• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Video auf mehreren iPads streamen

menslo

Granny Smith
Mitglied seit
31.10.15
Beiträge
12
Guten Morgen zusammen,
ich habe eine Frage und hoffe, dass ich hier in diesem Unterforum richtig bin.

Ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne mehreren Personen ein Video zeigen, ohne Beamer oder dergleichen. Meine Idee war, dass ich an den verschiedenen Tischen jeweils ein iPad stehen habe und ich von einem anderen iPad das Video auf die verteilten iPads streame. Ist das möglich?

Meine Alternative wäre, dass ich alle iPads in ein Video Konferenz Tool einwähle und das Video von einem iPad durch das Tool mit Bildschirmfreigabe streame. Gibt es dafür einfachere Alternativen?

Vielen Dank schonmal für Hinweise und Ideen.
 

_macminimal

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.451
Ich denke du kannst das nur mit Variante 2 regeln. Wenn die Nutzer das Video selbst starten können sollen/dürfen, ginge auch eine einfach Website (u.U. sogar im selben Netzwerk, falls kein Webspace vorhanden). Eine Möglichkeit von einem iPad einen Stream gleichzeitig auf mehrere iPads zu verteilen kenne ich nicht (vllt mit ganz speziellen Apps).
 

menslo

Granny Smith
Mitglied seit
31.10.15
Beiträge
12
Da es viele ältere Menschen sind befürchte ich, dass sie von dem Handling überfordert wären, deswegen der Stream.

Danke, hatte ich mir schon gedacht dass das die Lösung sein wird, aber hatte gedacht, dass es da vllt eine Funtkion gibt die ich noch nicht kenne :)
 

dtp

Wiltshire
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
4.292
Geht wohl aktuell noch nicht so einfach, soll aber bald mit SharePlay über FaceTime möglich sein.



Hatte aber auch gelesen, dass man es ggf. schon jetzt über einen Gruppenanruf in FaceTime und der Nachrichten App realisieren könnte, indem man in Letzterer den Bildschirm freigibt. Habe ich aber noch nie versucht.
 

_macminimal

Dithmarscher Paradiesapfel
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.451
Also WENN die Menschen fähig sind/sein sollten ein Videokonferenztool zu bedienen, dann können sie mE auch einen Videostream auf einer (selbst gebauten) Website starten. Diese kannst du vorher in den Browsern aufrufen oder ggf ein Homescreen-Icon anlegen das nur diese Website rahmenlos & Vollbild startet.

Wenn ich wieder zH bin probiere ich es am iPad aus direkt auf ein MP4 Video im LAN zu verlinken und diesen Link als Homescreen-Icon abzulegen.

Einziger Nachteil: die Videos werden händisch gestartet und sind somit nicht auf allen Geräten parallel synchron.
 

menslo

Granny Smith
Mitglied seit
31.10.15
Beiträge
12
Ja, das ist das Problem. Es befinden sich alle im selben Raum. Daher sollten die Videos synchron ablaufen. Ich denke ich werde das Video Meeting Tool verwenden.

Danke :)