1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webseiten Problem mit Neo Office

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Danny_DJ, 09.11.06.

  1. Danny_DJ

    Danny_DJ Prinzenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    547
    Hallo,

    ich will gerade einen Ebay-HTML Text erstellen und schreibe also in Neo Office mein Dokument und speichere als HTML.

    Warum bitte machen mir die Browser aus normalen Zeilenumrüchen LEERZEILEN?

    Das Dokument liest sich gräßlich und ich kann da nur mit Fließtext abhelfen. Allerdings sind Featurelisten eine Sache für Zeilenumbrüche.

    Mit Word gings am PC früher wunderbar.

    Wer kann schnell helfen?

    Danke
     
  2. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    Drück doch mal, wenn du einen Zeilenumbruch machen willst nicht "Enter" sondern "Shift"+"Enter".
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Aua!

    Aua-aua o_O.

    »Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Konfuzius oder so.

    Weder Neo-Office noch Word sind dafür gemacht HTML zu erzeugen, Du solltest Dich entsprechend nicht über krude Ergebnisse wundern. Für eine einfache ebay-Beschreibung reichen i.d.R. die handelsüblichen Hausgebrauchs-HTML-Tags aus. Die solltest Dir in SELFhtml anlesen (das SELF wird mit Absicht großgeschrieben!) und gut ist.

    Gruß Stefan
     
  4. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    ... oder schreib <br /> für den Zeilenumbruch.

    Was ist "Ebay-HTML" ?
     
  5. Danny_DJ

    Danny_DJ Prinzenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    547
    na eben für ebay ne html seite als angebot. das ist kein dateiformat.
    aber es konnte mir keiner sagen, warum das nun so aussieht.
     
  6. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Nun, das das Programm ist eben nicht gedacht, um HTML zu erzeugen.
    So sieht es dann eben auch aus. Gibt es da nicht so ein spezielles Mac-Ebay-Programm? "Garagesale" oder so.
    Ansonsten gilt, was stk sagte.

    Sorry, so ist es eben.
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Da ich davon ausgehe, dass Danny für seine ebay-Seiten nicht HTML wird lernen wollen, sei Dir hier auch der NVU-Composer empfohlen. Klein, handlich und wird wohl genau das machen, was Du Dir wünscht - funktioniert wie Word und macht halbwegs annehmbaren HTML-Code, der zumindest für eBay ausreichen dürfte.

    http://www.nvu-composer.de/
     
  8. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Also, ich bin ja kein sehr aktiver Verkäufer bei Ebay, aber bisher habe ich das immer online erstellt.
    HTML-Seiten für Ebay, hab ich nie drüber nachgedacht.
     
  9. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Nimm auf jeden Fall einen richtigen Editor für Html und fang erst gar nicht mit sowas wie NeoOffice oder Ähnlichem an, die verhauen dir deinen Code immer.
    Als Freeware für den Mac fand ich TacoEdit und Smultron ganz nett; soweit ich mich erinnere, setzen beide jedoch ein gewisses Grundverstämdnis in Html voraus (sorry, da ich immer meinen Code selber schreibe, fällt mir das gar nicht mehr auf). Ansonsten NVU oder, wenn du regelmäßig was mit Ebay machst, dann GarageSale, das macht super schöne Ebay Seiten.
     
    #9 Julia-DD, 10.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.06
  10. manuel

    manuel Meraner

    Dabei seit:
    19.08.04
    Beiträge:
    233
    @ Danny_DJ :hab ich doch geschrieben wie man das macht. Nicht Enter sondern Shift+Enter drücken.
    Ich würde aber auch für einen anderen Editor plädieren.
     
  11. Danny_DJ

    Danny_DJ Prinzenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    547
    danke dir und sche über mein zu schnell lesendes haupt. ich werds probieren, mehr will ich ja auch nicht damit machen.
    klar ist NO für ordentliches HTML nicht qualifiziert, aber sachen wie garage sale sind mir mit 25 dollar lizenz für 10 artikel im jahr einfach zu teuer. ich habe mit meinen bisherigen auktionen top preise erzielt, man kann auch ohne dedizierte tools erfolgreich sein.
     
  12. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Na, wenn du sowas regelmäßig machst, dann lies dich doch ein wenig in html ein ... ist wirklich easy und die Grundsachen hat man schnell drauf (sag ich als Geisteswissenschafler und inzwischen nebenberuflicher Webdesigner). Dann kannst du Tools wie Smultron, TacoEdit usw. richtig ausreizen und vll. macht es dich bei Ebay noch erfolgreicher :)
     
    #12 Julia-DD, 10.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.06
  13. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.251
    Listen sind für solche Dinge sinnvoll, die werden dann auch in entsprechenden HTML Code exportiert.
     

Diese Seite empfehlen