1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzeichnis im Finder verschwunden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Nullkommanix, 14.11.06.

  1. Ich habe ein dubioses Problem mit OS X 10.4.8 Server. Im Server befindet sich ein Platte, auf der sich drei Directories befinden, die jeweils als AFP- und SMB-Volumes freigegeben sind. Seit heute werden im Finder des Servers nur noch zwei dieser Volumes angezeigt, das dritte - nennen wir es mal "laufwerk_3" ist verschwunden. Die Daten des nicht mehr angezeigten Volumes sind allerdings noch auf der Platte vorhanden, wie sowohl df als auch ein Blick in /Volumes/laufwerk_3 zeigt. Ein rsync-Backup, das heute nacht gelaufen ist, hat ebenfalls die komplette Datenmenge auf eine Externplatte geschrieben. Auch auf dieser zeigt der Finder des Servers das Verzeichnis bzw. den Share nicht an, wohl aber der Blick /Volumes/backup/laufwerk_3.

    An den angeschlossenen Clients ist die Situation so, dass die OS9-Kisten laufwerk_3 problemlos erkennen und mounten, die OSX-Rechner mounten korrekt wie ein Blick in die Volumes-Verzeichnisse der Clients zeigen; in den Findern erscheint der Mount-Punkt allerdings nicht. Über SMB lässt sich das Volume hingegen problemlos mounten.

    War jemand schon mal mit dem selben Problem konfrontiert und/oder hat einen Lösungsansatz?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Du hast doch nicht etwa einen Namen vergeben, der mit einem Punkt beginnt? :)

    Naja, vielleicht hast du es *irgendwie* (???) geschafft, dem betreffenden Ordner das "unsichtbar"-Attribut zu verpassen. Es gibt Millionen von Tools, die das ändern können.
    Dummerweise keins aus der OS X-Bordwerkzeugkiste. :(
    Aber Hilfe ist nah... Tatü, tata...
    Was du brauchst ist ein Terminalbefehl namens "SetFile".
    Wenn du Xcode (Developer Tools) installiert hast, findest du eine Kopie davon unter
    /Developer/Tools/SetFile
    Wenn nicht, findest du mit ziemlicher Sicherheit eine Kopie davon in einem der Receipt-Pakete aus den letzten Systemupdates. Da musst du jetzt selber alle durchwühlen, ich gebe dir hier ein paar Denkanstösse:
    /Library/Receipts/MacOSXUpd10.4.8PPCPatch.pkg/Contents/Resources/SetFile
    /Library/Receipts/MacOSXUpd10.4.7PPCPatch.pkg/Contents/Resources/SetFile
    /Library/Receipts/MacOSXUpd10.4.irgendeins.pkg/Contents/Resources/SetFile


    Mach dir am besten gleich eine Kopie davon in deinen regulären Programmordner:
    Code:
    sudo cp "/da/wo/ichs/gefunden/hab/SetFile" /usr/bin
    sudo chown 0:0 /usr/bin/SetFile
    sudo chmod 755 /usr/bin/SetFile
    Anschliessend kannst du's benutzen:
    Code:
    sudo SetFile -a v /Volumes/unsichtbares_Ding
    (Mit einem kleinen v zum sichtbar schalten. Ein grosses V schaltet "unsichtbar" wieder ein.)
    Nach einem Neustart des Finders sollte das Objekt wieder auftauchen.
     
  3. Rastaman vibration ... positive

    Yep, das war es. Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen