1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

USB Stick funktioniert nicht an Apple-Tastatur?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von joe024, 05.04.07.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hi!
    Da meine alte Tastatur hinüber ist, hab ich mir eine neue Apple-Tastatur zugelegt.
    Aber:
    Der USB-Stick (Trekstor 2 GB), der an der alten Tastatur (Macally iKey slim) funktioniert hat, will hier nicht mehr. Am iBook funktioniert er auch.
    Wie geht denn das? Könnte es evtl. daran liegen, daß ich das USB-Kabel der Tastatur verlängert habe, weil dieses ja doch etwas kurz ist?
    Hilft da vielleicht eine Original Apple USB-Verlängerung? (Verlängerung deshalb, weil der PM unter dem Schreibtisch steht und das Kabel nach hinten über den Schreibtisch läuft - dürfte gerne doppelt so lang sein).
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Schau mal im Systemprofiler unter USB, wieviel Strom Dein Stick zieht, oder ob Dir dort sonst etwas komisch vorkommt. Der Bus liefert nach Spezifikaztion 500 mA. Das Pro-Keyboard zieht 250 mA, mein Logitechmaus z.B. braucht 100 mA. In der Summe dürfen die 500 mA nicht überschritten werden, allerdings kenne ich es so, dass dann auch eine entsprechende Systemwarnung erscheint.


    Gruss KayHH
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Hat die Macally iKey slim vllt USB 2.0 Unterstützung? Ich glaub, die Mac Tasta hat nur USB 1.1 und es soll ja USB Sticks geben, die nur unter 2.0 funktionieren. Will dafür aber meine Hand nicht ins Feuer legen...

    Lg
     
  4. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Genau! Es erscheint die Warnung, dass der Stick zuviel Strom bräuchte.
    Ich hab noch irgendwo einen USB-Hub rumliegen, dann werd ich es mal damit probieren.
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Allerdings sollte es ein Hub mit eigenem Netzteil sein, sonst bist Du gleich weit.
     
  6. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hab mir jetzt einen Belkin USB Hub gekauft und alle USB-Geräte da angeschlossen.
    Einwandfrei.
     

Diese Seite empfehlen