1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist an Windows besser als auf dem Mac?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Wudusoft, 26.07.06.

  1. Wudusoft

    Wudusoft Adams Apfel

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    522
    Ich weiß, das dies hier eigentlich das falsche Forum ist um für Windows zu werben, aber ich habe gehört, es soll auch was geben was Windows besser kann.Weis selber nicht was, aber vieleicht Ihr.

    Habe übrigens die Zusage bekommen, das im übernächsten "Maccast für Mac Geeks" (Podcast bei iTunes) über dieses und das Thema "Was euch an Windows Ärgert" (war der Auslöser) gesprochen wird.

    Also schön schreiben.Vieleicht, seid Ihr dabei.;)

    WAS IST AN WINDOWS BESSER ?
     
    1 Person gefällt das.
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Was kann Windows besser als der Mac?

    Abstürzen!
     
  3. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Windows ist super zum entwickeln (von Viren)
     
  4. Windows kurbelt die Wirtschaft an. Man brauch 2-3 Leute, um das zu erledigen, was am Mac einer kann. Dank Windows gibt es unzählige neue Firmen und Branchen (Hersteller von Anti-Virus Software, von Anti-Adware Software, von Tuning-Software). Viele Schulungscenter sind aus dem Boden geschossen ebenso wie mehr oder weniger kompetente PC-Händler, es gibt PC-Doktoren, Systemmhäuser haben Hochkonjunktur dank der für einen reibungslosten Betrieb notwendigen Wartungsverträge. Für eine EDV-Abteilung einer Firma mit 50 Leuten sind mindestens 6 Mitarbeiter notwendig, obwohl es auch mit der Hälfte funktionieren würde.

    Andererseits sind viele Mac-User (zumindest solche, die ich kenne) erfolgreich. Sei es als Grafiker, Regisseure, Designer, usw. Im PC Bereich kenne ich in dieser Richtung keinen.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.956
    Besser...? Ach das Besser! Nichts.
     
  6. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Das Betriebssystem - und das meine ich ernst!
     
  7. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Also ich fand es unter Win besser, mal eben egal welches Videoformat abzuspielen zu können. PlugIns automatisch saugen, fertig.

    Tja und sonst..

    Ach ja, Spiele halt, aber das habe ich jetzt weitestgehend hinter mir.

    Gruß
    /arris
     
  8. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Spiele würd ich auch sagen ... aber sonst ... ihc bin selber vor kurzem umgestiegen und bin noch etwas in der Umgewöhnungsphase, aber sonst find ich Windows nicht gerade ''besser'' wenn überhaupt dann knapp hinter OS X naja und Linux davon weiß ich nicht ... vll ist es ja noch vor Windows ^^
     
  9. Orca

    Orca Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    67
    mehr Programme
    egal ob jetzt gute oder schlechte.

    Es läuft auf jedem PC :D
     
  10. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Früher oder später, ja! :p
     
  11. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Ich find Dosen klasse, weil ich mich nicht mehr jeden Monat ärgern muß, daß mein Handy schon wieder überholt ist, sondern mich jede Woche über den Laptop ärgern kann.
    Und das ich bei Aldi immer pseudoerfolgreiche Möchtegernyuppies sehen kann, die nach Ihrer AWD Schulung im C&A Anzug Medion Laptops kaufen - in freier Wildbahn sieht man die ja sonst nicht.

    Aber wir folgen ja gottseidank dem Pfad der Erleuchtung hin zum Apfel
    mmmmmmmmmmmmmmmmmmm
     
  12. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    bessere spiele-unterstützung.

    (spiele "laufen" auch unter windows schneller, das kann aber mehrere gründe haben)

    "absolute kompatibilität" (windows kennt alles, manches nur schlecht und kaum sinnvoll aber irgendwie bekommt man für jedes gerät früher oder später nen win treiber) idr werden die geräte einfach für win gebaut, mac os oder linux generell wird heute leider noch viel zu oft "übersehen" so dass man sich garnicht die mühe macht treiber dafür zu schreiben.
     
  13. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    der CAD Bereich ist auf win noch besser vertreten, leider.
    Sonst vermisse ich nichts an Win.
    Es gib auch jede Menge brauchbare Freeware für den Mac.
    Im grossen und ganzen finde ich nichts besser an Win sonst
    hätte ich ja keinen Mac.;)


    ciao

    Burn
     
  14. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Spiele/CAD/mehr Programme laufen unter besserer Verbreitung. Die Kernfrage ist doch, wo ist WINDOWS besser und nicht die Programme dafuer...

    Keine Fragen mehr, Loesungen: Die Bruderschaft der erleuchteten Aepfel

    mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

    :-D
     
  15. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Man soll es nicht glauben, aber es gibt sie wirklich, die paar Dinger, die an Windows besser sind:
    - bessere Breenformatunterstützung
    - besser geeignet für P2P-Netzwerke
    - leichteres Cracken von Programmen
    - und für mich war Windows ideal, um zu lernen, wie man mit PC-Problemen umgeht und sie behebt. Das hätte ich nie unter Mac OS X oder evtl. Linux gelernt. Man sollte nicht vergessen, dass das auch was wert ist. :p
     
  16. jaha

    jaha Boskoop

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    41
    Ich will ja keinem dosenuser zu nahe treten, aber schon mal was von Wechselkosten und Lock-In-Effekten gehört. Dann wisst ihr warum viele sachen besser sind bei windows, aber das betriebssystem keine neuerungen bringt.
     
  17. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    also ich finde an meinem Büro PC mit Windows gut, dass ich am Tag so etwa 1 Stunde ohne Reue mit Kaffeetrinken und Ratschen verbringen kann, weil die Kiste mit allem Möglichen beschäftigt ist (Patches einspielen, Viren suchen, ....). Danke auch an unsere IT Abteilung !

    Gruss
    Andreas

    PS: und - ach ja - alle 2 Monate kann ich fast einen ganzen Tag machen, was ich möchte. Dann ist mein Rechner beim Betriebssystem neu einspielen! ACHTUNG! Keine Ironie. Traurige Wirklichkeit.
     
    #17 astraub, 26.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.06
    Leonardo gefällt das.
  18. Man in Mac

    Man in Mac Gast

    Seit meinem swichten bin ich 90% meiner Probleme losgeworden. Ich weine Windows nicht im geringsten nach. Mich amüsiert nur noch der PC meiner Frau, die am Schreibtisch hinter mir aus dem Schimpfen nicht raus kommt ;)
     
  19. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Die PCI TV-Karten sind günstiger :D
    Das heißt, ich benutz meine Windose nur noch zum glotzen :p
     
  20. Decan Frost

    Decan Frost Boskop

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    208
    Meine (subjektiven) Vorzüge von Windows, die mir spontan einfallen:

    1. Bei Win XP ist die Datei- und Ordnerverwaltung im Explorer deutlich besser als im Finder. Bei OSX mangelt es einfach an (elementaren) Funktionen, was z.B. die Darstellungsarten betrifft. Wurde aber schon in einem anderen Thread erwähnt.

    2. Freigabe von einzelnen Ordnern in Netzwerken ist einfacher (Rechtsklick -> Freigabe)

    3. Treiber für ältere Hardware (Scanner, Webcams etc.)
     
    1 Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen