1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann ein Universal Binaries Office Paket?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von sfs, 19.05.06.

  1. sfs

    sfs Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    528
    Hallo liebe AT'ler,

    ist eigentlich von Seiten Microsofts schon bekannt, wann ein Universal Binary Office auf den Markt geworfen wird?
    Gibt's diesbezüglich überhaupt schon Infos? o_O

    lg, sfs
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Was würde das denn nutzen?
    Eine solche Ankündigung ist so sicher wie der Termin wann Longhorn/Vista kommt und so zuverlässig wie die Aussage VPC unterstüzt die Mac GraKa direkt (tut sie nach 2? Jahren immer noch nicht).
     
  3. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    MS haelt sich da zurueck. ich glaub nicht, dass noch ne neue version von VPC kommen wird, parallels war fruher da. ms hinkt dem zeitgeist halt reichlich hinterher...:D. wie gut, dass ich keinen intel-mac habe...
     
  4. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Hatten die nicht mal auf irgendner Keynote März 2006 versprochen? Kann mich nicht mehr genau erinnern, aber das muss da gewesen sein, als der Switch auf den Intel verkündet wurde.

    Eingehalten hat MS es ja bis jetzt noch nicht, aber Office läuft auch auf IntelMacs ohne Binary recht annehmbar unter Rosetta.
     
  5. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Wenn ich irgend etwas nicht vermisse, dann ein Office UB. Das Teil läuft in der Rosette gut, besonders seit dem letzten Update. Ich habe völlig vergessen dass es noch PPC-Code ist.

    Mir wäre lieber, es gäbe bald ein richtig schönes Open Office 2 mit Cocoa-UI, dann bräucht ich unter OS X nichts mehr von MS.
     
  6. iPhil

    iPhil Auralia

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    200
    Naja, also so berauschend läuft Office unter Rosetta nicht. Auf meinem MacBook Pro dauert der Word-Start viel länger als auf dem PowerBook meines Vaters. Auch danach legt Word immer wieder gerne kurze Denkpausen ein...
     
  7. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Kann ich nicht nachvollziehen. Hast du den letzten Update drauf? Arbeitsspeicher voll ausgebaut? Ich arbeite mit sehr großen und komplexen Tabellen und hatte bisher in Excel keine Leistungsprobleme. Über Word kann ich nicht so viel sagen, nutze ich nur für wenige Dokumente, bevorzuge Pages.

    Grade eben getestet: Word Start dauert knapp 4 Sekunden.
     
  8. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ms office ist immer lahm...ob auf intel oder ppc. ms halt...gut dass ich mich nicht zu oft damit abgeben muss.
     
  9. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Gibt nur ein Programm, dass noch lahmer ist: Aperture.

    *wegduck*
     
  10. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    wieso? janz deine meinung!:-D

    auch *wegrenn*
     
  11. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Was wäre denn, wenn MS schon mehr weiß von Apples zukünftigen Plänen und sich deshalb erstmal zurückhält? Wenn z.B. in Leopard eine Virtualisierungsumgebung eingebaut wäre, dann wäre eine neue Version von VPC ein ziemlicher Griff ins Klo für MS.
     
  12. aikonch

    aikonch Jerseymac

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    459
    Ich erwähne es gerne nochmals...;) Ich habe auch lange gesucht bin nun aber definitiv bei Thinkfree Office (http://product.thinkfree.com/download/dl_download_arch.html) geblieben, das kann man sich problemlos leisten, es ist UB und wirklich gewaltig schnell, wer es auf einem Intel Mac nicht wenigstens als Alternative testet ist wirklich selbst schuld und soll mit M$ bestraft werden...;)
     
    Juuro gefällt das.
  13. iPhil

    iPhil Auralia

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    200
    Ja, ich hab das letzte Update drauf, mein MBP hat 2GB Ram und der Word-Start dauert 13 Sekunden...
     
  14. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Naja, ob´s dort wirklich läuft???:p :-D :cool:
    Wohl eher unter Rosetta.:cool: ;)
     
  15. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Danke für den Link! das gibts ja sogar in Deutsch. da bin ich ja echt mal gespannt, ob das was taugt. :)
     
  16. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Hmm ich hab mich für den Beta Test von Office 2007 eingeschriebn und bin auch schon
    am laden. Wills auf dem Desktop PC bei uns testen. Ist schon das "finale" Beta. Ich
    glaub Beta 2 und soll schon fast Bug-free sein.
    Hab aber noch nichts für Mac entdeckt. Vielleicht kommts ja noch.

    MfG Matthias
     
  17. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ist für mich kaum nachvollziehbar, das kann doch nicht allein an der langsamen Notebookplatte liegen. Kann das mal jemand an einem anderen MBP testen?
     
  18. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Kleiner Tip:
    MS Office baut sein eigenes Schriftenmenü auf.
    D.h.: Viele Fonts, viel warten... weniger Fonts, weniger warten...
     
  19. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich hab 220 Fonts auf dem System, offenbar nicht viel für Office.

    Zusatz: Office zeigt nach dem letzten Update den Aufbau des Schriftmenüs beim Start nicht mehr an. Kann natürlich sein dass man nur die Ausgabe der Nachricht entfernt hat, bekannt ist aber dass es seit dem letzten Update sehr viel schneller startet - auf PPC und Intel Systemen.
     
    #19 newman, 24.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.06

Diese Seite empfehlen