1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verlustfrei aus VLC exportieren

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Tekl, 19.07.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich habe Videos, die ich nur mit VLC abspielen kann und möchte diese nun schneiden. Dazu muss ich sie exportieren, doch welcher Codec liefert die beste Qualität? H.264? Dateigröße ist absolut egal, es sollen nur nicht noch mehr Artefakte rein. Hinterher wird es ja eh nochmal neu codiert. Gibt es keinen Codec der verlustfrei komprimiert? Ich will's in QuickTime oder evtl. auch iMovie schneiden.

    Und welches Format verwende ich hinterher, damit es z. B. in PowerPoint platziert werden kann? Welche Formate unterstützt Windows 2000 out of the box?
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Lad mal perian... da kannst du praktisch alles in Quicktime öffnen...
    http://perian.org/
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hab ich drin, geht nicht. Ist eine SWF-Datei welche wohl irgendwie FLV verkapselt oder so.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    also im zweifelsfall .dv
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hmm... VLC kann aber nur folgendes: MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DIVX 1, DIVX 2, DIVX 3, H.263, H.264, WMV 1, WMV 2, MJPEG, Theora und Dummy.
     

Diese Seite empfehlen