1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was nun?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Odin Avatar, 13.01.06.

  1. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Hi Alle,

    Nun ein paar Fragen:

    ich besitze einen iPod mit 10GB (2G ? - kein Klickwheel) und überlege nun einen iPod mit 60GB zu kaufen (habe neulich alle meine CD digitalisiert und da kommt was zusammen - um genauer zu sein 36GB...).
    Ich will das Teil aber nur um Musik zu hören, habe kein Bedarf Videos zu gucken wo ich die Nase am Bildschirm haben muss um irgendwas zu erkennen... (Wann kommt denn endlich ein iPod mit Kamera? Und email? Und Fahrstuhl? Und Hundehalter....?)


    Nun die Fragen:

    Kann ich mein altes Netzteil benutzen?
    Kann ich das Akku später Mal selber austauschen? (wie bei mein alten...)
    Kein Firewire!!?? Wirklich!!?? Weiß denn keiner das Zeit Geld ist??!! Und das ich ungemein ungeduldig bin??!!
    Muss ich nun auch iTunes benutzen oder wird MusicMatch auch noch funktionieren?
    Und wenn nicht, wie einfach (oder nicht) ist es meinen alten mp3 zu importieren? (Zeit?)
    Wird der Camera Connector auch damit funktionieren?

    Und das war es auch schon. Gar nicht so schlimm, oder? ;)

    Und ja, ich habe die Suchfunktion benutzt, kriege aber 10 Seiten mit antworten und wie schon erwähnt, ich bin ungemein ungeduldig...
     
    #1 Odin Avatar, 13.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.06
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Altes Netzteil kannst du verwenden.
    Akku selber zu tauschen würde ich dir nicht raten!
    FireWire-Datenübertragung geht nicht mehr, nur USB 2.0.
    Ich weiß nicht ob MusicMatch geht.
    Importieren ist sehr einfach.
    Camera Connector: damit habe ich keine Erfahrung.
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    camera connector von apple: ja
     
  4. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Habe ich schon mit meinen Alten gemacht und zwar geht das sehr einfach und problemlos. Mein
    altes Akku hatte zum Schluss nur 1 Stunde Saft. Nach Tausch 12(!)Stunden und das Ganze hat nur 35€ und 10 minuten gekostet... Nach 2 Jahren war die Garantie sowieso dahin.
     
  5. jens2305

    jens2305 Fuji

    Dabei seit:
    08.07.05
    Beiträge:
    38
    ich würd ne glatte Kaufempfehlung aussprechen:

    mein letzter iPod war 'n iPod Mini und ich bin vor kurzem auch auf den G5 umgestiegen (30 GB in schwarz). Davon mal abgesehen dass ich sowieso gern mal kleine Filmchen überall rumzeige is es allein für Videopodcasts ne ziemliche Bereicherung. (nichts geht über morgens in der S-Bahn Tagesschau zu gucken bzw. nachmittags auf'm Heimweg iSightseeing).

    Und gerade wenn du vom Camera Connector sprichst solltest du das große Farbdisplay nicht unterschätzen. Ich hab das Teil neulich im Gravis aus reiner Neugier mal ausprobiert und war hellauf begeistert. Man kann sich die Bilder ja dann auch direkt am iPod angucken.

    Um den Akku mach ich mir grad nicht allzuviele Sorgen. Ich würde meinen, dass Apple im letzten Jahr aus den iPod Mini-Frust-Verkäufen gelernt hat und einen (sagen wir mal) "seriöseren" Akku eingebaut hat. Zumindest hab ich noch nix gehört dass die Akkulaufzeit deutlich unter der Norm liegt oder irgendwas beim G5 zickt.

    Allerdings kann ich nur empfehlen gleich eine Schutzfolie dazu zu kaufen. Gerade bei dem schwarzen sieht man Schlieren auf dem Gerät doch sehr schnell.

    Alles andere wurd glaub schon gesagt. :D

    ________
    der JENS
     
  6. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Erst Mal Danke!

    Aber vielleicht hat Jemand erfahrung mit MusicMatch? Möchte ungern umsteigen...


    ____________________________________
    If I can't dance it's not my revolution!
     
  7. JonnyFlash

    JonnyFlash Gast

    also das umsteigen von MusicMatch auf iTunes dürfte sich meiner Meinung nach dennoch lohnen, auch ich habe mal versucht mit MusicMatch zu arbeiten, empfand dieses allerdings nach kurzer Zeit als unpraktisch und bin dann von WinAmp auf iTunes umgestiegen ,da es meiner Meinung nach die beste Übersicht und Ordnung der Mp3's bietet, und auch noch stylisch ausschaut.
    Aber wie gesagt, diese Meinung ist vollkommen subjektiv. Ich versuche dir lediglich die "Angst" vor iTunes zu nehmen.
     
  8. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Hi, Danke erst Mal. iTunes ist schon auf mein Rechner gewesen, allerdings finde ich MusicMatch übersichtlicher (wo wir wieder bei der Subjektivität wären...) Was mir aber am meisten stört, ist das ich auch noch Quicktime installieren muss - ein hinterhältiges Programm was sich überall versteckt - oder hat sich da was verändert? Und ich mag es überhaupt nicht wenn mir irgendein hersteller dazu zwingt irgendwas zu installieren was ich nicht haben will oder brauche. Weil es ja ohne geht - siehe MusicMatch.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Na ja, ohne QuickTime kein iTunes (weil QT ja für die neuen Video-Features gebraucht wird).

    Und DirectX ist bedeutend schlimmer, was "überall im System verbreiten" angeht.
     
  10. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    DirectX schnuffelt aber nicht dauernd im Internet, und da ich schon DirectX habe brauche ich nicht noch ein Programm das sich von allein "verbreitet"... Irgendein Programm wird immer "schlimmer" sein, daß macht die weniger schlimmen nicht gut. Und ich brauche die Videofunktionen nicht, nur die Kapazität, sonst hätte ich mich mit meinen alten iPod zufrieden gegeben. Aber auch da, mit iPod ohne Videofunktion, musste QT mitinstalliert werden, wenn ich iTunes hätte benutzen wollen. Es ist wie immer, egal bei welchem Hersteller, man wird dazu "gezwungen" auf weitere Programme vom selben Hersteller zurückzugreifen, ohne kann ich mein Video iPod nicht benutzen. Und das ist sehr schade, hätte ich vom Apple anders erwartet...
     
  11. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Meine Güte, dieses ewige Gejammer, iPod ja, aber iTunes nicht… Das iPod-Konzept funktioniert nun mal mit iTunes. Ich für meinen Teil bin da auch ganz froh drum, so hat wenigstens dieses "Ordner-auf—externes-Laufwerk-schieben" ein Ende. Alles geht schön automatisch und gut.

    Wenn ihr das iPod-Konzept nicht wollt, dann kauft euch keinen. Es gibt doch eine ausreichend große Auswahl an Konkurrenzprodukten auf dem Markt, die alle ohne iTunes funktionieren.
    Und Niemand wird meines Erachtens gezwungen sich einen mp3-Player von Apple zu kaufen.
    Kauf dir einen So_Nie, iRiver oder was es sonst so gibt. Da brauchst du auch kein iTunes.
     
  12. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Naja, bei Sony wird es aber ganz arg mit den Programmen, die sich überall verbreiten und im Internet herumschnuppern - von der Stabilität spreche ich jetzt mal gar nicht und von Rootkits noch viel weniger :p

    Mit einer Firewall kannst du QT ja zur Not auch verbieten, im Netz zu wühlen, und du startest QT ja auch nicht, wenn du iTunes öffnest. Musicmatch läuft im Übrigen schon lange nicht mehr, das war ja nur Apples Übergangslösung für die iTunes-lose Zeit auf Windows. Sämtliche Philips-Player laufen übrigens nur mit MusicMatch - und haben dazu noch einige andere Macken ;)
     

Diese Seite empfehlen