradtönz, 19.09.05.

  1. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Hallo allerseits.

    Mit meinem Mac kann ich ohne zusätzliche Software Daten auf eine CD brennen. Welche Vorteile bietet dem gegenüber eine kommerzielle Brenn-Software wie beispielsweise "Toast"?

    Ich wünsche euch einen schönen Abend.
     
  2. klaad

    klaad Gast

    wenn ich mich nicht täusche, dann kannst Du mit Toast z. .B. CD/DVD für die Windowsplattform brennen. Mit dem Bordwerkzeug geht es nicht..
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Mit Bordwerkzeug brennen, erzeugt eine genausogroße temporäre Datei, der zu brennenden Daten. DiscBlaze zB. macht das nicht.
     
  4. Radiohead

    Radiohead Gast

    Der Finder brennt auch automatisch Hybrid. Toast ist z.B. besser fuer Video CDs usw. Da kann man dann schoene Menus bauen lassen. Und der Finder brennt z.B. auch nur CDs bis zu 650 MB da dies der offizielle Standard ist.
     
  5. Sanamiguel

    Sanamiguel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.11.04
    Beiträge:
    66
    ...und bei Toast 7 sind noch andere Progs dabei - z.B. Dèjá Vu (ein Backup-Programm) - ein Kurztest darüber ist auch in der aktuellen Macwelt :)
     
  6. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hallo,
    ich rate dir auch zu toast!
    falls du aber knapp bei kasse bist, disc burner, yuburner und burnz sind ebenfalls kostenlos...

    EDIT: mache ziehen dragon burn toast vor..
     
  7. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Ich danke euch für die Aufklärung.

    Für euch und alle anderen hier einen angenehmen Tag.
     

Diese Seite empfehlen