1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webkalender

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Applefreak, 17.04.06.

  1. Applefreak

    Applefreak Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.05
    Beiträge:
    42
    Ich würde gerne mein iCal Online stellen. Aber es muss jemand darauf zugreifen können, der kein iCal besitz. Und es sollte ohne eine Homepage gehen. Gibt es da was?? Also ich hab das mal mit dem neuen von Google ausprobiert. Der Hacken ist nur, das ich bis jetzt nur in eine Richtung syncen konnte. Leider nur von Google zu iCal.
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    na wenn dein gegenüber nicht mal ical hat, dann hast du da echt schlechte karten.

    gruss

    jürgen
     
  3. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
    Was heißt denn zugreifen? Lesen? Lesen & schreiben? syncen?

    Einen iCal Webkalender gibts z. B. hier:
    https://secure.macnews.de/config/index.php?show=signup#
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Soll der Kalender geschützt sein, oder darf ihn jeder einsehen? Gruss KayHH
     
  5. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Es gibt doch auch andere Software, die dasselbe Protokoll wie iCal (also iCalendar) verwendet...?
     
  6. Applefreak

    Applefreak Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.05
    Beiträge:
    42
    Also es sollte nicht jeder lesen können und ich möchte in mit meinem iCal sync so das jemand von wo anders aus ohne iCal, sich meine Termine anschauen kann, wenn ich ihm einen Link oder so gebe.
     
  7. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Probiers mal auf www.icalx.com.
    Da kannst du dir einen Account anlegen und dann hast sowohl einen "private" als auch einen "public"-Ordner. Dort kannst du ganz bequem per iCal via WebDAV deine Kalender ablegen:)
    Wenn du ihm den HTML-Link von einem Kalender aus dem Public-Ordner gibst, dann kann er dort den Kalender einsehen. Allerdings kann er den Kalender dort nicht direkt ändern. Dazu würde ich, wenn er beispielsweise Linux oder Win hat, den Sunbirdkalender (www.sunbird-kalender.de) empfehlen. Ist zwar noch eine Alphaversion, aber sobald die 0.3a2 draußen ist, dürfte er ein recht komfortables, einfaches Programm haben, worüber er diesen Kalender dann auch abonnieren und verändern (geht aber auch nur mit dem Account-Passwort) kann.
    Wenn du noch Fragen hast, einfach melden - hab mich genau über dieses Thema neulich ausführlichst informiert:)

    PS: Der Webspace ist kostenlos:)
     
    pete99 gefällt das.
  8. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Genial - so etwas wie icalx.com hab ich schon lange gesucht. Vielen Dank für den Hinweis C64!
     
  9. Applefreak

    Applefreak Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.05
    Beiträge:
    42
    Ok!
    Account angelegt, aber wie bekomme ich die da hinterlegt?
     
  10. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Ctrl+klick im iCal links (wo die verschiedenen Kalender stehen) auf einen dieser Kalender und dann auf "Veröffentlichen".
     
  11. Applefreak

    Applefreak Braeburn

    Dabei seit:
    21.03.05
    Beiträge:
    42
    Thanks. Hab´s auch gerade gefunden. Leider kann man nur jede Kategorie einzelnt ansehen in iCal Exchange. Oder gibt es da eine andere Möglichkeit?
     
  12. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    wenn du webspace hast, kannst du dir da auch ne software draufmachen, die den kalender für dich online bereit hält. ich komm nicht auf den namen und ich komme vom aktuellen standort nicht auf meinen webspace...es gibt aber was. (macupdate hat das bestimmt gelistet)

    wenn du es ganz einfach willst, dann druck deinen kalender als pdf und schick ihn per mail...geht nur wenn sich die termine nicht immer ändern...
     
  13. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Also ich hab mir diese Software (phpicalendar) auf der icalx.com basiert mal runtergeladen und auf meinen Webserver gespielt. Die aktuelle Version unterstützt eine Funktion mit der man mehrere Kalender gleichzeitig anzeigen kann. Leider verwendet icalx.com nicht die aktuelle phpicalendar-version. Vielleicht wird das in Zukunft geändert.
     
  14. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    phpicalender...so war das...die habe ich auch auf dem webspace.
     
  15. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Grüß Dich C64,

    weil du dich ausführlichst informiert hast, kannst du ggf. auch was zum Kalender von googlemail sagen?

    Danke im Voraus,

    Nettuser
     
  16. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Gerade damit hab ich mich noch nicht befasst:) Aber ich glaube einen Thread hier im Forum angelesen zu haben (oder wo anders?!?)...

    Ich hab auch den neuesten PHP iCalender... Guckst du hier: http://gorgonsola.kilu.de/Kalender/
    Auf icalx wird die Version wahrscheinlich nicht kommen, weil dort kaum noch etwas geschieht, soweit ich des seit nem halben Jahr beobachtet hab...

    Ich hab dafür einen kostenlosen Webspace auf www.kilu.de (auf den icalx-Space kannst du den nicht mit drauf haun). Allerdings ist der machmal ein bisschen langsam - gibt vielleicht noch bessere.
    Für meinen Webkalender reichts aber alle mal. Und der Vorteil ist, dass ich alle Kalender auf icalx hab, mit Sunbird (ja noch hab ich nur ne Dose - MacBook kommt hoffentlich bald raus - aber ich weiß durch das iBook von meiner Exfreundin, dass alles klappt:) ) aktualisiere und nix mehr auf einer der beiden Webspaces direkt machen muss.

    Den PHP iCalender gibts hier: http://sourceforge.net/projects/phpicalendar/
    Er ist mit gaaaaaanz wenigen Programmierkenntnissen leicht einzurichten (eine gut kommentierte Datei muss geändert werden...)

    PS: Ich kenn mich nicht so genau im iCal aus, aber vielleicht gibts da ne Funktion, alle Kalender in eine .ics zu vereinen und dann zu exportieren - oder irgendwie so ähnlich?
     
    #16 C64, 17.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.06
  17. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    So, hab mich mal bei der Googleversion angemeldet:

    1. Kann man offensichtlich nicht auf ics-Dateien zugreifen, die auf dem icalx-Server liegen (warum auch immer...)
    2. Kann man scheinbar seine Kalender von iCal direkt in den Google-Kalender exportieren
    3. Vertraue ich Google nicht allzuviel und tendiere dir trotzdem zu der Version auf icalx und evtl mit PHP iCalendar zu raten
    4. Kannst du dich ja trotzdem mal auf Google informieren (optisch scheint der Kalender scho ganz ok zu sein)...

    :-D
     
  18. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  19. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo C64,

    danke sehr für deine ausführlichen Beiträge, ich werde es mir näher anschauen. Soweit ich es aber bisher verstanden habe, gibt es keine Möglichkeit der vollständigen "Synchronisation", also keine Möglichkeit den Kalender seitens des "Empfängers" zu editieren!? Das wäre allerdings das was ich gerne nutzen würde.
    Somit befürchte ich, dass diesbezüglich kein Weg an .Mac vorbeigeht? Dabei ist es doch möglich oder habe ich ggf. was falsch verstanden?

    Besten Gruß
    Nettuser
     
  20. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Danke auch dir radneuerfinder,

    webdav ist ja tatsächlich sehr einfach. Allerdings auch hier der Haken der nichtvorhandenen Möglichkeit den Kalender zu editieren (siehe mein letzter Beitrag) :(

    Ich suche weiterhin und muss ggf. mal endlich .Mac testen.

    Gruß
    Nettuser
     

Diese Seite empfehlen