1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbindung mit anderem Computer

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von wapplegraph, 21.06.07.

  1. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ich möchte mich mit einem anderen Computer übers Internet, also nicht im Lokalen-Netzwerk verbinden.
    Wie geht das?
    Übers Terminal, den Finder etc.?

    Besten Dank wapplegraph
     
  2. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hat niemand Erfahrung?

    wapplegraph
     
  3. larkmiller

    larkmiller Gast

    Ich fuerchte, die ftp-cracks haben Wochenende....

    Larkmiller
     
  4. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Ja scheint mir so aber ein verlängertes. ;)

    Muss halt warten.

    wapplegraph
     
  5. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Kann mir niemand helfen?

    wapplegraph
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ich kenn mich auch nicht aus, aber wenn sich niemand meldet...
    Ich nehme an, es geht um einen privaten Computer, der keine 'offizielle' Webpräsenz hat. Da brauchst du auf jeden Fall erst mal die aktuelle IP dieses Rechners. Die wird bei privaten Computern, die sich über einen Provider einwählen, dynamisch vergeben, das heißt, sie wechselt mit jeder Einwahl - dein Kommunikatonspartner muß dir also erst mal eine Mail schicken mit seiner aktuellen IP-Adresse.
    Außerdem muß er natürlich irgendwie ein Verzeichnis auf seinem Rechner freigegeben haben - auf dem Mac müsste man in den Systemeinstellungen "Personal Web Sharing" aktivieren, dann sind die Dateien in ~/Web-Sites zugänglich.
    Jetzt würde ich einfach mal versuchen, in einem Browser die IP-Adresse deines Gegenübers einzugeben und weitersehen.
     
  7. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ich bin immer noch an diesem Problem.
    Könnte mir jemand helfen?

    wapplegraph
     
  8. JGmerek

    JGmerek Boskop

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    212
    Hallo,

    Um Deine Frage zu beantworten, fehlen noch ein Paar grundlegende Informationen, denn rein technisch sind beide Rechner ja schon über das Internet miteinander verbunden. Jetzt muss nur noch eine Kommunikation zwischen beiden Rechner aufgebaut werden. Um dies zu ermöglichen muss Du folgendes berücksichtigen:

    Was für eine Kommunikation soll aufgebaut werden?
    Was für einen Rechner (auch welches Betriebssystem) nutzt Du?
    Mit welchen Rechner (auch welches Betriebssystem) soll die Kommunikation hergestellt werden?

    Ansonsten schau noch mal in die Antwort von McAlzenau; dieser hat schon mal den Anfang gemacht.

    Viele Grüße
    Jens
     
  9. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Also beide Rechner sind Macs.
    Die Kommunikation? Also am besten wäre, wenn man das Passwort hat, dass man auf alle Verzeichnisse Zugriff hat. Sozusagen eine SSH-Verbindung einfach nicht lokal.

    wapplegraph
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Dann nimm doch einfach SSH? Du kannst mit SSH auch Dateien kopieren (denke das genau willst du machen) Unter den Netzwerkeinstellungen kannst du den SSH-Server auf deinem Rechner starten. Wenn du hinter einem Router bist muss du Port 22 von deinem Router zu deinem Mac weiterleiten. Wenn der Dienst bei die läuft kann sich der andere über SSH, bzw. zum Datenaustausch über SCP/SFTP mit dir verbinden. Um das ganze grafisch zu haben (und rumklicken zu können) kannst du Cyberduck nehmen.
    Wenn du dich nun noch bei einem dyndns Dienst (google) anmeldest, dann kannst du die Rechner auch über einen Namen erreichen.
     
  11. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Hallo

    Ja genau das möchte ich!
    Doch ich finde die die Einstellung nicht.

    wapplegraph
     
  12. JGmerek

    JGmerek Boskop

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    212
    Bist Du sicher, dass Du eine shell-Verbindung benötigst?

    Wenn Du nur Dateien kopieren willst, empfehle ich die iDisk. Mit der kann man auch gut die Rechner synchronisieren.

    Wenn Du einfach auf gemeinsame Verzeichnisse zugreifen willst geh bei beiden Macs in die -->Systemeistellungen -->Sharing. Hier muss Du das "Personal File Sharing" aktivieren. Geh dabei alle Register durch und aktiviere die Protokolle, die Du brauchst.

    Danach musst Du nur noch im Finder bei -->Gehe zu --> Mit Server verbinden die IP-Adresse des Remoterechners eingeben. Log Dich unter einem Benutzeraccount ein, auf den Du Zugriff hast.

    Ganz wichtig, sollte der Remoterechner, auf dem Du Dich einloggen möchtest nicht direkt am Internet hängen, sondern hinter einem Router, so musst Du den Rechner, den Du erreichen möchtest, gezielt im Remote-Netzwerk (also hinter dem Router) ansprechen. Die Daten, die Du dafür brauchst, bekommst Du von dem Betreiber, des anderen Netzwerkes.

    Ich hoffe das hat ein wenig geholfen.

    Viel Erfolg und viel Spaß
    Jens
     
    #12 JGmerek, 14.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.07
  13. JGmerek

    JGmerek Boskop

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    212
    Die Findest Du in den -->Netzwerkeistellungen -->Sharing. Wenn Du nicht klar kommst, drück an dieser Stelle auf den Button mit dem Fragezeichen. Die Hilfe ist eigentlich ganz gut.

    Viele Grüße
    Jens
     
  14. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Ok habe es unter

    Systemeistellungen -> Sharing -> Firewall gefunden.
    Hoffe es ist das richtige.

    wapplegraph
     
  15. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Nein das war es nicht direkt. Du musst auch unter Sharing->Dienste das aktivieren. Firewall dient zur Freischaltung von ausserhalb. Wenn du die Firewall aktiviert hast, muss du das freischalten.
     
  16. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Aha ok das habe ich mir fast schon gedacht.
    Ich habe ihn jetzt auch wieder deaktiviert.

    Leider kann ich es jetzt nicht ausprobieren, doch ich brenne darauf.

    wapplegraph
     
  17. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Also ich bin nun am ausprobieren und es klappt noch nicht.
    Wie funktioniert das genau, wenn man hinter einem Router hängt?

    wapplegraph
     
  18. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Steht doch schon weiter oben
     
  19. wapplegraph

    wapplegraph Normande

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    571
    Ja aber wie geht das?
     
  20. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das steht auch da. Du muss bei deinem Router unter NAT oder Server (je nach Routertyp ist die Bezeichnung anders) ein Portforwarding einstellen. Hier muss du den Port 22 von deinem Router auf Port 22 der IP von deinem Mac weiterleiten.
     

Diese Seite empfehlen