1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

videos ohne ton!!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Nyx, 19.02.06.

  1. Nyx

    Nyx Gast

    hallo!
    hebe es endlich geschafft videos auf meinen ipod (30 gig) zu bekommen aber jetzt sind sie ohne ton? was mache ich denn falsch? wie kann ich den ton dazu bekommen? auch wenn ich den ipod ganz laut auf drehe höre ich nichts... normale musik kann ich aber hören...
    schonmal im vorraus Danke!

    lG Nyx
     
  2. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Wenn ich die Videos mit iTunes konvertiere, habe ich auch keinen Ton mehr. Wenn du iSquint nimmst, klappt's. http://www.isquint.org
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    was fürn ausgangsformat?
    mit was konvertiert?
    windows oder mac user?
     
  4. Nyx

    Nyx Gast

    bin ein windows nutzer, habe aber auch nen mac den ich aber noch nicht bereit gemacht habe ist aber auch nen g3...ausgangsformat? mpeg und mit itunes konvertiert.
     
  5. Nyx

    Nyx Gast

    nochmal ne dumme frage ^^ was mache ich wenn ich diese isquint datei geladen habe?
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Starten oder die ReadMe lesen.
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    diese "isqiunt datei" ist ein mac programm, und bringt dir unter windows goar nix...

    was soll bitte ein 3g ausgangsformat sein? eine .3gp datei oder watt?
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Steht auch direkt unter dem Link zum laden:

    [​IMG]
     
  9. Nyx

    Nyx Gast

    nein, meinte meinen imac das ist noch einer der dritten generation.
     
  10. Ich vermute mal es handelt sich um einen Macintosh G3. Als Format hatte er MPEG angegeben.

    Falls die Datei im MPEG1 Muxed Format ist hat QuickTime leider ein Problem damit und macht bei der Konvertierung Stummfilme daraus. Auf einem Mac kann man anstatt QuickTime iSquint verwenden.
     
  11. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    oha, da stand ich dann wohl aufm schlauch...

    also entweder mal videora probieren oder den mac hernehmen (was ich ja tun würde)
     

Diese Seite empfehlen