1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann updated Apple seine Monitore?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von wosinzky, 17.03.06.

  1. wosinzky

    wosinzky Gloster

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    62
    N'Abend,

    wie siehts den mit neuen Monitoren von Apple aus?


    N8
    Wosinzky
     
  2. AmishBit

    AmishBit Gast

    Das weiss keiner.
     
  3. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Mh...warum?
    Ich glaube jedenfalls, dass das Design der jetzigen Cinema Displays wohl kaum zu schlagen ist.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Moin wosinzky,

    sind doch okay. Evtl wird das Panel ausgetauscht oder der Preis weiter gesenkt, aber ich glaube nicht das es deswegen gleich ein neues Modell gibt. Mal sehen was HDMI so bringt. 42'' wären aber auch nett!


    Gruss KayHH
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    design ist perfekt, ich will aber schnellere paneele und nen niedrigeren preis. dazu vielleicht ein 17" würde das angebot abrunden. die 20" sind schon ziemlich riesig, bräuchte ich nicht.
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    oh doch! die 20 Zoll brauchst du. Wenn du die hast, brauch du plötzlich ein 30Zoll Display, und dann reicht auch kein 42 Zoll mehr etc...
    das hört nie auf.
    Ich hab ein 20Zoll mit ISP-Panel und bin hochzufrieden. Super Platzeinstellung etc. und die 17 Zoll sind da viel zu klein und kaum nutzbar.
    Hol dir lieber ein Cinema-Display. Der Mensch guckt in die Breite, nicht in die Höhe! So sind auch die meisten Programme gestaltet.
     
  7. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ich leb hier aber grad mit 15", da wären 17" schon ein fortschritt! und ich lebe gut mit 15"! (aber ich gebs ja zu, mein traum sind 2 23" cinema displays, aber woher das geld nehmen???)
     
  8. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  9. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
  10. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    was war denn vorher anders?
     
  11. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Die Schnelligkeit des Panel (ms) und ein höherer Kontrast.
    Mehr nicht.
     
  12. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Der Preis verdient mal ne ordentliche Verbesserung. So im direkten Vergleich mit Acer und Dell.
     
  13. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Ja das könnte Steve mal veranlassen.
    Dann nehme ich 2 x 23".
     
  14. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Genau! BMW soll auch mal die Preise auf VW Lada Niveau senken!

    SCNR
     
  15. fad.ass

    fad.ass Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    05.08.04
    Beiträge:
    377
    ganz schön gemein :)
     
  16. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    find ich auch.... als wäre der DELL sonst absolut billig gearbeitet etc. ;)
    Sowohl Dell als auch Apple haben beide das gleiche Panel drin. Da ist überhaupt kein Unterschied, außer das ACD eine Fehlerklasse 2 haben und Dells eine Fehlerklasse 1! Dazu kommt, dass der Dell mehr Hardware-Features im Display eingebaut hat, welches das ACD nicht hat. Und ja, dass ACD hat nur DVI und kann an keinem VGA-Ausgang rangehangen werden. Man kann es als Fortschritt sehen oder als Abgrenzung von ihren eigenen Produkten, wie z.B. dem iBook, aber Apple möchte ja sowieso nicht, dass ACDs am iBook hängen, von daher...

    der Vergleich hängt stark... Dell spielt seine Grossvertreiber-Rolle aus und hat einen riesigen Rabatt gegeben, was Apple bisher nie so richtig gemacht hat. Die Dell-Displays kosten sonst auch knapp an die 800 Euro.

    Edit: ich seh gerade, dass die Dell auch mit Fehlerklasse 2 gehandelt werden. Also sind die Panels wirklich absolut gleich ;)
    Gleicher Hersteller, gleiche Auflösung, anderer Rahmen. Dazu kommt, dass die ACDs einen schlechteren Kontrast und Helligkeit besitzen...

    prad.de hat unter TFT-Monitor den Monitorvergleich wo man sich beide ACDs (altes und neues Modell) im Vergleich zum Dell angucken kann. Das Ergebnis ist erschlagend... ich häng es als Grafik einfach mal an. Von den Features hat das ACD kaum etwas, kurze Garantie nur, externes Netzteil, fehlendes S-Video, Pivot-Funktion, Composer, PbP, PiP und so weiter und so fort. Wer sich ein ACD holt, obwohl der Dell gerade mal 475 Euro für Privatanwender kostet, der ist wirklich selbst schuld!
     

    Anhänge:

    #16 Cyrics, 18.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.06

Diese Seite empfehlen