1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was bringt mir S-VHS-Eingang beim externen?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von sneude, 11.07.07.

  1. sneude

    sneude Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    130
    Hilfe.

    Habe nun wohl jedes Forum von hier bis prad.de durchgeackert, weil ich mir zu meinem MacBook einen externen Monitor kaufen will. (Anforderungen: nix spielen, hauptsächlich Office und DVD.)

    War kurz davor, den von prad.de sehr gelobten Dell 2007 20" zu bestellen, bis ich einen kurzen Moment des nüchternen Nachdenkens hatte und mich fragte, ob ich wirklich 20" brauche und mir 19" nicht genügen. Und war kurz davor, den von prad.de recht gelobten Acer AL1923 zu bestellen.

    Dann wiederum war das mit dem S-VHS-Eingang, den der Dell hat, der Acer nicht. Was würde mir der bringen, was alle anderen Eingänge nicht auch könnten?

    Prinzipiell bin ich gerade am Überlegen, ob ich 100 Euro mehr ausgeben will für etwas, das mir vielleicht gar nix bringt.

    Aber auch gleichzeitig am Überlegen, ob ich mir doch gleich was Gscheites kaufen und die 100 Euro noch draufhauen soll. Von wegen auch bessere Auflösung und weiß der Henker was. So oft kaufe ich mir sicher keine externen Monitore, d.h., der darf schon ein Zeiterl halten.

    Wer kann das Zünglein an der Waage spielen?
     
    #1 sneude, 11.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.07
  2. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Über den SVideo Eingang kannst Du beispielsweise einen DVD-Player, eine Settopbox oder ein Wii anschließen. Wenn Du das vorhast, is der Anschluss sicherlich nicht schlecht. ansonsten braucht man das eher weniger würde ich mal so sagen...

    CU Jan ;)
     
  3. MrRooh

    MrRooh Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    75
    vga = digital
    svideo / composite = analog

    für einen monitor reicht vga im prinzip vollkommen aus.
    svideo eingang ist praktisch wenn du mit anderen video signalen arbeitest.
    ich arbeite oft mit einem videomixer der über composite angesteuert wird.
    damit ich dort nun einen kontrollmonitor über vga anstecken könnte bräuchte ich eine wandler box von video auf vga signal. da ich dann erstens immer ein etxra teil herum stehen hätte, und zweites die box immerhin 100 euro kostet.
    hab ich mir einen kleinen monitor mit svideo und cinch eingang gekauft.

    für solche zwecke zb kann man den verwenden!
     
  4. TiRe

    TiRe Tokyo Rose

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    67
    VGA ist analog, digital ist DVI.
     

Diese Seite empfehlen