1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virtual PC unter 10.4.8 ????

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Wolfgang K., 05.11.06.

  1. Wolfgang K.

    Wolfgang K. Empire

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    89
    Hallo,
    ich kann günstig Virtual PC 6.1. plus upgrade 7.0 bekommen. Für Tiger ist wohl dann noch das update 7.0.2. von der Microsoft-downloadseite erforderlich.
    Aber kann ich das ganze Paket, beginnend bei 6.1. überhaupt unter Tiger 10.4.8 erstinstallieren ?

    Weiß jemand was ?
    Gruß, Wolfgang
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Bei mir ging das - die 7er installation wollte die 6er CD im Laufwerk haben, muste dazu das externe laufwerk anschließen - aber erst mach dem update auf 7.0.2 lief das VPC halbwegs zufriedenstellen. Allerdings ließen sich die VPC6 images nicht alle in VPC7 konvertieren. Das XP ging nicht und BeOS auch nicht. XP hab ich dann neu installiert und musste es über das Telefon neu aktivieren, da sich meine „hardware” geändert hat - es war schon spannend der gebrochen deutsch sprechenden Telefonsupporterin klar zu machen, das ich die alte Hardware einfach gelöscht habe :)
     
  3. Wolfgang K.

    Wolfgang K. Empire

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    89
    na, dann werd ich es mal riskieren...
    danke,Wolfgang
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    VPC 6 sollte problemlos unter 10.4.x installierbar sein. Genaugenommen ist der 7er upgrade installer auch nur ein Full Installer der nachsieht ob Du die entsprechende Vorversion hast.

    BeOS habe ich bisweilen noch unter keiner VPC oder GuestPC Version zum Laufen gebracht, wäre aber bestimmt mal nett. Bzw. dessen offiziellen Nachfolger Zeta OS. Ich hab' hier noch Originale mit NeXTstep 3.1 x86 samt Developer Kit. Leider kann man die CDs offenbar wirklich nur auf NeXT Kisten lesen. Sämtliche Macs spucken die CD nach ein paar Leseversuchen einfach wieder aus.
    Gruß Pepi
     
  5. weebee

    weebee Gast

    *frage falsch verstanden, ich nehme alles zurück*
     
  6. Wolfgang K.

    Wolfgang K. Empire

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    89
    Also, mittlerweile installiert ! Funktioniert gut, wenn auch sehr langsam. Cd- gut erkannt, drucken funktioniert auf Anhieb, Kartenleser an Usb auch, wobei lästig, daß der USB immer wieder neu angemeldet werden muss !
    Soweit so gut !!

    WK
     

Diese Seite empfehlen