1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vorteile des weißen MacBooks mit 2 Ghz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Woelfle, 12.06.06.

  1. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt kurz davor mir ein neues, weißes MacBook zu kaufen :) Allerdings bin ich stark am überlegen, ob ich die Variante mit 1.83 oder die mit 2.0 Ghz nehme. Machen sich die 170 Mhz bemerkbar, gibt es da Benchmarks? Unterscheiden sich die 2 Prozessoren überhaupt voneinander, wenn man mal von der Taktrate absieht? Weil diese kann man doch mit Programmen erhöhen, oder nicht? Man spricht ja immer vom "hochtakten" der Prozessoren. Und da die Lüfter in den MacBooks die gleichen sind, dürfte dies doch eigentlich theoretisch garkein Problem sein.
    Außerdem frage ich mich, ob ich das SuperDrive Laufwerk brauche. Bis jetzt habe ich noch nie das Bedürfnis gehabt, DVDs zu brennen, bzw. DL-DVDs zu lesen. Glaubt ihr, dass in Zukunft vermehrt DL-DVDs zu finden sind, welche mit dem ComboDrive nicht gelesen werden können? Und wie verwendet ihr euren DVD-Brenner? Nur für Backups brauche ich es nicht, diese plane ich nämlich auf eine externe Festplatte zu legen.

    Ausrüsten werde ich das MB dann wohl mit 1 GB Ram und der 80 GB Festplatte im Apple Store kaufen. Kann ich als 16jähriger Schüler den Apple Store Bildung nutzen? Einfach anrufen und das Alter mal nicht erwähnen, oder den komplizierten Weg wählen und die Erlaubnis der Eltern faxen (wobei wir leider kein Faxgerät haben ;))? Und zu guter letzt noch eine Frage: Gibt es irgendwo gute 2x1GB Ram-Riegel, die in das MacBook passen und etwa 150€ kosten? Ansonsten rüste ich nämlich nur auf 1GB auf.

    Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben und dass ich meinen Mac jetzt endlich bald mal bekomme ;)

    Danke schonmal, Woelfle

    P.S.: Wie lange muss ich eigentlich mit der Lieferzeit nach Südwestdeutschland rechnen, die 3-5 Tage die Apple zum losschicken angibt mal nicht mitgerechnet :)?
     
  2. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Nichts für ungut, aber jede fast alle Deiner Fragen kannst Du Dir durch Lektüre der letzten Threads hier im Forum selbst beantworten. o_O
     
  3. wooz

    wooz Gast

    Du kannst mit 12 Tagen rechnen.
    3-5 Tage dauert es bis das book aus Asien hier ist.
     
  4. wooz

    wooz Gast

    (habe heute mit apple genau deswegen telefoniert) ;)
     
  5. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ok, danke :) Dass ich die Fragen wiederholt stelle tut mir leid, aber ich bin etwas suchfaul ;) Naja, eine Antwort habe ich jetzt schonmal selber gefunden: 2 GB Ram bei DSP für das Macbook kosten ohne Versandkosten 170 Euro; das werde ich dann wohl nehmen.
     
  6. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    ram gibts auch billiger, durchstöber mal das forum vorallem den "macbook besteller thread"...da stehn tonnen weise infos drin ;)
     
  7. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Ich denke ich bleib bei DSP, aber danke für den Tipp. Ich habe einfach schon öfters gelesen, dass es auch qualitativ schlechteren Ram gibt und dass DSP eine gute Qualität hätte. Dass der Preisunterschied bei der gleichen Qualität ausreichend hoch (>40€) ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Und mal ehrlich: Die 70 Seiten im "MacBook Besteller Thread" schrecken mich eher ab ;)
     
  8. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    es gibt kaum Qualitätsunterschiede...oder zumindest sind die vernachlässigbar! DSP oder MDT ist völlig egal. Wenn du mir zwischen denen beiden Rams einen signifikanten Qualitätsunterschied aufzeigst, bekommst du das Bundesverdienstreuz 1. Klasse...

    o_O

    Wenn du keinen Bock hast mal ein paar Threads zu durchstöbern, brauchst du dich auch nicht wundern, wenn dir kaum jemand antwortet.
     
  9. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Ich persönlich habe schlechte Erfahrung mit DSP gemacht (nicht mit dem Service, sondern mit den Produkten), der RAM funktionierte nicht in meinem iBook. Eine besonders hohe Qualität wäre mir bei DSP auch neu, es ist vor allem die lange Garantiezeit, die dafür spricht, dort zu kaufen.
    Für mein MacBook habe ich (um jetzt nicht auf den 70 Seiten-Thread zu verweisen) für 130 Euro mit Versand (Mindfactory Midnight-Shopping) 2* 1024MB-MDT-Riegel gekauft, die einwandfrei funktionieren (auch wenn anscheinend nicht jeder so erfolgreich war).
     
  10. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    PS:

    Mit solch einer Einstellung wirst Du Dich hier nicht unbedingt beliebt machen.
     
  11. DIE_KUH

    DIE_KUH Alkmene

    Dabei seit:
    28.05.06
    Beiträge:
    35
    Wenn du keine DVDs brennen willst, spar dir das Superdrive. Das DVD-9-Format (dem dürften die DL-DVDs ja entsprechen) kann eh jedes DVD-Laufwerk lesen. Ob man nun SELBSTgebrannte DL-DVDs mit dem Laufwerk lesen kann, das wäre mir ziemlich wurscht.

    Über die 170 MHz würde ich mir auch keine Gedanken machen, die machen vielleicht 5% Unterschied in CPU-limitierten Benchmarks aus. Und ansonsten evtl. auch weniger. Wenn einem das 1,83-GHz-Modell zu langsam ist, dann wird man mit dem 2,0-GHz-Modell sicherlich auch nicht viel glücklicher sein. Viel wichtiger ist da ein RAM-Update.
     
  12. Woelfle

    Woelfle Ingrid Marie

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    272
    Tue ich doch auch garnicht o_O Und es ist ja allgemein schon so, dass ich hier gerne stöbere...

    Danke für den Tipp, das guck ich mir dann mal an. Was meinst du denn mit "auch wenn anscheinend nicht jeder so erfolgreich war"? Nicht so erfolgreich allgemein mit seiner Ram-Auswahl, oder nicht so erfolgreich mit "Mindfactory Midnight-Shopping"?

    Du hast ja recht, dann werd ich in Zukunft erstmal suchen bevor ich frage :innocent:
     
  13. sebster

    sebster Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    325
    Mit der RAM-Auswahl. IIRC lief der MDT-RAM nicht bei jedem. Es ist wahrscheinlich, wie bei DSP, Glückssache... im Endeffekt muss man es einfach probieren. Zurückschicken, wenns nicht klappt, kann man ja in jedem Fall.
     

Diese Seite empfehlen