1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

W-LAN mit Sinus 154 USB Stick

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von commander, 28.06.06.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hi Leute,

    mein Schwager hat gestern von der Telekom sein WLAN Paket bekommen, und möchte seinen iMac (G5, Panther) über den Sinus 154 WLAN USB Stick ins Netz bringen. Dabei soll ich ihm helfen.

    Weiß jemand, ob es mit dem Sinus da irgendwelche Probleme gibt? Brauche ich zusätzliche Treiber? Oder geht das mit Bordmitteln...

    Gruß,

    .commander
     
  2. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Ich weiß nicht genau: Aber vielleicht weiß jemand was von der Siemens-Geräte-Unterstützung bei Macs. Oder umgekehrt, ob die Siemens-Geräte mit Software versorgt werden, um am Mac zu laufen...
    Habs noch nicht ausprobiert.
     
  3. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Ähh - ist der Sinus 154 von Siemens? Oder wie meinst Du das?
     
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Leider bekommt men bei der Telekom überhaupt keine Informationen über das Gerät, ausser dass Windowstreiber dabei sind... ich befürchte nun, dass der WLAN Stick unter Mac OS garnicht geht...

    Kennt jemand eine günstige Alternative?

    Gruß,

    .commander
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    An meinem PowerMac G4 habe ich z.B. diesen WLAN-Stick von Sitecom hängen, der kostet nur so 30-40 Euro. Treiber sind proprietär (Ralink Chipsatz), die muss man für den Mac von der Sitecom-Homepage herunterladen (Mac-Kompatibiltät ist auf der Packung witzigerweise nicht erwähnt). Nach einem Systemupdate muss man allerdings die Treiber schon mal neu installieren. Ansonsten kann man aber für den Preis nicht meckern, finde ich.

    Vielleicht hilft auch diese Liste weiter (ist aber nicht mehr ganz aktuell).
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Cool, Danke! V.a. die Liste von metaphyzyx ist echt nett :)
     
  7. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Um deine Frage noch zu beantworten: Ja, die Sinusgeräte der Telekom, T-Com oder auch T-Online, sind allesamt Siemensgeräte, die unter anderem Namen verkauft werden. Es gibt davon immer auch ne Siemensversion!
    Deshalb passen da auch die Treiber immer, logisch ;)

    Tschö
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    @Datschi: Weißt Du auch, was da für ein Chipsatz im Sinus 154-Stick drin ist (bzw. welches Siemens-Äquivalent passt)? Vielleicht kommt man dann am Mac mit einem Fremdtreiber hin, ohne sich einen neuen WLAN-Stick kaufen zu müssen.
     
    #8 quarx, 30.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.06
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Leider gibt es bei Siemens sowieso überhaupt keinen OS X Support - somit erledigt sich das auch irgendwie....
     
  10. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Korrektur: Man findet hier auch Treiber für Fusi Wireless Karten, aber leider nicht für USB :(
     
  11. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Warum gehst du nicht mit der Airportkarte des iMacs online? Den USB-Stick braucht es doch nicht.
     
  12. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Wenn eine Airportkarte drin wäre, würde sich das Thema bereits erledigt haben - ist aber leider nicht :(
     
  13. Datschi

    Datschi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    08.11.04
    Beiträge:
    417
    Ne, tut mir leid, mit den Chipsätzen kenn ich mich nich aus!
    Aber ich hatte irgendwann mal nen ähnliches Problem. Fragt bitte nicht, was das war.
    Ist schon zu lange her!

    Der Datschi
     
  14. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    ZyDAS 1211 WLAN-Treiber 4.5.4.0

    Chipsatz: Zydas! Model von CHipsatz: ZD1211

    Es gibt einen neuen Universaltreiber für viele günstige USB WLAN Sticks:

    Ob der passt,weiß ich nicht.
    Aber es gibt viele baugleiche Geräte,also probieren.

    Download hier:

    http://www.mactechnews.de/index.php?function=10&id=3363

    ZD1211_WLAN_Driver_4.5.0.0 für diverse* WLAN USB-Sticks
    Unterstützt jetzt auch WPA-Verschlüsselung.

    3COM 3CRUSB10075
    AOpen 802.11g WL54
    iNexQ UR055g
    Sitecom WL-113
    Telegent TG54USB
    TwinMOS G240
    Yakumo QuickWLAN
    Airlink+ AWLL3025
    Zyxel ZyAIR G-220
    X-Micro XWL-11GUZX
    Edimax EW-7317UG
    Safecom SWLU-5400
    Longshine LCS-8131G
    Planet WL-U356
    Sweex wireless 54MB
    Acer WLAN-G-US1
    Trendnet TEW-424UB
    DrayTek Vigor 550
    Asus WL-159g
    Fiberline WL-410u, etc
     
    #14 marcozingel, 08.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.06

Diese Seite empfehlen