1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was ist an meinem iBook defekt?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marx, 22.09.07.

  1. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    hallo,

    mein iBook G4, 12", 1Ghz 700dingenskichen Ram, 80GB HDD, startet nicht mehr. Beim Start von der Install-DVD findet das FDP kein Volume, ausser das der DVD. Beim Starten ohne DVD findet das Book auch kein Startvolume. Im Target-Modus wird auf dem iMac (PPC) kein Volume angezeigt.

    Was kann ich probieren, bevor ich die Platte ausbaue und in ein externes Gehäuse (ich habe leider nur eins mit USB-Anschluß) baue, um deren Funktion zu prüfen.

    Kann noch etwas anderes als die Platte defekt sein?

    Die Daten-Wiederherstellungs-Frage brauche ich zum Glück nicht zu stellen, ich schreibe grade von meinem Super-Duper-Bootfähigen-Backup-System von meiner externen 3,5" Festplatte.

    der im Moment sehr entspannte

    Mark
     
  2. Ramon87

    Ramon87 Gast

    soll ich dir hier auch noch antworten? :D
     
  3. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129


    Danke:)

    Mark
     
  4. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Hast du das alles in einem Stück geschrieben oder in einem grösseren Zeitraum in TextEdit ;)?
     
  5. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    ich fasse zusammen:
    er findet kein volumen
    der externe mac findet auch kein volumen

    du schreibst von einer externen FW festplatte an deinem ibook

    also da gibs nur eins, interne festplatte hat den geist aufgegeben
     
  6. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    so, jetzt haben wir den Salat.....

    Ich habe eine neue Festplatte eingebaut, es hat sich aber nichts geändert.

    Im Target-Modus ist das Volume auf dem externen iMac nicht zu sehen.
    Das FDP der Install-DVD findet kein Volume.
    Der System-Profiler auf der DVD findet keine HDD.
    Beim Starten des Books mit angeschlossener externen FireWire Festplatte mir bootfähigem Backup, wird diese vom iBook nicht erkannt. Es findet auch dann kein Startvolume.

    Was kann noch defekt sein?

    Mark

    Edit1: Ich habe die alte Platte in einem USB-Gehäuse an meinen iMac gehängt. Sie wird nicht angezeigt.

    Edit2: Ich habe die neue Platte im externen Gehäuse partitioniert und erneut ins iBook eingebaut. Jetzt funktioniert es. Ich spiele gerade mein Backup auf. Wieso kann ich eine neue Platte nicht im iBook formatieren?
     
    #6 marx, 25.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.07
  7. Ramon87

    Ramon87 Gast

    FDP sollte es dir eigentlich ermöglichen...
     
  8. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129

    hab' ich auch gedacht. Es funktionierte aber nur extern (mit USB-Gehäuse) am iMac.

    Mark
     
  9. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Nun... dein iBook lebt wieder oder? Ende gut alles gut!
     

Diese Seite empfehlen