1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB und parallels Probleme

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von daniel.macbook, 28.01.07.

  1. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    Guten Tag verehrte Mac-Gemeinde.

    Wegen Parallels, packe ich die Frage mal hierhin. Sorry wegen evtl. cross-posting.

    Ich habe es geschafft, Ubuntu 6.10 unter Parallels einwandfrei zum Laufen zu kriegen. Jedoch erkennt er meine USB-Festplatte nicht. Ich habe die neueste Parallels-Version vom 2.11.06 runtergeladen und vor ein paar Wochen installiert.
    Wenn ich meine USB Festplatte jedoch aktiviere, kriege ich die berühmte Fehlermeldung, dass mein USB-device gerade von einem anderen Prozess benutzt wird und ich diesen erst beenden soll. Jedoch weiß ich nicht, was für ein Prozess das sein soll. Habe mit top im Terminal gesschaut und ein wenig rumprobiert (kill -9 ...) , doch es hat sich nichts geändert.

    Weiß jemand mittlerweile, wie man unter Parallels (unabhängig vom OS) so ein USB-device gemountet kriegt?

    Ich rechne mal eher damit, dass ich die Platte wohl nicht nutzen kann wie?

    Viele Grüße und einen schönen Restsonntag.
    daniel
     

Diese Seite empfehlen