1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verzögerung auf Monitor bei Logic Express

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Michel_01, 02.07.07.

  1. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Hallo Forumler,

    Habe heute zum ersten Mal mit meinem Macbook Pro C2D und Logic Express Gesangsaufnahmen gemacht.
    Dabei stellte ich fest, dass das eingesungene Signal leicht verzögert auf dem Kopfhörer ankam. Zwar war es möglich zu arbeiten, aber halt mit einer kleinen Einschränkung.

    In den Treibereinstellungen habe ich die I/O Poffergröße auf 1024 eingestellt, dann war's ein wenig besser, aber nicht wirklich 100%ig zufriedenstellend.

    Brauche ich für solche Anwendungen eine externe Soundkarte oder habe ich irgend etwas falsch gemacht?

    Gruß

    Michael
     
  2. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Du hast ein Latenzproblem, das wahrscheinlich nur mit einer potenteren Audiokarte (extern o. intern) gelöst werden kann.
     
  3. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Ah ja, dachte mir schon sowas.

    War aber der Meinung, man könne da bei Logic noch irgendwelche Einstellungen vornehmen.

    Wenn ich über ein USB-Keyboard ein Softwareinstrument spiele, habe ich keinerlei Probleme.

    Naja, brauchs ja nicht so oft, zur Not muss ich mir wohl was Externes anschaffen.


    Gruß

    Michael
     
  4. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Bei den meisten SoftSynth hast Du ja auch die Möglichkeit innerhalb des PlugIns die Latenz auszugleichen. Bei Audioaufnahmen (Gesang, Instumente, etc.) geht das halt nicht. Wenn Du öfters über den Mac aufnehmen willst empfehle ich Dir ein Firewire-Interface neuerer Generation.

    Gruss

    C.
     

Diese Seite empfehlen