1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

weiße 1-Pixel-Linie nach interaktivem Abpausen in Illustrator

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von da_jones, 22.10.06.

  1. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hallo AT,
    seit kurzem bereitet mir Illustrator (CS2) Kopfschmerzen: Wenn ich die "Interaktiv abpausen"-Funktion auf ein x-beliebiges Bild anwende und die daraus entstandene Vektorgrafik als PDF abspeichere, erscheint zwischen den farbigen Flächen jeweils eine 1-Pixel breite Linie (gleichbleibende Dicke, unabhängig vom Zoomfaktor).
    Der Effekt tritt nicht auf, wenn ich die Vektoren selber per Hand zeichne und dann abspeichere (halt nur bei der Abpausfunktion). Aber alles manuell zu machen ist ja keine Lösung. Dann kann man sich das interaktive Nachgekritzel ja auch sparen...

    Schon mal vielen Dank für eventuelle Hilfe

    da_jones
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das ist die mangelhafte Bildschirmdarstellung des Acrobat. Vielleicht kannst Du das umgehen, indem Du einfach diversen (oder allen) Flächen eine Outline von 1 px (in der gleichen Farbe wie die Füllfarbe) gibst. Ich kenn das Motiv leider nicht. Kann natürlich sein, dass das zu aufwändig ist.

    LG
    Daniel
     
  3. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Die Idee ist gut. Leider ist das Problem, dass man nach dem interaktiven Abpausen nicht mehr die Möglichkeit hat, einzelne Flächen auszuwählen und neu einzufärben (also auch nicht die Konturen). Zumindest ist mir das bis heute nicht gelungen. Die abgepauste Vektorgrafik ersetzt das Pixelbild und verhält sich so wie jede andere eingefügte Grafik.
    Was mich verwundert: Zeichne ich das gleiche Motiv per Hand nach, ist die weiße Linie in der PDF nicht vorhanden. Übrigens unabhängig davon, ob ich die Vorschau oder Acrobat nehme.

    Das verstehe wer will...
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich glaub', man kann das nach dem interaktiven Egal-was "umwandeln", dann sind's wieder einfache Pfade.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Das kann ich mir nicht vorstellen.
    Du musst bestimmt nur das Objekt einfach nur entgruppieren. Oder unter Objekt/zusammengesetzter Pfad die Pfade zurückwandeln.

    LG
    Daniel
     
  6. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Okay, werde ich mal ausprobieren. Bin unter Illustrator ja noch sowas wie fortgeschrittener Neuling. Werd mich melden, wenn's geklappt hat.
    Vielen Dank

    da_jones
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Juhu, es hat geklappt!!!
    Der entsprechende Befehl war "Umwandeln". Daraufhin konnte ich problemlos alle Flächen einzeln anwählen. Dabei hat sich herausgestellt, dass durch das interaktive Abpausen jeder Fläche eine gestrichelte Kontur zugewiesen wurde. Weiß der Teufel warum. Das hat dann auch die Darstellungsprobleme verursacht.

    Nochmal vielen Dank für die Hilfe

    da_jones:-D
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hab ich doch am 24sten geschrieben (#4) ... freut mich aber, wenn's gestimmt hat ;)
     
  9. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    So war das auch gar nicht gemeint. Natürlich hast du das geschrieben. Ich hab mich nur wieder mal etwas umständlich ausgedrückt.
    Nochmals vielen, vielen Dank!!!

    da_jones
     

Diese Seite empfehlen