1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video auf MaBook

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von gomba, 20.03.07.

  1. gomba

    gomba Alkmene

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    30
    Hallo,

    moin, moin. Ich bin neuer Appeluser und jetzt schon sehr begeistert, habe aber noch nicht viel Erfahrung mit meinem MacBook pro. Weiß jemand da draussen vielleicht, wie ich meine Videos auf das Book bekomme um sie nachher auf DVD zu brennen?

    Gomba
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Von welcher Quelle kommen denn die Videos?

    Editieren und auf DVD brennen kannst du die Filme mit iDVD.

    gruß
    Sebastian
     
  3. gomba

    gomba Alkmene

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    30
    die Quelle ist meine alter Videorekorder
     
  4. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Schwieriges Themas, zum Digitalisieren bräuchtest du einen Converter, wie z.B. den ADVC 300, ansonsten mal in der suche Videorecorder eingeben, da gibts schon einige Threads. Aber um einen Converter kommst du IMO nicht herum.

    gruß
    Sebastian
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Genügt da nicht sowas wie ein Hybrid-TV-Stick von Elgato mit Analog-Empfänger?

    Das würde zumindest den Leidensdruck der Anschaffungskosten etwas lindern.

    *J*
     
  6. gomba

    gomba Alkmene

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    30
    danke Dir für die schnelle Antwort. Wenn ich ne gute Lösung gefunden habe, stelle ich sie rein.
    Einen sonnigen ;o) Tag noch,

    Gomba
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    schau in die suche, da findest du gute lösungen. und ja, elgato reicht aus...
     
  8. gomba

    gomba Alkmene

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    30
    das heißt Videorecorder an Elgato anschließen und abspielen?

    g
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Genau, und mit der EyeTV-Software (mitgeliefert) aufzeichnen, schneiden und z.B. an iDVD weiterreichen. Alternativ mit der Brennsoftware Toast direkt auf eine DVD brennen.

    Wichtig ist: es muss der Stick mit Analog-Empfangsteil sein! Das "Standardmodell" von Elgato kann nur DVB-T (Digital-TV)!

    Und nochwas: Wenn es kommerzielle Videos sind, wird das alles wegen des Macrovision-Kopierschutzes nicht funktionieren!

    *J*
     
  10. gomba

    gomba Alkmene

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    30
    super, vielen Dank!! Was bin ich froh, dass ich auf Apple umgestiegen bin.

    Gomba
     
  11. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    der eyeTV hybrid ist super. hab ich auch. aber für deine zwecke würde ich das eyTV 250 empfehlen, weil das einen HW-MPEG Encoder hat und so a) Deine CPU entlastet und b) nicht so brutal viel Daten durch USB und Rechner jeschleust werden.
     
  12. Wie ist das denn mit Eye TV Hybrid? Möchte mir den Stick in naher Zukunft auch holen. Habe nun aber in diesem Forum gelesen das man möglichst ein Duo-Prozessor haben sollte.

    Möchte aber gerne mit meinem iMac G5 aufzeichnen (Dieser hat 2GHZ und 1GB Ram)
    Reicht das nun?

    Vielen Dank Euch
     

Diese Seite empfehlen