1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WANTED: leute, die was mit DESIGN am hut haben!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von vanillaShake, 31.12.06.

  1. vanillaShake

    vanillaShake Cox Orange

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    101
    hallo werte mitäpfel ^^

    es geht um folgendes: ich stehe kurz vor dem Abitur, da hat man natürlich schon einige vorstellungen bezüglich der eigenen zukunft und den damit verbundenen plänen. ich war schon immer eher ein kreatives kind (xD) und bin also nach langer reiflicher überlegung dazu übergegangen, ein mediendesign-studium an der RFH Köln anzupeilen.
    was mich speziell zum mediendesign getrieben hat, ist zum einen die tatsache, dass ich nicht nur irgendwas auf dem zeichenbrett entwerfen, sondern auch mit digitalen medien arbeiten möchte - stichwort zB webdesign. meine große liebe sind nun mal neben dem bleistift auch computer. [wobei ich mit photoshop etc. bis jetzt leider nur ansatzweise arbeiten konnte, da meine alte dose ziemlich lahm ist und ich mein macbook erts in wenigen tagen erhalte.. da werde ich in den nächsten monat noich ein gutes stück arbeit vor mir haben ]
    ich habe mich auch bereits ausführlich informiert und möchte mich nun zum nächsten semester bewerben - innerhalb der nächsten 6 monate muss ich nun also eine mappe zusammenstellen.

    soweit der kurze überblick, nun kommt ihr ins spiel: in einer apple-community wie dieser hier gibt es doch mit sicherheit einen haufen leute, die im kreativen bereich tätig sind, auch beruflich.
    nun würde mich ma interessieren, aus was für sparten ihr so kommt (das tolle an dem studium ist, dass es sehr vielseitig ist.. von print über webdesign bis hin zu animation und texten ist ziemlich viel drin), und was ihr vielleicht darüber erzählen könnt. es interessiert mich wirklich sehr, über kreative berufe im bereich der digitalen medien zu lernen.
    vielleicht gibts hier aber sogar auch studenten, zB auch aus dem bereich kommunikations- bzw. graphik-design? von euch würde ich auch gerne etwas übers studum hören, vielleicht was aus euren mappen sehen etc. ^^
    ich möchte einfach mal einen guten überblick über das erhalten, worauf ich mich demnächst einlassen möchte.

    so, nun habe ich lange genug herumschwadroniert, dabei habe ich doch versucht mich kurz zu fassen o_o nya.. nun bin ich mal gespannt auf eure antworten, und ob das hier die von mir erhofften reaktionen auf eurer seite bringt.. keine hemmungen, bitte einfach drauflos schreiben!
     
  2. Gerrit

    Gerrit Carola

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    115
    Nabend.

    Von dem was ich so gehört habe ist Mediendesign überall ziemlich ausgebucht. Sofern du nicht wirklich etwas drauf hast z.B. gut zeichnen kannst solltest du dir das anders überlegen. Solltest du nur so vor kreativität stecken und immer wieder neue Ideen haben dann ist es das richtige für dich :)

    Ich wollte auch Mediendesign machen, da ich aber Zeichnerisch eine absolute Null bin hab ich es lieber sein gelassen da es am Markt unzählige Agenturen u.Ä. gibt. Ich glaube ich habe letztens irgendwo gelesen das es mittlerweile mehr Mediendesigner als Anwälte gibt, das gibt schon zu denken. Da sich aber die meisten davon aufs Webdesign konzentrieren gibt es noch genug freie Plätze an Alternativen wie in den Printmedien oder beim Fernsehen.

    Also ich habe im Endeffekt davon vom Mediendesign abgelassen weil ich mich nicht für wirklich qualifiziert halte. Den Audio Engineer Lehrgang der SAE konnte ich mir nicht leisten und jetzt wirds halt Informatik in Richtung Anwendungsentwicklung. Ausbildung, nicht Studium.
     
  3. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    wenn du wirklich meinst dass im design deine zukunft und auch deine interessen liegen, mach es! aber sei gewarnt, es gibt zu viele trittbrettfahrer die nicht wissen was sie wollen und können und nach 3 semestern auf einmal sehen dass die garkeine lust / kraft / eignung für das studium haben.

    du musst da wirklich auf deine innere stimme hören - was bietet sich noch an?

    ich bin 900km weit weg gezogen um mein traumstudium so ausüben zu können wie ich es will - und das war eine der besten entscheidungen meines lebens.

    mediendesign scheint derzeit wirklich überlaufen zu sein - wenn du aber besser als das mittelmaß bist, hast du immer chancen auf eine gute anstellung / ein erfolgreiches studium.
     

Diese Seite empfehlen