1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wallstreet Display erloschen OS 10.2.8

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von huering, 21.02.06.

  1. huering

    huering Gast

    Guten Abend!

    Als zufriedener Nutzer eines Wally ( G3 Powerbook von 1998 mit Austauschprozessor 233 MHz, 320 MB, 4 Giga) hatte ich mich schließlich entschlossen, 10.2.8 zu installieren - alles lief perfekt - sogar die WLan und die USB - Karten wurden anstandslos erkannt.
    Als ich nun einen Clon auf ein USB-Laufwerk anfertigen wollte, fror das Book ein und war nur über die Reset-Tastenkombination wieder zu erwecken.
    Seitdem gibt es ein Phänomen mit dem Display:

    1. Nach dem Start bleibt der Bildschirm dunkel und leuchtet erst nach Betätigen der Helligkeitstaste auf- das ist leicht zu verschmerzen, aber
    2. Wenn ich das Wally aus dem Ruhezustand hole, bleibt das Display dunkel und ich muß neustarten, um es wieder zum Leuchten zu bewegen.Das ist nervig.

    Nun habe ich sagen hören, daß die Grafiktreiber-Kernelerweiterung eines älteren 10er-OS diesem Spuk Abhilfe schaffen könnte? Ist das bekannt? Wo könnte ich sie finden?
    Oder hat jemand einen anderenTip, wie ich den Ruhezustand wieder nutzen könnte....?

    Mit Gruß aus den heute naßkalten Bergen ;)


    Micha
     
  2. sixx

    sixx Gast

    Hallo,
    ich habe genau das gleiche Problem, wäre schön uns wenn jemand helfen könnte! :)
     
  3. huering

    huering Gast

    abhilfe unabsehbar..

    Habe von der Apfelklinik den Tip bekommen, das Wally anzulassen - Häkchen an "Festplatte wenn möglich anhalten" und Bildschirm abdunkeln - Prozessor bleibt an. Der Stromverbrauch wird so erträglich und das Wally bleibt dennoch immer startklar.
    Gruß Micha
     
  4. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    die Lösung: Mit OS9 CD booten und dort die Bildschirmhelligkeit wieder hochdrehen. Dann wieder OS X laufen lassen .... ist ein altes Problem (hat wohl mit dem PRAM zu tun).

    Gruss
    Andreas
     
  5. huering

    huering Gast

    Yipieeeeeee

    Hallo Andreas"!

    Volltreffer - es klappt, funktioniert - bin begeistert - habe wirklich nicht mehr gehofft, daß es zu reparieren wäre und es war ziemlich nervig, besonders, weil der OpenSource-WLan-PCMCIA-Treiber nur nach dem Ruhezustand das Paßwort verarbeitet....

    Also: Tüsen Tack und ein schönes Wochenend wünscht aus den feuchtkalten französischen Bergen

    Micha
     

Diese Seite empfehlen