1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche 160GB HD fürs MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pappeler, 30.08.07.

  1. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Hallo!
    Ich weiß, es gibt diverse Threads. Aber es tauchen immer wieder neue Meinungen auf und die meisten Threads sind auch schon wieder ein paar Monate alt. Ich würde mich über eure Meinung freuen.

    Mein Hauptkriterium: geringe Lautstärke und 160GB, dazu preiswert! Eine 5400er reicht aus, zu langsam sollte sie natürlich auch nicht sein.
    Die Seagates und Fujitsu fallen eigentlich raus, denn die sind arg teuer.

    Bleiben folgende Platten:

    Samsung:
    1) Samsung Spinpoint M80 HM160JI
    2) Samsung Spinpoint M5S HM160HI
    Beide sind ähnlich teuer. Die untere soll aber glaube ich neuer sein!? Weiß da jemand Rat oder kennt den Unterschied?

    Western Digital:
    WD Scorpio WD1600BEVS mit 8MB Cache
    Es gibt von WD auch eine 160er mit 2MB Cache, die aber teurer ist. Wie macht das Sinn? Mehr Cache = besser, oder?

    Evtl. könnte man noch Hitachi hinzuziehen. Hier hört man aber oft, dass die laut sein sollen.

    Die Preise sind sehr ähnlich. Zwischen 73€ und 80€!

    Also, was meint ihr? Welche HD macht Sinn?

    Für Tipps wäre ich sehr, sehr dankbar!
    pappeler

    PS: Ich habe derzeit eine 60er, die total überfüllt ist. Meine erste Überlegung ging zu eine 120er. Aber langfristig macht dann wohl gleich eine 160er Sinn, oder!?
     
  2. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi.

    Von WD raten viele ab.
    Habe mir gestern diese hier bestellt und noch gleich ein Gehäuse für meine alte Platte.

    Gruß,

    Svenrique.

    Edith sagt, die seien recht günstig und haben eine normale Festnetzrufnummer.
     
  3. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Welche hast Du bestellt?
     
  4. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also ich habe mir letztens die Samsung 160JI besorgt. Bin soweit zufrieden. M.E. ist die JI neuer; und soll angeblich durch irgendein innovatives Verfahren (bla) schneller sein, als der Vorgänger (für weitere Informationen).
    Sie hat allerdings ein leicht höheres Grundgeräusch (ein sanftes Rauschen) als meine 60er Toshiba, die vorher verbaut war; dafür hat sie kein "seltsames" Schreib-/Lesegeräusch.
    Eine 160er ist auf jeden Fall zu empfehlen; selbst 120 GB sind ganz schnell voll. Außerdem bieten die 160er zurzeit mit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis (die Preise für die 200er und 250er sind noch relativ hoch).

    Dem Abrattipp von Svenrique möchte ich mich auch anschließen; von WD habe ich bisher auch nur weniger gutes gehört.
     
  5. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Danke für den Tip! Besonders leise ist die verbaute 60er bei mir auch nicht. Wieso ratet ihr von WD ab? Was genau ist an denen "schlecht"?

    Ich habe bereits eine externe HD, jedoch ist diese 3,5" mit 250GB. Deswegen möchte ich ungern noch ein Gehäuse kaufen müssen. Kann man die HD zum Clonen anderweitig anschließen oder muss es ein externes Gehäuse sein?

    Außerdem: Ich bin gerade am Überlegen. 120er Platten kosten nochmal 15-20€ weniger. Zusammen mit der externen HD sollte das doch auch reichen, oder? Welche Platten kämen dann in Frage? Andererseits soll dann mit Aufrüstung auch mal Schluss sein. Hmm...
     
  6. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Nimm die größere Platte; du ärgerst dich dann nur, wenn die neue Platte in drei Monaten wieder überquillt. :)
    Das geht mir irgendwie seit 15 Jahren so. ;)

    Wie? ohne Gehäuse anschließen? Das einzige, was du noch machen kannst: In einen Rechner einbauen und über das Netzwerk nutzen; allerdings ist das Gehäuse dann noch größer. Achja: und der Rechner muss auch S-ATA können. ;)
     
  7. striatus

    striatus Granny Smith

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    14
    Also ich hab mir vor 2 Tagen die Samsung M5S HM160HI geholt. Meines Wissens nach die Neuere von den beiden. Bin sehr zufrieden damit! Viel leiser als die alte Toshiba und auch viel schneller.

    Ich hatte vorher im Inet viel rumgesucht nach Testberichten. Schwierig was brauchbares zu finden, wo alle miteinander verglichen werden. Jedenfalls die WD kannst Du vergessen. Wenn dann nehm die Hitachi 5K160, die ist deutlich besser. Die ist allerdings auch schon etwas älter und kostet trotzdem mehr als die Samsung.
     
  8. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Naja, mein PC hat natürlich S-ATA Anschlüsse ohne Ende. Sind die Anschlüsse für 2,5 udn 3,5" denn gleich?

    Eine Sache noch: Eigentlich gehört es ja nicht gerade zum guten Ton, aber ich habe in einem anderen Forum entdeckt, dass vielmals zur WD geraten wird. Sind das bloß subjektive Meinungen oder gibt es vielleicht auch "Belege" für eure Präferenzen?

    pappeler

    PS: Mein MacBook ist eigentlich nicht mein Hauptrechner und 20€ sind auch Geld für mich. Deswegen die Überlegung wegen der 120er. Kämen da auch WD und Samsung in Frage? Was ist eigentlich mit Hitachi? Nicht empfehlenswert?

    Gibt es abgesehen der von mir geposteten Firmen noch günstige Alternativen?
     
  9. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Ich kann euch leider nichtmehr sagen WO ich es gelesen habe (glaub´ es war in einer c´t) aber die Spinpoints sollen für´s MacBook nicht so ganz geeignet sein.

    Sorry, dass ich hier einfach sowas ungenaues reinwerfe, dachte mir aber, dass sich vielleicht sonst noch jemand an so einen Artikel erinnert.

    Wie gesagt, ich weiß nichtmehr WO es stand und schon garnicht ob es auch wirklich die Spinpoints waren.


    Ein besch***ener Beitrag, ich weiß :eek:
     
  10. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    @ striatus: Ich hatte irgendwie auch in Erinnerung, dass die M5S neuer sein soll. Weißt, was daran besser ist? Was genau ist an der WD so "schlecht"?
     
  11. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Danke, Shorty. Jetzt bin ich komplett verwirrt! :)

    Bitte beachtet auch meine vorigen Beiträge!
     
  12. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    @pappeler

    Wenn das MB nicht dein Hauptrechner ist: Brauchst du dann überhaupt eine größere Festplatte? Oder würde einfach mal "aufräumen" (also alles was man nicht braucht auf den Mobilrechner runterschmeißen) nicht auch reichen? Das wäre die billigste Lösung. :)

    Zur WD: Das beruht auf Hören-Sagen, Produktbindungen und negativen Empfehlungen. Man bildet ja irgendwo ein Markenbewusstsein aus, dass dann rasch gestört wird, wenn irgendwer irgendwann irgendwie irgendwelche Probleme mit einem Produkt dieser Marke hat. Natürlich ist sowas äußerst subjektiv und muss nicht unbedingt etwas mit der Realität zu tun haben. :)
     
  13. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Ich doch auch :-c

    Ich will auch unbedingt meine Festplatte vom MacBook tauschen, aber ich hab mich noch nicht so richtig informiert, da in meinem Geldbeutel eine Maus sitzt und weint.

    Ich werd aber mal die c´ts rauskramen und durchschauen. Ich hoff nur, dass ich´s auch dort gelesen hab...
     
  14. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
    Nein, die 60er ist definitiv zu klein. Ich habe noch 3 GB frei, habe aber bis auf meine iTunes Library kaum etwas auf dem MacBook. Und wenn ich Windows installieren wollte, reicht der Platz auf keinen Fall.

    Deswegen tendiere ich grad wieder zu einer 120GBer, denn die kostet wohl so 60-65€ inkl. Versand und sollte auch reichen. Gelten hier die gleichen Tips?

    PS: Ich habe von WD auch kein gutes Bild. Hatte nie selbst eine und bis auf einen Kumpel von mir hatte sonst aus meinem Bekanntenkreis auch noch niemand eine, aber irgendwie hab ich davon auch schon öfter schlechtes gehört!
     
  15. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Entschuldige, habe den Link vergessen.

    Hier also!
     
  16. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Habe gerade mit Cyberport telefoniert. Sie Samsung mit der Endung JI passt offenbar wirklich nicht, wegen der Bauhöhe. Die von mir bestellte (mit JC hinten), scheint aber zu passen.
     
  17. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Also mir hat eher die Geschichte von Samsung mit der neuen 250GB (und der verpfuschten Firmware) einen Dämpfer versetzt. Damit hatten offenbar auch Win-Laptop-Besitzer zu kämpfen. Mittlerweile geht es zwar, aber das war für mich ein Killerargument *gegen* Samsung und *für* WD (zumal nur die beiden eine 250GB im Angebot hatten).

    *J*
     
  18. pappeler

    pappeler Antonowka

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    360
  19. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Hey, wir könnten die mal den Motten vorstellen, die in meinem wohnen - die werden bestimmt gute Freunde. ;)
     
  20. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Ja genau.
    Och je, da habe ich mich innerhalb eines Thread gleich zwei mal selbst disqualifiziert.
    Wenn Du bis nächste Woche warten kannst, sag ich Dir bescheid ob es passt.
     

Diese Seite empfehlen