1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wacom Graphire Classic

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Sleepy, 27.05.07.

  1. Sleepy

    Sleepy Cox Orange

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    97
    Hallo,

    weiss jemand ob es möglich ist für das Wacom Graphire Classic Tablet einen neigungsempfindlichen Stift zu bekommen? Wenn ja wieviel würde der denn kosten
     
  2. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich weiss zwar auf deine Frage keine Antwort. Habe aber eine Frage zu dem Wacom Graphire Classic. Ist das nur geeignet für Photobearbeitung oder auch für Illustrationen (Adobe Illustrator CS3, Freehand, etc.)...oder gibt es da bessere Modelle?
     
  3. Com

    Com Gast

    Hai!

    Zu Sleepy: Leider nicht, selbst wenn du einen Intuos Stift hättest, das Tablet unterstützt leider keine Neigungswinkel...

    Zu Max: Kommt drauf an, wie professionell du damit arbeiten möchtest... z.B. hast du mit dem Intuos doppelt so viele Druckempfindlichkeits-Stufen, den Neigungswinkel und noch ein paar andere Vorteile, wie den TouchStrip, was heisst, dass du das Tablet auch mit den Fingern bedienen kannst.

    Schau doch einfach mal bei einem AppleStore vorbei, die müssten das eigentlich als Vorführer ausgestellt haben (bei uns ist es zumindest so).

    lg, com.
     
  4. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    @COM: Hi, danke für die Antwort. Ja werde ich machen (ich glaube ich werde eine Klasse höhe gehen müssen, deine Beschreibung des Intuos ist schon sehr verlockend).
     
  5. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    @m.schoening

    Ich nutze ein Graphire A5 u.a. auch in Illustrator und das funzt einwandfrei. In Illustrator bringt dir der Neigungswinkel eh nichts. Zu den Druckstufen kann ich nicht viel sagen. Meiner reagiert mit 512 Stufen schon SEHR sensibel. Bei PS nehm ich immer einen dreimal so großen Pinsel wie nötig und regel das dann über die Druckstärke.
    Vielleicht geht das bei dem Intuos nur noch genauer.

    Gruß

    jones
     
  6. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Doppelpost! (das System ist Schuld ;))
     
    #6 da_jones, 28.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.07
  7. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hey, thanks! dann werde ich den mal ausprobieren...die anderen sind ja auch sehr teuer.
     

Diese Seite empfehlen