1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vergleich Core Duo <=> Core 2 Duo

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von stonie10, 18.10.06.

  1. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    Hallo zusammen! :)

    Ich schwanke momentan zwischen dem Kauf eines iMacs und eines MacBooks. Die einzigen Gründe, die gegen das MacBook sprechen sind für mich eigentlich nur die schwache Grafik und die schwachere CPU.
    Nun meine Frage: Ist die Core Duo CPU im MacBook deutlich langsamer als eine Core 2 Duo CPU mit gleicher Taktfrequenz? Oder merkt man den Unterschied nur in irgendwelchen Benchmarks?
    Bezüglich der Grafik hätt ich auch noch eine kleine Frage: Momentan ist in meiner Dose eine GeForce FX5200 (bitte nicht lachen ;)). Ich bin echt kein Pro in sachen Grafikkarten, daher wollte ich wissen in welchem Verhältnis die integrierte Grafik des MacBooks dazu steht (schlechter; genausogut; besser??).

    Schonmal vielen Dank für eure Antworten :)

    Grüße,
    Alex
     
  2. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    bitte nutzt die suchfunktion....und wenn nich hier im forum, dann gibts im web auf diversen hardwareseiten tests und vergleiche. nur soviel: der unterschied ist marginal, die mbp´s sind so schnell dass du es kaum merken wirst....
     
  3. Du schwankst zwischen einem Desktop und einem mobilen Computer und das einzig wesentliche fuer dich sind CPU und GPU?

    Da wuerde ich mir doch erstmal Fragen stellen wie, will ich mobil sein oder nicht, ist die Groesse des Bildschirms wichtig, verwende ich bei der mobilen Loesung einen zusaetzlichen Monitor,...

    Schwache Grafik? Was willst du damit machen? Die neuesten Spiele spielen? Kann man vergessen, ein MacBook ist kein Spielecomputer sondern ein Arbeitsgeraet.

    Schwaechere CPU? Wofuer zu schwach? Einfach nach dem Prinzip mehr ist besser oder hat dies andere Gruende?
     
  4. Terminal

    Terminal Gast

    Oh Mann, hat sich das wieder gut gelesen. Den hast du echt voll zugeprooft. Der kauft sich jetzt nen Motorrad ...
     
  5. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Motorrad ist eh viel geiler!
    *scnr*
    Aber ich geb Soul recht, man muss wissen für was man das Teil braucht. Ich hab als perfekten Kompromiss zw MB ind iMac ...ratet mal... ein MBP 15,4" Desktop PC hab ich abgeschafft, ich nutze zuhause den iCurve mit ext Tastatur.

    Grüße
    Uwe
    PS: Motorrad hab ich auch ;)
     
  6. stonie10

    stonie10 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.10.05
    Beiträge:
    760
    @ SoulMonkey:
    zu 1) Ja, ich weiß, hört sich irgendwie blöd an, zwischen einem Desktop und einem Notebook zu schwanken xD. Die Größe ist mir eigentlich egal da ich hier bereits nen 20" Dell-TFT stehen hab, von daher könnte ich das MB ja daran schließen. Das mit dem Mobilsein ist so ne Sache... Eigentlich hock ich den größten Teil in meinem Zimmer vor dem Desktop (liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich kein Laptop hab :p), aber es kommen garantiert Momente in denen es nützlich/von Vorteil wäre mobil zu sein (wobei die wahrscheinlich auch eher selten sein werden).

    zu 2) Naja, ich weiß auch, dass man mit der integrierten Grafik sicherlich nicht HalfLife2 oder Quake oder was auch immer zocken kann (zumindest nicht in angemessener Performance). Ich würde eigentlich nur gerne wissen, in welchem Verhältnis sie zu meiner FX5200 steht, das würde mir schon reichen ^^.

    zu 3) Man liest ja überall dass die Core 2 Duo CPU von Intel ja voll der Renner ist (die Extreme-Version scheint ja auch die schnellste zu sein). Ich würd halt nur gern wissen, ob da wirklich ein merkbarer Unterschied zwischen dieser und der "normalen" Core Duo CPU herrscht.
    Ich werde wahrscheinlich hier und da mal eine Diashow brennen und Videos konvertieren. Filme denke ich wohl eher nicht, aber wenn man sich im Web so die iMovie und iDVD Videos ansieht, dann könnte das sich schnell ändern (es scheint ja recht einfach zu bedienen sein...)

    Außerdem liest man ja dauernd von irgendwelchen Problemen in den MacBooks (RSS, schlechte Verarbeitung, Displayfehler etc.), diese scheint es beim iMac ja allem Anschein nach nicht zu geben...

    @Terminal:
    Nunja, sich mit 15 Jahren ein Motorrad zu kaufen wird etwas schwierig ^^

    Grüße,
    Alex
     
  7. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ums kurz zu machen: die Core 2 Duo CPU ist etwas schneller. Da man die CPU eh selten auslastet dürfte das egal sein. Die Core 2 Duo kann 64bit - ich zweifle, dass man das auf absehbare Zeit braucht. Müssen ja dann auch doppelt so viel Daten bewegt werden ... der intel GMA-Grafikchip ist für Fotobearbeitung und Büroanwendungen schnell genugt, normale Spiele laufen auch gut. Highendspiele laufen eher dürftig. Beim iMac sind noch die Mouse und Tastatur dabei, der Brenner ist (glaube ich zumindest) schneller. Versuch besser den vollwertigen iMac zu kaufen (mit ATI Grafik).
     

Diese Seite empfehlen