1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vServer, RootDS oder ganz normalen Space? Bitte Helfen...

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von H3rb, 12.11.06.

  1. H3rb

    H3rb Alkmene

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    32
    Servus,

    Ich brauche da mal n paar Raatschläge und Empfehlungen.

    Ich brauche einen Space um mehrere Projekte ins Internet zu stellen.
    Sind eher kleine Fan-Seiten mit vllt. 2 Foren.

    Desweiteren brauche ich Space für Textdokumente (vllt. tägl 3-4 neue), die jeden Tag von ca 20 Leuten runtergeladen werden.

    Nun weiß ich echt net was ich nehmen soll.

    Will ca. 15-20€ im Monat ausgeben.

    Schreibt einfach was ihr mir so empfehlen könnt.


    greetz H3rb
     
  2. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    also, zu einem Root-Server würde ich dir nicht raten, es sei denn du weißt was du machst. Das kann sonst schnell ins Auge gehen.

    Für solche Sachen wie Foren und Blogs (Textdokumente also Blog?) scheint mir doch ein VServer am plausibelsten.
     
  3. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Das seh ich genau so, bei Root-Servern musst du nämlich alles selbst administrieren also Grundeinrichtung, Sicherheitsupdates und Backup.
    Es gibt natürlich auch managed Server, diese sind aber teurer.

    Bei einem vServer ist es aber auch so, dass du diesen selbst administrieren musst.

    Ich kenne deine Serverkentnisse nicht, aber wenn du Neuling in diesem Gebiet bist, würde ich dir entweder zu einem managed vServer oder RootServer raten, oder nimm gleich ein Webspaceangebot wie z.B. das hier.

    Viele Grüße

    Timo
     
  4. H3rb

    H3rb Alkmene

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    32
    Also Servertechnisch traue ich mir das eigentlich zu. War von meiner Mac-Zeit Linux user und kann auch jetzt ohne mein Ubuntu Sys net leben...

    Die Sache ist die, dass ich atm net wirklich viel Zeit habe und mich aber auch gerne den Problemen stellen und will halt dazulernen.

    Denke eigentlich, dass ich mich schon zu einem vServer entschieden habe.
    Brauche blos noch dein geiegneten Anbieter.
    Habe noch folgende Anforderungen:
    - Monatliche Abbuchuchung
    - kein begrenzten Traffic
    - vernünftige Hardware und Zuverlässigkeit

    greetz H3rb
     
  5. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Das wäre vielleicht ein Angebot, der 1blu-vServer Unlimited.
    Ob die monatliche Abbuchung möglich ist, weis ich aber nicht.
     
  6. H3rb

    H3rb Alkmene

    Dabei seit:
    31.08.06
    Beiträge:
    32
    Jau, war schon dabei meine Bankdaten bei 1Blu einzugeben, bis ich bemerkte das die gleich erstma die 12 Monate im voraus haben wollten...

    Ick bin ein armer Student... weiß netma wo ich mein ibook akku laden soll und die wollen dann erstma 160€...

    Tja, muss ich meinen vServer halt woanders hosten.

    greetz
     
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Bei united hoster GmbH kannst du monatlich zahlen, da hast du aber keinen unbegrenzten Traffic.
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Wozu willst Du bei den Anforderungen denn einen eigenen Server? So ein Account mit 200 MB Speicher und Traffic unlimited reicht da doch völlig aus und kostet das was Du ausgeben willst für das ganze Jahr. Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen