1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Weiß auch nicht weiter

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Flopper, 08.10.05.

  1. Flopper

    Flopper Gast

    Ich habe einen Emac G4 und möchte Tiger installieren (im Moment ist kein Betriebsystem drauf) kann aber nicht von CD starten. Hab dann im Target-Mode vom anderen MAC aus Jaguar installiert, nützt aber auch nix. Wenn ich den Rechner anschalte bleibt er auf dem "blinkenden Ordner mit Fragezeichen" hängen! ...wer kann mir helfen?
     
  2. Flopper

    Flopper Gast

    Wer kann mir helfen, nix geht mehr

    war vorher Tiger drauf
     
    #2 Flopper, 08.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.05
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Re: Wer kann mir helfen, Rechner in Not

    Moin Flopper,

    wieso kannst du nicht von CD starten? Ist Jaguar das System, welches mit deinem Mac ausgeliefert wurde?


    Gruss KayHH
     
  4. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    Re: Wer kann mir helfen, Rechner in Not

    hallo,

    vielleicht hilf das:
    Resetting PRAM and NVRAM

    1. Shut down the computer.
    2. Locate the following keys on the keyboard: Command, Option, P, and R. You will need to hold these keys down simultaneously in step 4.
    3. Turn on the computer.
    4. Press and hold the Command-Option-P-R keys. You must press this key combination before the gray screen appears.
    5. Hold the keys down until the computer restarts and you hear the startup sound for the second time.
    6. Release the keys.

    iPoe
     
  5. Flopper

    Flopper Gast

    Re: Wer kann mir helfen, Rechner in Not

    Parameter Ram hab ich schon zurückgesetzt, ...bringt nix! Auf dem Rechner war schon mal "Tiger" drauf, aber wie gesagt, die Platte wurde formatiert und von nem anderen Mac aus im Target-Mode Jaguar drauf installiert weil anders an die Platte nicht mehr ranzukommen war. Hab den Rechner auch schon in die Firmware gestartet mit Apfel+Alt+o+f und es mit "reset-all" probiert. Hat aber alles nix gebracht. Kenn mich auch mit Unix nicht aus, wenn man also im Firmware-Modus was machen könnte wüsst ich nicht was...
     
  6. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Re: Wer kann mir helfen, Rechner in Not

    erfreulich: Dein Rechner startet und bringt das Fragezeichen...also da ist der Defekt nicht.

    negativ: er startet nicht von CD...warum nicht:
    1. funktioniert das CD-Laufwerk überhaupt? (hörst du Geräusche, wenn ne CD reingelegt wird)
    2. wenn ja -> beim Neustart "c" gedrückt halten (solange bis endgültig das Fragezeichen auftaucht - bzw der Rechner von CD startet)
    3. funktioniert das nicht bis hierher -> Ist die Install-CD ok? (oder ist das ne selbstgebrannte....)
    4. Ist das erfolgreich, so drücke am Installer den ersten Button, danach erscheint oben die Menüzeil, in der du Festplatte formatieren aufrufen kannst (und reparieren) -> bringt er hier Fehler, so liegts an der Festplatte.

    Was sagt deine "Hardware-Überprüf-CD"? (original mit eMac mitgeliefert)

    (evt schreib uns, welchen eMac du hast GHz-Zahl, ggf Baujahr)
     
  7. Flopper

    Flopper Gast

    Bis hierher erst mal Danke und Halloo,
    ...das CD-Laufwerk ist ok (wenn ich den emac im Target-Mode mit eingelegter Tiger-DVD starte und ihn dann mit meinem G4 Power-Mac verbinde werden auch die Festplatte sowie die DVD gemountet) aber trotz gedrückter "c"-Taste kommt nur nur Fragezeichen.
    (emac G4 1,35 MHz Baujahr?) Die Jaguar Install-CD ist zwar ne selbstgebrannte, aber mein G4 Power-Mac lässt sich damit booten und mit der Original-Tiger-DVD geht's ja auch nicht...
    ...sch... ...ach und wenn ich den emac im Target-Mode am Power-Mac "dranhabe" kann ich diesen mit dem auf der emac pladde installierten "Jaguar" starten ...also der emac funktioniert als Startvolume, aber nur von "aussen"...
     
    #7 Flopper, 08.10.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.05
  8. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.635
    ich würde nochmal von vorne beginnen, also emac als target vom anderen rechner als festplatte mounten, vernünftig mit dem festplattendienstprogramm initialisieren und das betriebssystem deiner wahl installieren...
     
  9. Flopper

    Flopper Gast

    ...hab ich auch schon drüber sinniert, ....also, werd die ganze Arie nachher nochmal durchziehen, ...meld mich dann ggf. wieder! Wunderlösungen und göttliche Tipps nehm ich bis dahin gerne noch entgegen...! Danke an alle...
     
  10. Flopper

    Flopper Gast

    Jetzt flutschts

    Hi, mein eMac läuft jetzt! Es lag einfach an der Tiger Install DVD...! Hab mir eine "geliehen" und siehe da... ...es funzte..!
     
  11. Rais

    Rais Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.12.03
    Beiträge:
    1.089
    Re: Jetzt flutschts

    hierzu nur der Kommentar: Panther / Tiger läuft nicht am iMac G3 (alter thread) - da lags ebenso an der "Selbstgebranntren" CD / DVD (Kopierschutz?!)
     
  12. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    tja, illegal ist nicht scheissegal :p
    (ich bin ja genau der Richtige, der dies sagt.. :p )
     

Diese Seite empfehlen