1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vor Viren in Mails warnen - nicht nötig/möglich?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Manrique, 23.02.07.

  1. Manrique

    Manrique Jamba

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    57
    Ich weiß, mir kann nichts Böses etwas anhaben, ich habe einen Apple.
    ABER ich fand es eigentlich ganz schön, dass mein Antivirenprogramm beim PC mich vor Mails warnte, die nicht koscher waren.
    Jetzt ist zwar alles ziemlich zuverlässig (mein Programm lernt noch) als Werbung gekennzeichnet. Aber die Mails mit Würmern etc. werden nicht vom Werbemüll getrennt hervorgehoben. Alles ist ein Brei, Spams und Viren und Trojaner - alles gelbbraun hinterlegt.
    Gibt es da eine (Einstellungs-)möglichkeit?
    DankeDanke von
    Angelika
     
  2. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Nein da es für OSX zur Zeit keine Würmer und Viren gibt ist es nicht notwendig. Einfach die unerwünschten als Werbung markieren. OSX kann sich mit WinViren nicht anstecken. Genauso wie Hunde keine Vogelgrippe erwischen können. ;)
     
    #2 Kernelpanik, 23.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.07

Diese Seite empfehlen