1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vertikale Linie - Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mrichi, 27.08.06.

  1. mrichi

    mrichi Gast

    Hallo,

    Ich habe ein Macbook Pro 1.83 Ghz, 2GB RAM, Os X 10.47.

    Wenn ich das Hintergrundbild "Solid Grey Medium" einstelle, dann geht eine vertikale Linie durch den ganzen Bildschirm. Von oben nach unten. Es sieht so aus als ob eine Reihe Pixel fehlt.

    Sprich: breite der Linie: 1Px

    Was ich scon versucht habe:
    -Os X installieren & archivieren
    -sicherer Modus hochstarten
    -neuen Benutzer anlegen
    -Nvram zurücksetzen

    Die Linie taucht immer am selben Platz auf.

    Hat sowas schon jemand gesehen, bzw weiss jemand Rat?

    Mfg;ichi
     
  2. checkert

    checkert Carola

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    114
    Display defekt?

    Schau mal da:
    Display defekt.
    Wenns ähnlich aussieht: ab zur Reparatur.
     
  3. piepmiffy

    piepmiffy Gast

    Hallo mrichi,

    so etwas habe ich zwar noch nie gesehen, aber es gibt ein Programm mit dem Du testen kannst, ob es wirklich an den Pixeln liegt. Ich dachte neulich auch ich hätte einen Pixelfehler hat sich dann aber als irgend eine Verschmutzung auf dem Bildschirm herausgestellt.
    Kannst Dir das Programm ja mal anschauen. Es heißt PiXel Check
    http://homepage.mac.com/macguitar/FileSharing16.html


    CHECKERT war schneller und das ist wohl auch die Lösung. Tut mir leid, dass Du Dein Book jetzt wohl einschicken musst!
     
    #3 piepmiffy, 27.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.08.06
  4. verrafft

    verrafft Gloster

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    63
    hi,

    mag ja dumm und unproffesionell klingen, aber ich hatte das selbe prob und konnte es durch intensives putzen lösen. denn die original zwischenlegegfoloie vom mac hat auf der rückseite, alsowenn man sie flasch rum legt vertikale streifen, welche dann wiederum streifen aufm display hinterlassen.

    Tipp: wennss das ist, putzen mit ganz wenig feuchtigkeit und mikrofaser tuch das sauber ist. und dann andere zwischenlage besorgen!


    hoffe ich konnte helfen.

    mfg

    verrafft
     
  5. mrichi

    mrichi Gast

    Hallo,

    Fast genau so sieht es bei mir aus. Nur dass, meine Linie auf der linken Seite ist und farblos aussieht.

    Danke für den Tip, --->auf zum Apple Händler

    Mfg,Olli
     
  6. verrafft

    verrafft Gloster

    Dabei seit:
    24.08.06
    Beiträge:
    63
    schreib bei gelegnheit mal was draus geworden ist.

    tut mir leid um dein display
     
  7. mrichi

    mrichi Gast

    hallo,

    ich bekomme von apple ein neues mainboard verpasst. die meinten zwar, dass sie sowas noch nie gesehen haben, dass sie aber das mainboard austauschen und dann alles funktionieren müsste.

    trotz diesem kleinen fehler bin ich echt zufrieden mit dem mbp. hab jetzt auch 2gb ram drinnen, damit läuft es um welten besser als mit den 512 standart.

    mfg, mrichi
     
  8. piepmiffy

    piepmiffy Gast

    Hallo mrichi,

    schön, dass sich alles zu Deiner Zufriedenheit geklärt hat!
     
  9. mrichi

    mrichi Gast

    Die haben mir ein neues Motherboard eingebaut. Die linie ist immernoch da....:innocent:

    Jetzt wollen sie noch mein Display tauschen...
     
  10. mrichi

    mrichi Gast

    Soooo....

    Apple hat erst mein Mainboard gegen ein neues Logic Board getauscht und nun haben sie auch mein Display ausgetauscht.

    Resultat:
    Keine Vertikale Linie mehr ;)

    Mfg,Ichi
     
  11. Findefuchs

    Findefuchs Gast

    Ich auch!

    Seit heute Morgen hat mein MBP eine ebensolche Linie auf dem Display - leider in leuchtend hellem GELB - d.h. sie ist wirklich nicht zu übersehen!
    Ich werde also am Montag auch gleich zum Händler wandern müssen...

    Kann ich aus der Rechnung 06.09.2006 - 12.09.2006 (Datum Deiner beiden Beiträge) schließen, dass die Reparatur eine knappe Woche dauert??
    Ich brauche den Laptop nämlich dringend beruflich!!
     
  12. maruan

    maruan Morgenduft

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    164
    Ich empfehl dir vorher mal beim Service Partner anzurufen und zu fragen, ob du dein MPB wieder mit nach Hause nehmen kannst, bis das neue Display da ist - bei Gravis in Frankfurt machen sie das bspw. nicht, andere Partner lassen sich durchaus drauf ein.

    PS: Herzlich Willkommen im Forum ;)
     
    #12 maruan, 01.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.06
  13. Findefuchs

    Findefuchs Gast

    Vielen Dank für den Tipp - leider hat meine Nachfrage Folgendes ergeben: zumindest beim MBP verbaut Apple ca. 6-8 verschiedene Display-Typen und um dieses zu bestimmen, muss der Laptop erst einmal demontiert werden (ca. 1 h). Ein »wieder-Zusammenbauen-und-dem-Kunden-mitgeben-damit-er-weiterarbeiten-kann« ist von Apple nicht vorgesehen…

    Unbeantwortet bleibt für mich nur Folgendes:
    Warum gibt es keine zentrale Datenbank für die Servicepartner von Apple, in der verzeichnet steht, in welchen Seriennummern welche Teile verbaut wurden ?? - es würde den Service ungemein erleichtern und unnötige Wartezeiten vermeiden.

    P.S.: Sofern das Austauschteil bei Apple direkt lieferbar ist, könnte ich den Rechner nach 4-5 Tagen zurückbekommen - sollte dies nicht der Fall sein, liegt das MBP ggf. bis zu 4 Wochen nutzlos in der Werkstatt…
     
  14. Findefuchs

    Findefuchs Gast

    Noch ein Nachtrag… (4 Wochen später)
    Ich möchte im Nachhinein doch immerhin erwähnen, dass Apple sich sehr kulant gezeigt hat, als ich nach 2 Wochen schließlich direkt im Support angerufen habe.
    (Tipp vom Händler: der Anruf eines -erbosten- Endkunden bringt i.A. mehr als wenn sich der Service-Partner die Finder wundtelefoniert)

    P.S.: Der Austausch-Rechner ist super…! ;))
     
  15. maruan

    maruan Morgenduft

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    164
    Wie, was? Ham sie dir das ganze MBP ausgetauscht wegen dem Display-Streifen oder ist der nur leihweise bis deins repariert ist?
     
  16. Findefuchs

    Findefuchs Gast

    Komplett-Austausch MBP CD gegen MBP C2D :)
     

Diese Seite empfehlen