1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wann sollte man kaufen...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von andY7, 23.08.06.

  1. andY7

    andY7 Alkmene

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    32
    Hi allerseits
    ums direkt auf den Punkt zu bringen: ich bin ganz neu im Apple Metier
    Ich wollte mir jetzt bald ein Macbook kaufen jedoch hat mir ein guter Bekannter sehr davon abgeraten und sagte ich sollte lieber auf die nächste "Version" warten.
    Hier soll dann schon das neue OS X Leopard dabei sein und einiger kleine Fehler behoben sein.
    Stimmt das ? bzw Wann ist mit der besagten Version zu rechnen ?
    oder ist das egal und ich könnte auch jetzt zuschlagen?

    mfg
    Andy
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Dazu gibt es schon viele Themen, die du leicht mit der Suchfunktion finden kannst.
    Zusammengefasst sagen fast alle aus:
    Kaufe Hardware wenn du sie brauchst, es ist nie der richtige Zeitpunkt, da immer neue nachkommt.
    Wenn deine Kaufentscheidung von Leopard abhängig ist, musst du dich noch bis Frühjahr 2007 gedulden.
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Hallo & Willkommen!

    Dieses Thema hat gerade Konjunktur! Mit Hilfe der Suchfunktion hättest Du etliche Threads hier im Forum gefunden, die sich ausführlich diesem Thema widmen.

    Eine allgemeingültige Antwort kann Dir niemand darauf geben, aber vielleicht helfen die folgenden Hinweise.

    Um es mal kurz zusammenzufassen:

    1. Gilt trotz aller Kinderkrankheiten die Regel: Kaufe das Gerät dann, wenn du's brauchst!
    2. Die meisten Probleme hat Apple langsam im Griff: Gehäuseverfärbung, Muhen, etc.
    3. Momentan letzter und größter Problemfall ist die "spontane Selbstabschaltung", die doch recht weit verbreitet ist. Dazu gibt es noch keine Lösung
    4. Leopard (OS X 10.5) kommt im Frühjahr 2007 - das kann sich schlimmstenfalls bis Mai hinziehen
    5. Es wird sicher kleinere Board-Revisionen geben, aber sowas wird vermutlich nicht groß angekündigt, sondern "silent" ab einer bestimmten Produktionswoche verbaut.
    6. Die nächste "große" Boardrevision kommt sicher mit dem Merom-Prozessor (Core2Duo). Aber das kann auch noch dauern. Das MacBook gibt es ja erst seit Mai. Vermutlich werden neue Prozessoren (inkl. kleiner Board-Revisionen) erst in den MacBooks Pro eingebaut.

    Abschließend:
    a) Wenn Du das Gerät sofort brauchst, kaufe es! Wenn es zickt, hast Du zwar etwas Lauferei, aber in dem Jahr der Apple-Garantie kannst Du das Logic-Board etc. umtauschen lassen.
    b) Wenn Du ein wenig Geduld hast, kannst Du ja noch die Expo in Paris (ab dem 12.9.) abwarten - obwohl ich selbst nicht mehr daran glaube, dass dort etwas Neues kommt.
    c) Wenn Du ganz geduldig bist, kannst Du auch noch die nächste US-Expo im Januar abwarten.

    c) ist bereits grenzwertig, weil man eigentlich immer warten kann. Die Produktzyklen werden schneller und im Moment des Kaufs ist jedes Gerät bereits nur noch die Hälfte wert & hoffnunglos veraltet!:p:-D

    Hoffe, damit geholfen zu haben!

    *J*

    EDIT: Und wieder war jemand schneller. Ich kann halt nicht so schnell tippen...
     
    G5_Dual gefällt das.
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Man kauft Hardware wenn man sie braucht, veraltet ist sie sowieso, denn neue, schnellere verbesserte etc. liegen immer schon in der Pipeline.
    Wenn du ein halbes Jahr warten kannst, sparst du ca. 129 € für Leopard und bekommst ein etwas schnelleres und vielleicht besser ausgestattetes Book und Leopard, ein mit einigen zusätzlichen Gimmick und Verbesserungen ausgestattetes OSX.
    Wenn du den Rechner dann im Jan/Feb 2007 kaufst, wird bestimmt eine neue Wildkatze angekündigt und du weisst, das spätestens ein paar Monate später ein nochmals verbessertes Book auf den Markt kommt...usw...
    Vorallem, egal wann und was du kaufst, ärgere Dich nicht, wenn kurze Zeit später etwas besseres auf den Markt geschmissen wird,du bekommst das was du zu diesem Zeitpunkt haben konntest/wolltest.
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    naja, bei diesem langen posting :)

    aber ein full ACK von mir.
    meine schwester braucht auch einen schleppdeppen.

    ich hab gesagt.....diesmal ist es ein mac.
    wird ein macbook werden mit 3 jahresgarantie.
    und aus
     
  6. andY7

    andY7 Alkmene

    Dabei seit:
    23.08.06
    Beiträge:
    32
    das ging ja super schnell mit den antworten..Danke
    sorry das ich was eigenes aufgemacht habe aber die suchfunktion hat mir net wirklich das geliefert was ich wollte ..:(
    Also wenn ich ein Fazit aus euren antworten ziehen kann heisst das soviel wie: Kann man ohne ein schlechtes Gewissen kaufen und mit ein bisschen Glück um die Kinderkrankheiten herumkommen..

    Wie istn das mit der Selbstabschaltung? wie reagiert apple darauf ..kann ich das einfach nach gravis bringen und die "reparieren" das(oder tauschen es aus) ?
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Hallo
    Ich glaube nicht das es an deinem langsamen Tippen liegt.
    Wenn du natürlch ein neues " Gone with the wind " schreibst, dauert das eben. :p
    Aber dennoch ist diese ausführliche Beschreibung sicher hilfreich.
     
  8. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476

    Ich wünscht mir, es gäbe noch mehr solche Ratschläge von schlauen Brüdern.
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    129 ein upgrade? ne, oder?
    aber egal. natürlich wird der leopard dabei sein.
    ich weiß nur nicht ob es sinn macht mit einer 10.5.0 oder .1 version zu arbeiten?
    ich werd das sicher nicht machen!
     
  10. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Wenn Du es im Laden vorführen kannst: Ja! Ansonsten hängt es vom einzelnen Händler ab, ob er Dir glaubt. Aber dann kannst du immer noch bei Apple direkt anrufen und es dort versuchen.

    Nachdem, was ein Kumpel von mir berichtet, hat sich das Problem bei ihm in den letzten vier Wochen von "sporadisch" auf "regelmäßig" verschlechtert. Dann ist's auf jeden Fall ein Fall für den Service!

    *J*
     
  11. Es gibt keine Upgrades zu kaufen, nur die jeweiligen Retail Versionen. Es gibt zwar Upgrade Versionen aber die werden von Apple nur neuen Macs beigelegt die noch die vorherige OS Version installiert haben aber schon das neue OS erschienen ist, oder wenn der Mac etwa zwei Wochen vor der Veroeffentlichung des neues OS gekauft wurde.

    Warum sollte man nicht mit einer 10.5.0 oder 10.5.1 Version arbeiten koennen? Wenn das 10.5 nicht davorstehen wuerde koennte man drueber reden. ;)
     
  12. Danny_DJ

    Danny_DJ Prinzenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    547
    darf ich mal so dreist sein, hier als MBP-potentieller einzustimmen?

    ich werde voraussichtlich in 2-3 monaten das geld haben.
    sollte ich mir ein junges gebrauchtes bzw restposten yonah-mbp holen oder ein neues merom book?

    sind die neuesten revisionen derzeit schon vor dem fiepen gefeit?

    ist das problem der abschaltung auch beim mbp? da kenne ich nämlich bisher nur das fiepen als großes problem.

    mfg
    danny
     
  13. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Nur soviel: Neue Geräte können auch wieder neue Probleme bringen und es ist ungewiss wann sie kommen. Am besten anschauen, ausprobieren und bei Gefallen kaufen.
     

Diese Seite empfehlen