1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorschau 3 Einstellungen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von David Cernousek, 09.11.05.

  1. David Cernousek

    David Cernousek Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.05
    Beiträge:
    33
    Hallo liebe Apfeltalker!
    Ich weiß nicht ob meine Frage hier richtig ist. Aber ich versuchs mal. Unter Panther konnte ich meine Bilder mit Vorschau öffnen, und nach und nach als .jpeg exportieren. Soweit so gut, das geht ja unter Tiger auch. Allerdings konnte ich beim alten Vorschau-Programm die Qualität festlegen (schlechter um weniger Speicherplatz zu brauchen..) und diese Qualität blieb dann auch für dsa nächste Bild gespeichert, genauso wie der Speicherort. Bei dem neuen Vorschau vergisst es das Programm scheinbar wo und wie man gespeichert hat, selbst wenn man die Bilder alle markiert und in einem Vorschaufenster geöffnet hat. Ich hoffe man kann meine komische Frage überhaupt verstehen :) . Ich würde mich über eine kleine Hilfestellung sehr sehr freuen, denn das macht einen wahnsinnig, wenn man ständig Apfel+Shift+S drückt und dann den Speicherort immer wieder auf Schreibtisch verlagert, genauso wie die Qualität der .jpegs....Danke!!
     
  2. David Cernousek

    David Cernousek Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.05
    Beiträge:
    33
    Vielen Dank für die schnelle Antwort...dachte nicht dass um die Zeit noch jemand wach genug ist sich mit meinem Mist zu beschäftigen... :)
    Aber genau das zeichnet Apple User aus und war auch einer der Gründe für den Switch vor zwei Jahren...
     
  3. David Cernousek

    David Cernousek Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.05
    Beiträge:
    33
    Achja, noch was: Kann man vielleicht Automator dazu bringen, dass er die Bilder in .jpeg umwaldelt, aber eben in eine bestimmte Qualität? So dass er sie meinetwegen auf 50% komprimiert? Habe diese Funktion noch nicht entdeckt...
    Habe nämlich folgendes Problem: Wenn ich Bilder aus iPhoto exportiere ( für HP in 640mal480 ), dann sind die meistens zu groß und ohne Namen. Einfügen der Namen dauert nicht lange, aber dieses Exportieren... da wir bei unserem Fussballverein nicht viel Speicherplatz haben sollte so ein Bild nur etwa 80 KB groß sein...
    Kann mir da jemand helfen? Vielleicht auch ein alternatives Programm für solche Vorgänge empfehlen?
    Danke!!!
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Für die Batch Konvertierung von Bildern kann ich den GraphicConverter wärmstens empfehlen. Er ist sogar seit einiger Zeit bei jedem Mac begepackt. Falls nicht, dann hol Dir den neuesten unter http://www.lemkesoft.com/en/index.htm !

    Gruß Pepi
     
  5. David Cernousek

    David Cernousek Alkmene

    Dabei seit:
    14.03.05
    Beiträge:
    33
    Vielen Dank! Werde es mal ausprobieren!
    MfG
    David
     

Diese Seite empfehlen