1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

USB Stick mit U3 lauffähig?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von javatiger, 24.09.06.

  1. javatiger

    javatiger Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    105
    Hallo zusammen,

    ich suche einen USB für den Alltag (Windows Büro / Mac @Home) und habe mich fast für einen USB Stick mit U3 Spezifikation entschieden - doch überall steht dass dieser nur unter Windows seinen Dienst verrichtet ...

    Bis auf eine Eintrag in der Wikepedia: http://de.wikipedia.org/wiki/U3_(Softwarestandard)

    Hier steht, dass ein U3 Stick auch unter Mac OS lauffähig ist (mir reicht es ja schon, wenn ich ein Passwort eingeben muss und erst dann auf den Stick zugreifen kann....)

    Danke im Voraus!

    javatiger
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Hi javatiger,

    in Ermangelung eines USB-Sticks nach U3-Spezifikation kann ich es nicht bestätigen, jedoch habe ich in den FAQs auf U3.com folgende Frage nebst Antwort gefunden:

    Q: I tried using my U3 smart drive in my Mac and it didn’t work. Why not?
    A: The Macintosh and Linux operating systems are currently not supported. Note that the U3 smart drive behaves like any normal USB flash drive on unsupported operating systems.

    So wie ich das interpretiere, ist zwar ein U3-spezifizierter USB-Stick zwar auf MacOS lauffähig, jedoch nur in Form eines normalen USB Flash Drives, also ohne die Vorteile, die U3 eigentlich (unter Windows) hätte.
     
  3. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    Hi,
    bei mir steht auch eine Anschaffung von einem USB-Stick an. Da ich meinen alten verloren habe und doch ziemlich private Sachen drauf waren wäre es mir auch wichtig U3 unterstützung zu haben. Weiß jemand wann diese für den Apple kommt?
    Bzw. gibt es eine Möglichkeit den USB Stick so zu verschlüsseln, dass er unter den Windows, Linux und Mac OS X ohne große Einrichtungs-Aktionen läuft?
    Gruß,
    Seba
     

Diese Seite empfehlen