1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Volumename und Anzeige freier Speicher

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von majobu, 09.11.05.

  1. majobu

    majobu Gast

    Hallo zusammen,
    ich bin noch immer recht neu beim Mac und insbesondere Mac OS X. Jetzt habe ich in verschiedenen Läden und im Internet auf Screenshots gesehen das beim Volume-Namen auf dem Desktop auch der freie Speicher der Platte/Partition angezeigt wird...

    Wie macht man das? Sorry für die blöde Frage, aber ich weiss das wirklich nicht :eek:

    Gruss
    Marcus
     
  2. tehshin

    tehshin Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.08.05
    Beiträge:
    297
    Im Finder:

    Apfel + J (Darstellung -> Darstellungsoptionen) und dort "Objektinfos zeigen" anklicken, fertig.
     
  3. majobu

    majobu Gast

    Danke :D
     
  4. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
    Für z.B. USB Laufwerke etc. wird bei mir sowohl der freie Speicher als auch die Kapazität angezeigt, seltsamerweise aber plötzlich für die Festplatte nicht mehr.

    Jemand eine Idee?
     
    #4 ToPPi, 24.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.06
  5. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
  6. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
    Hat aber leider auch noch nicht 100% geholfen.
    Jetzt wird für die Festplatte immerhin die Kapazität wieder angezeigt,
    aber der freie Speicherplatz bleibt verschollen...
     
  7. Das Phänomen kenne ich, seit Mac OS X.4.4 ist es aber nicht mehr so häufig bei mir aufgetreten.

    Als Abhilfe kenne ich nur die Installation von AppleJack (mal bei MacUpdate.com suchen) und beim Neustarten AppleJack auszuführen. Dann ging es wieder für eine Weile. Unter Mac OS X.4.5 ist das Problem noch einmal aufgetreten, wurde aber durch einen normalen Neustart behoben.

    Was den Fehler verursacht weiß ich nicht, auf meinem anderen PowerBook kann ich mich nicht daran erinnern das der Fehler jemals aufgetreten ist.
     
    ToPPi gefällt das.
  8. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
    Danke schonmal für die Hinweise.

    Ursächlich für das Problem scheint das Löschen von ganzen Ordnerstrukturen über das Terminal zu sein.

    (rm -rf /ordnerxyz)

    Vermutlich irgendein Cache, der den "freien Speicher" enthält und dann kein Update bekommt.
     
  9. Über das Terminal lösche ich ab und zu mal Dateien aber keine Ordner, daher trifft diese Ursachenbeschreibung zumindest in meinem Fall nicht zu.
     
  10. ToPPi

    ToPPi Cox Orange

    Dabei seit:
    01.10.05
    Beiträge:
    101
    Habe statt AppleJack jetzt mal OnyX eine vollständige Optimierung machen lassen, dabei laufen im Prinzip die gleichen Aufgaben durch, wie bei AppleJack und das hat zusammen mit den o.g. Schritten (Desktop DB und Desktop DF löschen) nun tatsächlich geholfen.

    Zur Ursachenforschung:
    Bei vielen trat das Problem beim Löschen vom Fink Ordner auf...
    Möglicherweise müssen für den gelöschten Ordner noch einige "Rahmenbedingungen" gelten...
    z.B. ein laufender Task o.ä.

    Bevor wir uns damit quälen, warten wir einfach auf 10.5 und hoffen, dass da etwas weniger "Jobs" und dafür etwas mehr "Wozniak" drin ist...
    (Darf man das synonym für "schön bunt" und "fertiges Produkt" nutzen) ? :)
     

Diese Seite empfehlen