1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verdacht: CoreDuoTemp & Co. erhitzen MBP

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von newmacuser24, 20.10.06.

  1. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Hallo zusammen!

    Hatte bis vor kurzem eigentlich immer, entweder CoreDuo Temp oder das Widget zum Anzeigen der Prozessortemperatur laufen. Oft hatte ich mit meinem W8634 MBP (15,4" - 2,16 Ghz) zwischen 65 und 70 Grad. Dann habe ich sowohl das Widget, als auch CoreDuo Temp beendet. Als ich eine Stunde später nochmals kurz das Widget zum Messen der Temperatur öffnete, waren es trotz der selben Belastung des Computers nur noch 58 Grad. Habe deshalb den Verdacht, dass gerade diese Programme mit Schuld an einem deutlich wärmeren Mac sein könnten.
    Was sagt ihr dazu???
     
  2. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    könnte sein, wenn die nicht sauber programmiert sind...
     
  3. Pandora2k6

    Pandora2k6 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.10.06
    Beiträge:
    169
    Kommt drauf an wie hoch die CPU last mit diesen Programmen ist, muss die CPU die ganze Zeit mehr leisten geht die Temp sicher hoch, das sieht aber eher danach aus als ob diese Programme in die Lüftersteuerung eingreifen.

    Den Widgets sollten ja kaum CPU last produzieren, jedenfalls nicht das die Temp gleich um 12C steigt...

    mfg
     
  4. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    CoreDuo ist sicher ein resourcenfresser - vom iStat pro widget kann man das allerdings nicht behaupten.
    ich verwend nun schon ein paar tage smc fancontrol mit 2500 umdrehungen als mindestdrehzahl und mein macbook pro (2.16 GHZ) läuft mit 45 grad trotz belastung durch OS/2 in parallels...
     

Diese Seite empfehlen