1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum ist mein Internet so lahm?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von doroammac, 06.02.07.

  1. doroammac

    doroammac Gast

    Hallo,
    warscheinlich hat das schon mal jemand gefragt, aber ich versuche es auch nochmal:

    Ich habe seit kurzem den neuen iMac und ein iBook. Für den Internetzugang habe ich mir eine AirportExpressBasestation gekauft und die ist mit einem Kabel verbunden, welches in einen Router (SMC) geht, der seinerseits an einem DSL-Splitter (Siemens XpressLink). Als ich noch mit normalem Kabel am alten Mac gesurft habe, war alles wunderbar. Seit Airport nicht wirklich... Die Seiten bauen sich langsam auf - sehr langsam....bleiben immer nach www. erst mal hängen.. ich muß sie dann neu markieren und auf die Return Taste hauen, dann klappt´s irgendwie. Das ist sehr, sehr nervig. Ich weiß mir nicht so recht Rat. Cache habe ich entleert, da wurde es ein bißchen besser, pop-up´s unterdrücke ich... tja! Beim iBook das gleiche!

    Wer weiß Rat?
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Trag mal Deine Router-IP als DNS-Server unter Netzwerk auf OS X ein.
     
  3. doroammac

    doroammac Gast

    Da stehen schon 2 Nummern:

    193.189.244.205
    193.189.244.213

    Und die Router IP wäre 10.0.1.1. Soll die dann die beiden ersetzen?
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Wenn die beiden von Deinem Provider sind, dann trag sie in Deinem Router als DNS-Server ein. Ist aber normalerweise nicht nötig, weil Dein DSL-Router in der Regel dynamisch die aktuellen DNS-Adressen von Deinem Provider bekommt.

    Die 10.0.1.1 (lokale IP Deines Routers) dann bei OSX eintragen und die bisherigen Einträge beseitigen.

    Die Verzögerung kommt möglicherweise daher, daß der Mac die DNS nicht fand, weil er hinter Router sitzt, dann im zweiten Schritt den Router fragt.

    Mit den neuen Einstellungen fragt der Mac sofort den Router, dieser wendet sich an den Provider.
     
  5. Big-D

    Big-D Gast

    Wo wir hier bei solchen Problemchen sind. Ich hab da auch noch was cooles.

    Mein Router hat die IP: 192.168.1.100. Wenn ich diese eingebe komme ich auf einmal nicht mehr drauf, weil safari automatisch ein "http//:www." davor setzt. Unter Windows komme ich auf den Router über den IE einwandfrei drauf.

    Wer kann diese unheimliche leere in meinem Kopf füllen??

    Gruß

    Damian
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898

    Wenn du das http... mit eingibst, also http://192.168.1.100/ sollte das zum Erfolg führen.

    bzw, den Punkt hinter der IP einfach weglassen.. falls es kein Tippfehler jetzt hier war
     
  7. doroammac

    doroammac Gast

    Vielen Dank MacMark

    So einfach sind die kleinen Freuden... Vielen lieben Dank für den Tipp! Hast mir sehr geholfen.
     
    MacMark gefällt das.

Diese Seite empfehlen