1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was bzw. überhaupt studieren?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von robb, 10.12.05.

  1. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    einen wunderschönen guten tag zusammen,

    ich hab mal eine kleine frage an die community hier. ich geh mal schwer davon aus, dass wir hier viele studenten haben und da wir uns hier ja eh auf der kreativen ebene (design -> web, dtp, usw.) bewegen, sind hier sicherlich auch einige leute die mir weiterhelfen können.

    ich mach derzeitig eine ausbildung zum mediengestalter. bin auch soweit zufrieden damit. habe nen klasse betrieb erwischt. ob ich übernommen werde weiß ich nicht. hängt natürlich wie auch sonst in meiner branche, von der wirtschaftlichen situatioin zu dem zeitpunkt ab. ich bin aber selbst auch noch nicht ganz sicher, ob ich überhaupt weiter dort bleiben will. nicht weil mir die arbeit kein spaß macht, oder der betrieb mir nicht gefällt, sondern einfach aus zukunftsangst und geldproblemen. ich weiß was die festangestellten bei uns bekommen und ich finde, dass ist einfach zu wenig, für das was wir mediengestalter(zugpferde), eingentlich leisten. nur leider ist das wirklich in jedem betrieb so.

    aufgrunddessen möche ich eventuell auf einer fh studieren gehen. ich möchte aber auch nicht die ausbildungs für nix gemacht haben, deswegen will ich etwas machen, dass vielleicht auf meiner ausbildung aufbaut, aber doch beruflich einen sichereren und lukrativeren weg eingeht.

    gibts hier leute denen es auch so geht? leute die nicht genau wissen wie es in 5 jahren aussieht? oder vielleiucht sogar leute die mir studiengänge empfehlen können?

    würde mich über jede resonanz freuen!

    grüße

    robb

    ps: rechtschreibfehler ... ach wie auch immer, war ein harter abend gestern
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
    Eine Bekannte von mir hat damals in Koeln bei Macromedia ein Design-Studium gemacht, konnte nach 2 Jahren Studium an die Universität Bradford, UK gehen und dort ihren internationalen Abschluss eines bachelor of science (BS) machen. Hat ihr gut gefallen, im Studium sind viele Praktika eingebaut. Koennte gut auf deine Ausbildung aufbauen, die haben regelmaessig auch Tage zur Studienberatung.
     
  3. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    also wenn ich mich nicht irre, ist so ein macromedia studium sehr teuer oder? leider hab ich kein geld für sowas, ich bin froh wenn ich keine studiengebühren zahlen muss.
     
  4. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    dann musst du wohl auf jeden fall aus PB weg, weil da gibts ja demnächst auf jeden fall welche! so viele bundesländer bleiben dann nicht für dich übrig und mittel- bis langfristig wird wohl überall gebühren geben =)

    bin übrigens auch aus PB.
     
  5. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Mir wollte man den Studiengang IVE "andrehen"... bin aber noch nicht völlig überzeugt. Hat aber zumindest keine Zulassungsbeschränkung o_O

    Naja, generell streb ich VWL an der Uni an. Hoff ma, dass das zum SS was wird.
     
  6. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    ohne zulassungsbeschränkung macht mich auch stutzig ^^

    @blink: grüße aus pb nach pb ... naja eigentlich wohn ich kurz vorher in salzkotten, falls es dir was sagt.
     

Diese Seite empfehlen