1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was als nächstest?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von mschoening, 28.04.07.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hey,
    mir ist mal wider langweilig und ich brauch neuen Stoff...ich habe nur leider die Qual der Wahl...vielleicht könntet ihr mir ja helfen :)

    WAS SOLL ICH LERNEN:

    Also zur Auswahl stehen (ich weiss die einzelnen Möglichkeiten haben nicht unbedingt was miteinander zu tun - wie gesagt: mir ist ja auch langweilig):
    - Ruby
    - Java
    - JavaScript
    - AJAX
    - PHP (incl. MySql)
    - Perl

    Hmmm...ja das sollte reichen! :-D
     
  2. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Eigene Entscheidungen zu treffen ;)
     
    Skeeve gefällt das.
  3. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Ich danke vielmals für diesen grossartigen Beitrag!
    Auch wenn ihr mir etwas vorschlagt: die Entscheidung liegt trotzdem bei mir
     
  4. Kaito

    Kaito Gast

    *unterschreib*
    Ansonsten lern PHP... oo
     
  5. Andy001

    Andy001 Gast

    also was kannst du denn schon?
    wenn du dich mehr fürs web interresierst sind javascript und php gut... java is ein sehr großes thema da wird dir lange nicht langweilig^^

    mfg andy
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Da hätte ich einen Vorschlag... Viel Spaß!
     
  7. Kaito

    Kaito Gast

    Stimmt, Java, da haste lange zu tun, wenn du dich nicht mit Kleinigkeiten zufrieden gibst.
    Ich selbst hab C# gelernt und werd mir demnächst auch mal Java anschauen. (Allein wegen meinem baldigen Studium)

    PHP und MySQL sind eigentlich Dinge, die man nebenher lernen kann, da sie nicht wirklich schwer sind, meiner Meinung nach. Und langweilig kann dir da auch leicht werden.
     
  8. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hey,
    danke für die Antworten. Ich denke ich werde wohl keine Entscheidung ohne euch treffen können (@Frankman LOL!).

    Werde mich für JS entscheiden (ein wenig kann ich schon, ist aber nicht der Rede wert). Ich glaube es ist auch nicht so einfach zu erlernen wie AS oder? ...PHP reizt micht auch aber wenn ihr meint, dass man es auch nebenbei erlernen kann werde ich mich wohl in der nächsten zeit mit JS und PHP beschäftigen. Ist AJAX eigentlich sehr verschieden (in Bezug auf JS)?
     
  9. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    "Wenn man keine Ahnung hat..."
    AJAX = Asynchrones Javascript And XML
    JS ist essentiell für AJAX. Lernste noch XML dazu (was man genaugenommen nichtmal unbedingt benötigt) und schon kannst Du AJAX in Deinen Lebenslauf schreiben.

    Wie heißt es so schön im AJAX Buch von Galileo Comuting(?) "Alter Wein in neuen Schläuchen".
     
    mschoening gefällt das.
  10. apfelfreak

    apfelfreak Gast

    Und falls du dir dann noch nicht ganz sicher bist, kannst du es ja mal mit diesem Programm überprüfen. ;)
     
  11. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    @apfelfreak: Da werde ich in der "NOT" drauf zurückgreifen! :)
     
  12. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Ja, man kann wirklich alles parallel nebenher erlernen. Wer eine Programmiersprache kann, kann sehr rasch auch die anderen, da die grundsätzlichen logischen Prinzipien, die man dazu verwendet dieselbe sind.
    Aufgrund Deiner PHP-Fragen, die Du letzthin bezüglich eines anderen Projektes hattest, würde ich Dir erst raten, Dich mit PHP selbst und damit verbunden auch Datenbankanwendungen etwas ausführlicher zu befassen.
    PHP ist grundsätzlich auch eine objektorientiert nutzbare Sprache (sehr einfach, ich weiss), so dass Du Dich auch damit beschäftigen kannst.

    Aus didaktischen Gründen wäre es noch besser, erst eine wirkliche umfassende Programmiersprache fundiert zu lernen (ach wie vermisse ich das gute alte Pascal... :) ). Im Ernst: fundierte Kenntnisse in einer modernen objektorientierten Sprache helfen Dir auf jeden Fall weiter. Script-Sprachen sind meist sehr eingeschränkt in den Optionen und helfen Dir nicht, einen sauberen Programmierstil zu entwickeln (obwohl es selbstverständlich immer alles gibt)...

    Wenn Du nicht aus zeitlichen Gründen gezwungen bist ein Projekt mit verschiedensten parallel genutzten Elementen dringendst abzuschliessen und so gezwungenermassen gleich alles auf einmal lernen musst, so empfehle ich Dir einmal ein Ding etwas fundierter und ausführlicher zu lernen (zB. auch mittels eines Buches).

    Dies hilft Dir dann, da Du diesess Wissen sehr rasch auf die anderen Programmiersprachen übertragen kannst. Doch wie bereits oben erwähnt: Es ist und bleibt Deine Entscheidung.


    just my 2 cents
    psc
     
  13. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wie wärs mit Brainfuck?
    Ansonsten kommts drauf an wo du hin willst, mehr auf den Desktop oder mehr in den Browser.
    Ruby und Rails mach Spaß, für php gibts mittlerweile ähnliche Frameworks..
    Java ist mächtig, aber dauert halt n wenig länger bis man n Fortschritt erkennt als bei den Websachen..
    jedenfalls viel spaß bei der Entscheidungssuche ;)
     
    Peter Maurer und quarx gefällt das.
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Abgefahren! Gibt es dafür ein Eclipse- oder Xcode-Plugin? Mit Syntaxeinfärbung? :-D
     
  15. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Coole Sprache :)

    Bereits das 'Hello World!' Beispiel zeigt, dass diese Sprache für grosse Projekte gedacht ist :)

    Verblüffend jedoch: Ein Compiler, der nur 171 Bytes (richtig: keine KB oder MB) gross ist...

    In AT lerne ich jeden Tag was neues...
     
  16. musiq

    musiq Gast

    Hey, Master Schoening. Mich würde es eher interessieren wie du lernst. Hast du Bücher, machst du online Tutorials, lernst du von anderen oder gehst du autodidaktisch an die Sachen heran?

    TD
     
  17. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hey,
    also das liegt daran wofür ich lerne! Wenn ich etwas notgedrungen brauch dann Trial&Error und Foren!
    Da ich mir hierfür aber Zeit nehme: Bücher und Tutorials!

    HTML und CSS habe ich durch Ausprobieren erlernt - ActionScript durch Bücher und Hilfe von Dritten. Naja und meinen eigentlichen "Beruf": Grafikdesign hmm seit dem ich 3 bin :) HAHA! nein auch autodidaktisch (bin aber schon etwas länger dabei).

    Ich habe mich übrigens entschieden:
    Als erstes wird PHP (u. MySQL) in Angriff genommen (ist am dringensten).
    Dannach werde ich mich mit JS beschäftigen und schliesslich AJAX :)
    Also 2007 ist ausgeplant! Man muss ja nebenbei noch studieren und arbeiten :mad: .
     
  18. Mine

    Mine Gast

    Da kommt man aber schnell auf andere Gedanken...:p

    Gruß Mine

    P.S.
    Ich würde ich auch mit Java anfangen. ;)
     
  19. Kaito

    Kaito Gast

    Mit 12 Jahren schon solche Gedanken?
    Hach ja, die Jugend von heute... ;)

    @m.schoening
    PHP ist schon ne schöne Sprache... ^^
    Aber warum denn JS lernen, wenn man auch Java lernen kann?
    Glaub mir, von Java hast du eindeutig mehr... ^^
    Aber eigentlich ist das ja auch egal, da JS ja auch schön ist.

    All in all wünsch ich dir viel Erfolg beim erlernen der Sprachen! :)
     
  20. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Ob Java oder Javascript hängt ganz vom Anwendungsgebiet ab.

    Ich denke, Du hast eine gute Wahl getroffen.

    Viel Vergnügen und viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen