1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was ist eigentlich Kunst?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von m00gy, 13.11.05.

  1. m00gy

    m00gy Gast

    Ich sitze gerade über einer Planung für eine Unterrichtsreihe und versuche mir zu überlegen, was meine Schüler mir wohl auf die Frage:

    "Was ist eigentlich Kunst?"

    antworten würden.

    Da nichts besser ist, als Leute zu befragen, die sich gerade nicht mit diesem Thema auseinandersetzen - so wie meine Schüler es bis zum Zeitpunkt meiner Frage auch nicht getan haben werden, gilt diese Frage nun also Euch.

    Besondere Schwierigkeit:
    Antwortet in einem Wort, das noch dazu seinen Anfangsbuchstaben aus einem Buchstaben der o.g. Frage bezieht. Also zum Beispiel:

    W - Wunderbar
    A - Anders
    S - Stimmungsvoll

    I - ideell, Ideenreichtum
    S - Sturm & Drang
    T

    E
    I
    G
    E
    N
    T
    L
    I
    C
    H

    Etc. Ich hoffe auf Euren Ideenreichtum.

    Grooves,
    m00gy
     
  2. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Eine Antwort auf deine Frage ist schon schwer genug, und dann noch in einem Wort mit vorgegebenem Anfangsbuchstaben - mein lieber m00gy.

    Das mit dem einen Wort ist mir zu wenig, ich versuche aber einen der Buchstaben an den Anfang zu stellen:

    Gesellschaftliche Phänomene beobachten, das Beobachtete reflektieren, visualisieren und auf diesem Weg kommunizieren (auch wenn die zeitgenössische Kunst natürlich schon lange nicht mehr nur auf den visuellen Ausdruck beschränkt ist).
     
  3. Duffycola

    Duffycola Gast

    Terminologie

    "Eifer" - Will sagen: Fleiß
    Idee
    Gestaltung
    Ein(e) ...
    Nichts
    Träumerei
    Leonardo // Literatur
    Irrtum // Irritierend
    Charakter
    Hoffnung

    Kino // Kein ... // Komposition
    Utopie
    Nackte Frauen :) (Aktmalerei) // Nicht ...
    Schulfach // Strittig
    Tofte ?? :D
     
  4. Duffycola

    Duffycola Gast

    Ah Kommunikation ist auch wichtig, es heißt ja auch Kommunikationsdesign
     
  5. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    nicht nur Aktmalerei kann Kunst sein - auch Aktfotografie kann durchaus Kunst sein … es kommt nur wie bei Allem darauf an, wie etwas dargestellt wird
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Na, es geht ja auch erstmal mehr um eine Ideensammlung, die sich an der Frage entlang rankt. Und nicht um die Beantwortung der Frage. Könnte ich die beantworten, rwüde ich wahrscheinlich nicht mehr lange Lehrer sein :)
     
  7. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Mir persönlich kommt es im Zusammenhang mit Kunst vordergründig nicht darauf an, wie etwas dargestellt wird - denn: Für mich ist Kunst das, was im Kopf des Künstlers passiert, bevor etwas dargestellt wird.
     
  8. m00gy

    m00gy Gast

    Schön gesagt! Darf ich das ggf. zitieren?
     
  9. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    ja gut damit hast du schon bis zu einem gewissen Grad Recht, aber ich hab es eigentlich so gemeint:

    von Aktfotografie ist es nicht mehr weit zu Pornografie

    Aktfotografie kann man sich zum Beispiel an die Wand hängen, Pornografie auch? (natürlich hängt das vom Betrachter ab...wie alles in diesem Bereich)

    daher kam das "wie etwas dargestellt wird" ;)
     
  10. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Jederzeit.
     
  11. konradtönz

    konradtönz Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    411
    Sorry, smb. War ein Missverständnis.
     
  12. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    den Gedanken des Eifers, des Fleisses würde ich auch unterschreiben. Oder wie's mal (weiß nicht wo) hieß:

    10 % sind Inspiration, 90% sind Transpiration

    Gruß Stefan
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    was für eine frage!!
    toll!
    im unterrichtsrahmen, und darum geht es hier ja, eine gute frage. und vorallem gut angegangen. anhand der anfangsbuchstaben erste begriffe brainstormartig zu sammeln ist klasse.

    laß dies die kinder tun und besprich dann die ergebnisse. wie sie darauf gekommen sein und woran(an wen oder was) sie bei den einzelnen worten konkret gedacht haben.

    hier noch ein paar gedanken von mir: kunst ist in der tat das rezipieren und verarbeiten gesellschaftlicher zusammenhänge und bewegungen in einem sehr freien, kreativen, und manchmal auch karikierten, also überzeichneten rahmen. kunst besitzt die freiheit, sachen individuell und subjektiv auszudrücken. somit ist kunst grundsätzlich ein ausdruck von kreativer freiheit.

    und übrigens: pornographie ist auch kunst im sinne von kunstfertigkeit. aber lassen wir das. es geht um kinder hier.
     
  14. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    naja, ich hab nicht sooo viel porno-erfahrung aufzuweisen, aber was man so mitbekommt, lassen solche filme an kunstfertigkeit durchaus oft zu wünschen übrig. zwar mögen hand-, mund- und überhaupt körperarbeit solide ausgeführt sein, nicht aber das handwerk der filmemacher.

    grüße
    ben
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    ach so: kunst kann übrigens auch provozieren...
    so wie meine äußerung im zusammenhang mit diesen schlüpperfilmen.
    ich habe das mit der kunstfertigkeit tatsächlich mit einem zwinkern schlicht auf die von Dir korrekt benannten entsprechenden körpertätigkeiten bezogen. alles wie gesagt mit einem zwinkern.

    jetzt muß ich gerade schmunzeln, wie wir von pädagogik auf porno kommen...
     
  16. leif_ben

    leif_ben Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    1.251
    lol, verstehe, ok. und dein post war also auch kunst ;)
    von dir lass ich mich gar nicht provozieren, VON DIR NICHT!

    liebe grüße
    ben
     
  17. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    kommm, kohmmm, komm-komm, putt, putt... ich hab da was... komm, kohmmm, komm-komm. :-D :)
     
  18. MacJack

    MacJack Allington Pepping

    Dabei seit:
    30.01.04
    Beiträge:
    188
    Was des einen Kunst ist des anderen Dreck.

    Ich denke dabei an die Geschichte mit Joseph Boys und seine Fettecke im Museeum. Wurde die nicht von einer Putzfrau als Dreck angesehen und entspechend entfernt? Weiß jemand, ob diese Geschichte stimmt?

    Ich tue mich mit Künstlern schwer, die ihrem Kunstwerk gar keine Erklärung geben (können oder wollen). Den Einwand, dass eine Erklärung eingeengt und der Fantasie des Betrachters zu sehr Grenzen setzt, kann ich nur bedingt zustimmen. Mich interessiert immer warum der Künstler es so gemacht hat oder in welcher Stimmung er/sie war oder, oder, oder. Vielleicht hilft bei der Frage auch ein Blick in die Geschichte. Was wurde früher (in der Antike, im frühen Mittelalter, im 19. Jahrundert, unter den Nazis) als Kunst angesehen.
     
    #18 MacJack, 14.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.05
  19. m00gy

    m00gy Gast

    @groove
    Hab Dank für Deine aufmunternden Worte!

    Ja. Aber das lass ich wirklich mal besser aussen vor. Denn am Donnerstag werde ich diese Stunde in einem UB zeigen. Und sagte ich schon, dass ich an einer katholischen Privatschule unterrichte.... ?!
     
  20. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    ach Du liebe zeit! dann laß das bloß mit den nackten männlein und damen... :)
    viel spaß am donnerstag und berichte bitte mal wie's gelaufen is.
     

Diese Seite empfehlen