1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WANTED: Eierlegende Wollmilchsau (Mailer) gesucht!

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von hypernetics, 02.07.07.

  1. Hallo Leute,
    ich kann mich ja täuschen, aber es scheint mir, als ob der Markt für Mailprogramme recht spärlich besetzt ist.

    Ich suche noch nach dem idealen MUA. Thunderbird ist mir zu resourcenhungrig, Mail.app raucht mir ständig ab, Powermail hat einen lausigen IMAP-Support und Eudora kommentiere ich lieber nicht. Da wäre noch Mulberry, aber da bekomme ich meine MBOXes nicht importiert (wenn da jemand einen Tipp hat...).

    Folgende Features benötige ich:

    - IMAP-SSL
    - SMTP mit TLS
    - vernünftiger Junk-Filter
    - GnuPG und S/MIME-Support
    - schnelle Suchmöglichkeiten
    - muss meine 15000 Mails in diversen MBOXen verkraften ;)

    Was nehmt ihr denn so?
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Apple Mail. Weil wenn abraucht, dann irgendwas im Argen, das nicht primär bei Mail selbst zu suchen sein dürfte. Logs lesen, Fehler eingrenzen, Fehler indentifizieren, Fehler abstellen, mit Mail glücklich werden ;).

    Gruß Stefan
     
  3. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Hier ist die Eierlegende Wollmilchsau:

    [​IMG]
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ich schließe mich Stefan an. Ich nutze - aus diversen Gründen - gleich drei Clients hier im Büro (Mail.app, Thunderbird und Mulberry), aber Mail ist ganz klar das beste der Programme. Privat nehme ich ausschließlich Mail.app und habe keinerlei Probleme.

    Da du schreibst, dass dir ein guter Junk-Filter wichtig ist, nehme ich mal an, dass du einen in Mail.app definiert hast. Deaktiviere den mal und guck, ob Mail dann immer noch abstürzt.

    Ein recht häufiges Problem ist nämlich, dass intelligente Mail-Boxes und/oder Junk-Filter defekt sind. Dann stürzt Mail in eine Spirale der Verzweiflung, weil es Mails verschieben soll, aber nicht kann - und dann ist Schicht im Schacht.

    Das ist das einzige mir bekannte Problem, das Mail zum regelmäßigen Absturz bringen kann. Wenn du also diese Art von Ärger hast, dann kontrolliere mal deine Filter.
     
    #4 MacBat, 03.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.07
  5. musiq

    musiq Gast

    Ich würde auch bei Mail bleiben. Solides Programm. Evtl. Rechte reparieren lassen mit Disk Utility.

    Aber was bitteschön bedeutet »Eierlegende Wollmilchsau«??? Heftiges Wort.
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736

    Eierlegende Wollmilchsau
    ;)

    Benutze auch mail.app - und mehr als Happy, mit immerhin 5000 Mails drin. Such den Fehler! Such! *schnüffel*
     

Diese Seite empfehlen