1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warnung vor itunesleep

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Rito, 25.09.05.

  1. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Ich kann es nicht mit bestimmtheit sagen aber meiner ansicht nach stinkt das ding gewaltig

    Es verlangt Adminname und Passwort, aber nicht in einem normalen OS X dialog, ich depp war eben dumm genug es mal zu versuchen, anschliessend lassen sich nicht mehr alle dateien davon löschen, keine zugriffsrechte, also ich würd mal sagen dass dieses programm ganz übel nach spyware, virus oder sonstwas stinkt.
     
  2. Yu-Len

    Yu-Len Gast

    Hallo Rito,
    komme nicht ganz mit. Was bitte ist itunesleep?
    Gruss,
    Yu-Len
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Nicht nur der Hinweis, daß das Programm stinkt (wie geht das?), sondern auch ein Link wäre hilfreich.
     
  4. ntrc

    ntrc Boskop

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    212
    …das wäre ja heftig! Wer hat denn sonst noch Erfahrungen mit diesem Tool gesammelt? Das würde mich ja brennend interessieren!

    MfG
    ntrc
     
  5. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Ich. Und ich musste weder irgendelche Benutzernamen eingeben, noch lies sich das Programm nicht entfernen. Hat alles super geklappt.
    o_O
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin apfeltalker,

    keine Ahnung was das Programm macht, aber in der Historie steht was von „Fixed Daemon permissions bug“ am 18.9.2005.


    Gruss KayHH
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Das wird wohl daran liegen, dass der Installer (ebenso wie das eigentliche Programm) mit AppleScript geschrieben ist -- deshalb kein standardmäßiges Authentifizierungs-Fenster.

    Auch wenn ichs nicht ausführlich getestet habe, halte ich Deine Anschuldigungen für haltlos.
     
  8. Marve

    Marve Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    380
    Ups, ich habe doch nicht iTUNESsleep, sondern iWANNAsleep. Hatte ich verwechselt. :p
     
  9. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Ich bins dann wieder losgeworden, ich hab rechte repariert alles mögliche geschlossen, und auf einmal konnt ich dann auch alles davon löschen.

    Wie gesagt ist nur ne vermutung, is schon sehr komisch dass so ein dämliches Plugin admin-daten braucht, und dazu noch in nem eigenen Dialog und ned wie gewohnt im MacOSX dialog. Mir erscheint dass sehr seltsam und auch die Seite wo es herkommt vermittelt mir keinen seriösen eindruck, da steht ja überall werbungsschrott allá FREE GENUINE IPODS und ähnliches.

    EDIT: iwannasleep ---> Das ist das was ich eigentlich wollte, vielen dank! Ich hatte nur paar wörter verdreht und bin dann zu dem anderen Schrott gekommen.
     

Diese Seite empfehlen