1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbindung per USB/iBook mit iMac

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Indigo0815, 11.02.06.

  1. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Hallo liebe AT-Gemeinde,

    ich möchte ein iBook-G3 Tangerine mit einem iMac-G5
    über USB-Kabel verbinden (ist das technisch überhaupt möglich?).
    So wie man z.B. eine Digicam mit einem Mac verbinden kann(Plug & Play).
    Leider habe ich keinen Erfolg. :(
    Der G5 erkennt das iBook leider nicht.
    Die Externe Festplatte oder meine Digicam wird aber erkannt.
    Natürlich könnte ich das iBook ganz einfach mit einem Ethernet
    in mein Netzwerk integrieren.
    Aber ich möchte nicht jedesmal unter den Tisch zu meinem Router krabbeln,
    um dort das Kabel rein & rausziehen zu müßen.
    Ja, ja...
    ...als Mac-User kann man sich mit solchen "Problemen" das Leben schwer machen.
    (Denn OSX macht ja sonst keine Mucken mit denen man sich auseinander setzen müßte) ;)

    Hier die Beschreibung des USB-Kabels:
    1,8 Meter USB A/A Anschlusskabel
    Steckergehäuse vergossen mit Knickschutz
    Kompatibel zu USB 1.0, 1.1 und 2.0

    Kann mir jemand die Augen öffnen? :cool:

    Gruß...
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    versuchs mal mit dem migrations- assistenten(dienstprogramme), der aber glaub ich quatscht nur über firewire. weiß aber nich ob die g3 schon fw hatteno_O viel glück!
     
  3. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    Verbindung nur über FW!

    Hallo zusammen!

    Das mit dem Verbinden geht nur über FireWire (beim starten "T-Taste" drücken und über FireWire-Kabel verbinden, vor dem rausziehen abmelden nicht vergessen, kann sonst böse enden!).
    Über USB ist sowas nicht möglich (jedenfalls soweit ich weiß)
    Hat dein iBook denn kein LAN? wäre doch wesentlich entspannter, oder nicht???

    Viel Erfolg noch beim besteln :)
     
  4. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    firewire geht aber super, habe schon mal aus der not heraus (fehlendes netzwerk) eine verbindung zwischen 2 ibooks hergestellt....
     
  5. k3rn3lpanic

    k3rn3lpanic Macoun

    Dabei seit:
    05.06.05
    Beiträge:
    122
    Ueber Netzwerk waere das aber auch kein Problem mit einem Crossover-Kabel bzw. einem normalen Kabel mit Crossover-Adapter :)
    Is vielleicht stressfreier als immer im Target Disk-Mode rumzueiern ;)
     
  6. wurstbrot

    wurstbrot Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    417
    ...das mit dem Target-Modus stimmt alerdings...
    beim iBook geht das mit dem LAN übrigends auch mit einem gewöhnlichen Patchkabel, das iBook erkennt dann was das für ein Kabel ist (anders als eine "dumme" DOSE). ein Cross-Kabel geht natürlich auch.
    ...ist doch schön, wie schlau unsere Computer so sind ;)
     
  7. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...erstmal Danke schön für die schnellen Antworten.

    Der Migrations-Assistent will wirklich mit Firewire verbinden & ich soll das
    "T-Tastedrückenritual" vollziehen. Da laß ich lieber die Finger davon,
    bevor ich ein "echtes" Problem an den Mac´s bekomme.

    Das G3-iBook hat nur USB-Anschluß & ich dachte ich könnte eine Verbindung
    per Plug & Play wie bei einer Digicam herstellen.

    Also werde ich unter meinen Tisch Krabbeln & per Ethernet-Kabel eine
    Verbindung (Netzwerk) zwischen iBook & iMac herstellen.
    Dachte ich könnte das vermeiden.
    Ist ja nicht oft, das ich Daten zwischen den zwei Geräten austauschen will.
    Außerdem ist Sport ja gesund! ;)

    Gruß...
     
  8. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Also, soweit ich weis gibt es ein extra ausb kabel mit dem man 2 PCs miteinander verbinden kann, zumindest bei den dosen.

    Ob das auch bei mac funktionier???
     
  9. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...vieleicht habe ich nur das falsche Kabel? o_O
    Vieleicht weis ja hier jemand ob´s ein spezielles USB-Kabel sein muß?
     
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nein, das Verbinden von 2 Macs per USB geht nicht!

    MfG
    MrFX
     
  11. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    ...danke für die klare Aussage.

    Gruß...
     

Diese Seite empfehlen